Flüchtlinge Willkommen!

Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, dem Irak und anderen Ländern auf dem Weg nach Europa. Foto: Hanno Gutmann/epd-bild
© epd-bild/Hanno Gutmann

„Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben!“ 

      Psalm 36,8


Flüchtlinge willkommen zu heißen und aufzunehmen ist ein Gebot der Humanität und ein Gebot christlicher Verantwortung. 

Die Nordkirche dankt allen Engagierten für die vielfältige Hilfsbereitschaft!

Erklärung der Leitenden Geistlichen der evangelischen Landeskirchen Deutschlands
zur aktuellen Situation der Flüchtlinge

Wort der Landessynode der Nordkirche angesichts der aktuellen Situation der Flüchtlinge
Lübeck-Travemünde, 26. September 2015

© epd-bild/Christian Ditsch

Erstinformationen, Anlaufstellen, Hilfe

Hamburg

Eine gute Übersicht über Hilfsangebote im Großraum Hamburg finden Sie hier:

www.diakonie-hamburg.de 

www.diakonie-hamburg.de / Rat und Hilfe Migration

Die Diakonie Hamburg vermittelt auch Flüchtlingslotsen:

www.diakonie-hamburg.de / Flüchtlingslotsen

Informationen über Integrations-Angebote, auch zu außerschulischem Förderunterricht gibt es hier:

www.diakonieverein-migration.de

flucht.punkt - die unabhängige kirchliche Beratungsstelle berät u.a. bei Rechtsfragen:

www.fluchtpunkt-hh.de  

Serviceseite der Hamburger Kirchen für Flüchtlinge:

www.kirche-hamburg.de / ServiceSeite  

„Akonda” ist eine kirchliche Beratungs-,  Begleitungs- und Begegnungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen mit und ohne Aufenthaltsstatus:

www.hamburgasyl.de/ Akonda

Kontakt und sehr gute Informationen über „Akonda” gibt es auch hier:

www.diakonieundbildung.de / Akonda

Akonda-Flyer

Karte mit Hamburger Hilfsprojekten für Flüchtlinge. Foto/Ausschnitt: hamburgasyl.de
Diese Karte zeigt, wo es in Hamburg ehrenamtliche Initiativen aus Kirche und Diakonie gibt, die sich vor Ort für Flüchtlinge engagieren – und wo die Hilfe weiterer Freiwilliger willkommen ist:

www.hamburgasyl.de/karte-freiwillige

Wie Sie ehrenamtlich Obdachlose und Flüchtlinge unterstützen können, zeigt Ihnen auch das Hamburger Straßenmagazin:

www.hinzundkunzt.de/helfen

Schleswig-Holstein

Diakonisches Werk Schleswig-Holstein
informiert über regionale Aktivitäten:

www.diakonie-sh.de

Christlicher Verein zur Förderung Sozialer Initiativen in Kiel e.V.
Der Verein organisiert und bündelt Flüchtlingshilfe:

www.cvkev.de

Seemannsmission Brunsbüttel
Treffpunkt täglich von 15-22 Uhr. Es gibt kostenloses Internet und Kaffee:

www.seemannsmission-brunsbuettel.de

Fachstelle Contra
berät und unterstützt Frauen, die von Gewalt und Ausbeutung betroffen sind: bei Frauen- bzw. Menschenhandel, Gewalt und Ausbeutung in der Prostitution, extreme Arbeitsausbeutung oder Ausbeutung und Erpressung in der Ehe (Heiratshandel). Contra gehört zum Frauenwerk der Nordkirche. Die Informationen stehen in 14 Sprachen zur Verfügungen:

www.contra-sh.de

Info-Broschüre

Das Diakonische Werk Schlswig-Holstein hat einen Leitfaden für die ehrenamtliche Begleitung von Flüchtlingen in Kirchengemeinden herausgegeben. 16-seitige Brochüre mit Basis-Informationen und Praxistipps:

