Sanierung abgeschlossen

Einweihung des restaurierten Altars in Dorf Mecklenburg

Altar in der Kirche von Dorf Mecklenburg
Altar in der Kirche von Dorf Mecklenburg

23. September 2019

Nach siebenjähriger Restaurierung ist der Altar in der Kirche von Dorf Mecklenburg (bei Wismar) fertig. Mit einem Festgottesdienst hat die Gemeinde das am Sonntag gefeiert.

Im Anschluss fanden die Feierlichkeiten in der zum Gemeindezentrum ausgebauten Pfarrscheune von 1700 statt. 

Die Restaurierungsarbeiten am Altar begannen 2012. Zunächst musste die Bemalung vor weiterem Verfall gesichert, dann der vierstöckige Schnitzaltar mit den Szenen aus Passions- und Weihnachtsgeschichte sowie des Alten Testaments restauriert werden. Abschließend war das den Altar umschließende Gehege wiederherzustellen. 

Sieben Jahre dauerten die Arbeiten

Der Altar ist eine Stiftung des großherzoglichen Küchenmeisters aus dem 17. Jahrhundert. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützte die Arbeiten am Altar mit mehr als 90.000 Euro. Insgesamt flossen rund 200.000 Euro in die Maßnahmen.

Die Kirche von Dorf Mecklenburg wurde um das Jahr 1372 als gotische Kirche erbaut. Der schlichte Backsteinbau aus dem 15. Jahrhundert mit einem dreiseitigen Ostabschluss und einem quadratischen Turm fällt durch den romanischen Rautenhelm des Turms auf, der ein Novum im mecklenburgischen Kirchenbau ist.

Die Wiege des Landes

Dorf Mecklenburg gilt als "Wiege des Landes". Unter dem Namen "Miklinburg" oder "Michelenburg" wird 995 erstmals eine slawische Burganlage urkundlich erwähnt, die südlich der heutigen Kirche stand. Auf dem noch vorhandenen Ringwall befindet sich heute der Friedhof.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de