Leitfaden für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit 

Info-Broschüre

Handreichung zur Arbeit mit Flüchtlingen in den Kirchengemeinden des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises:

Handreichung pdf

Mecklenburg-Vorpommern

Im Kirchenkreis Mecklenburg verantwortet Pastor Walter Bartels die Flüchtlingsarbeit:

Kontakt und Informationen 

Im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis wird die Flüchtlingsarbeit von Christine Deutscher verantwortet:

Kontakt und Information

Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak bei ihrer Ankunft in Slovenien
© iStockphoto, MilosMalinic

Bundesweit und international

Hilfswerke der Evangelischen Kirche
Informationen und zentrale Spendenkonten:

www.brotfuerdiewelt.de

www.diakonie-katastrophenhilfe.de

Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)

www.ek.de/Themenportal Flüchtlinge

EKD Dossier Thema Flüchtlinge (pdf)

EKD Dossier Thema Kirchenasyl (pdf)

Unter dem Stichwort Gottesdienste und Migration hat die EKD auch Gottesdiensthilfen herausgebracht. Bausteine und mehrsprachige liturgische Stücke, Tipps und Links finden Sie hier:

www.ekd.de/themen/gottesdienst-und-migration

Informationen zum Kirchenasyl, bundesweit

www.kirchenasyl.de

ACK - Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland

www.oekumene-ack.de

World Wide Council of Churches / ÖRK
Alle Informationen auf Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch:

www.oikoumene.org

Nicht kirchliche Inititiven

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein
Hier gibt es eine umfangreiche Handreichung mit Informationen für Flüchtlingsinitiativen:

www.frsh.de / Handreichung (Seite und pdf)

Integration durch Qualifizierung” (IQ)
Informationen über das Förderprogramm finden Sie hier:

www.iq-netzwerk-sh.de

Hilfe für Kinder in Not und Frauenrechte

www.tdh.de

www.frauenrechte.de

Flüchtlingsrat MV

www.fluechtlingsrat-mv.de

Ankommen

Eine Orientierungshilfe der Bundeszentrale für Politische Bildung

Für Geflüchtete und zukünftige Bürgerinnen und Bürger Deutschlands in der ersten Zeit des Aufenthaltes. Auf Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Pashto, Dari, Serbisch, Albanisch, und Mazedonisch. Voraussichtlich ab der 3. Kalenderwoche 2016 wieder verfügbar.

Online kostenlos vorbestellen

ServiceTelefon „Flüchtlinge“

Montags bis freitags von 8 Uhr bis 18 Uhr
+49 40 30 62 0-300

Eine Hotline für Freiwillige in der Hamburger Flüchtlingsarbeit und solche, die Rat und Hilfe rund um das Thema „Flüchtlinge in Hamburg“ brauchen. Sollten Fragen nicht gleich beantwortet werden können, recherchieren die Mitarbeitenden und rufen zurück. Ist die Leitung mal besetzt, kann man die Telefonnummer hinterlassen. Das Team ruft zeitnah zurück.

EKD Servicetelefon

Service-Hotline der Evangelischen Kirche. Bundesweit, kostenfrei. Mo-Fr, 9-18 Uhr:
+49 800 50 40 602

Telefonseelsorge

Rund um die Uhr an allen Tagen im Jahr. Anonym und kostenfrei:

+49 800 1110111

+49 800 1110222

www.telefonseelsorge.de

Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

© Amt für Öffentlichkeitsdienst der Nordkirche (AfÖ)
Königstraße 54, 22767 Hamburg

In Kooperation mit der Flüchtlingsbeauftragten der Nordkirche

 

info@nordkirche.de 

www.nordkirche.de

facebook  | twitter

Impressum und Datenschutz

Fotos (von oben)

© Hanno Gutmann / epd-bild

© Christian Ditsch / epd-bild

© Lukas Barth / epd-bild

© MilosMalinic / iStockphoto

© Creative-idea / iStockphoto