31. Oktober - Reformationstag

Empfang, Aktionen und TV-Gottesdienst am Reformationstag

Luther-Denkmal in Eisleben
Luther-Denkmal in Eisleben© nhermann - Fotolia

28. Oktober 2015 von Simone Viere, Nadine Heggen, Thomas Morell, Timo Teggatz

Mit einem bunten Programm feiert die Nordkirche den Reformationstag am Sonnabend, 31. Oktober. Ein Fernsehgottesdienst mit Landesbischof Gerhard Ulrich, ein Kurs "Kochen wie zu Luthers Zeiten" oder ein Gottesdienst in einer leer geräumten Kirche gehören zu den zahlreichen Aktionen, mit denen an den Thesenanschlag des Reformators Martin Luther im Jahre 1517 erinnert wird.

Neben zahlreichen Gottesdiensten sind unter anderem auch "ChurchNights" der Evangelischen Jugend in Rostock, Hamburg und anderen Orten geplant.

Damit soll der Reformationstag "nicht als Geschichte von damals, sondern mit dem Blick nach vorn" gefeiert werden.

ARD-Fernsehgottesdienst

Den diesjährigen ARD-Reformationsgottesdienst am Sonnabend überträgt das Erste um 10 Uhr live aus der Hamburger Kirche Groß Flottbek. Evangelische Christen aus verschiedenen Kontinenten erzählen persönliche Freiheitsgeschichten, darunter der iranische Flüchtling Ali Ferdows von seiner Aufnahme in einer Kirchengemeinde und Maiyupe Par aus Papua-Neuguinea vom Ende der Stammeskriege in seinem Land.

Landesbischof predigt live im Ersten am Reformationstag 

Die Predigt unter dem Motto "Reformation und die Eine Welt" hält Landesbischof Gerhard Ulrich, Pröpstin Astrid Kleist ist für die Liturgie zuständig. Gäste müssen wegen der TV-Übertragung bis 9.15 Uhr in der Kirche Platz genommen haben.

Reformationsempfang in Grimmen mit den Bischöfen Abromeit und von Maltzahn

In Mecklenburg-Vorpommern lädt die Nordkirche zu ihrem traditionellen Reformationsempfang nach Grimmen ein. Rund 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien werden dazu um 17 Uhr in der Marienkirche erwartet. Die geistliche Besinnung zum Auftakt gestalten die Bischöfe Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald) und Andreas von Maltzahn (Schwerin). Anschließend wird Synodenpräses Andreas Tietze die Gäste im Kulturhaus "Treffpunkt Europas" begrüßen. Darsteller des Theaters "NichtsNutz" führen dann Szenen aus dem Theaterstück "Werft!" der Stralsunder Kulturkirche St. Jakobi auf.

Bugenhagenmedaille für Annemarie Raue

In der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis überreicht Bischöfin Kirsten Fehrs während des Reformationsgottesdienstes (10 Uhr) die Bugenhagenmedaille an die 76-jährige Annemarie Rauhe.

Die Bugenhagenmedaille ist die höchste Auszeichnung der Nordkirche für ehrenamtliches Engagement. Rauhe ist Musikpädagogin und Lektorin am Hamburger Michel.

Frauen der Reformation

In der Versöhnungskirche in Hamburg-Eilbek steht nicht der Reformer selbst im Mittelpunkt, es geht um die Frauen seiner Zeit. Viele Frauen hätten sich damals an den theologischen Diskussionen beteiligt. "Heute sind diese Frauen weitgehend unbekannt und werden eher als Ehefrauen und Mütter gesehen", sagt Pastorin Jutta Jungnickel, die die Veranstaltung gemeinsam mit  Pastorin Friedburg Gerlach organisiert.

Um 17 Uhr beginnt der Gemeindeabend in der Versöhnungskirche. Die beiden Pastorinnen berichten in Vorträgen über Argula von Grumbach und Katharina von Schwarzburg, zwei Zeitgenossinnen Luthers. Anschließend gibt es eine Diskussion und einen Imbiss im Gemeindehaus.

"Kochen wie zu Luthers Zeiten" in Hamburg-Eppendorf

Von einer ganz anderen Seite nähert sich die evangelische Familienbildung Eppendorf dem Thema Reformation. "Kochen wie zu Luthers Zeiten" heißt der Kurs, der am 31. Oktober um 18 Uhr beginnt. "Abwechslungsreich und pikant" seien die Rezepte, verspricht Kursleiterin Susanna D’Amato.

Für den theologischen Unterbau des Kurses ist Pastor Ulrich Thomas zuständig, der beim gemeinsamen Essen aus Luthers Zeiten berichten wird. Am Dienstag, 10. November, findet der Kurs zu Luthers Geburtstag ein zweites Mal statt. Dann berichtet Liesel Amelingmeyer über Luthers Ehefrau Katharina von Bora. Für beide Termine sind noch Plätze frei, Anmeldung unter Telefon 040 / 46 07 93 19. 

Open-Air-Gottesdienst in den Vierlanden

Gleich vier Gemeinden aus den Vierlanden feiern am Reformationstag einen gemeinsamen Gottesdienst unter freiem Himmel. Christen aus Altengamme, Curslack, Kirchwerder und Neuengamme treffen sich im Garten des Gemeindehauses in Neuengamme (Feldstegel 18). Beim Gottesdienst um 17 Uhr werden an drei Stationen Szenen aus Luthers Leben nachgespielt.

Auch anschließend geht es mittelalterlich zu: Zum Mittelalterfest tragen die Organisatoren Kleidung wie zu Luthers Zeiten und servieren Stockbrot. Jetzt hofft  Pastorin Doris Springer, dass es am Sonnabend nicht regnet. Und es sieht gut aus: 14 Grad und viel Sonnenschein, lautet die Vorhersage für den Reformationstag.

Kinder auf Schatzsuche mit Bischof Magaard

Der Schleswiger Bischof Gothart Magaard übergibt am Reformationstag um 11.40 Uhr in der Elmshorner Ansgarkirche "Reformationsschatzkisten" an Mitarbeiterinnen und Kinder der über 30 evangelischen Kitas im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf. In den "Reformationsschatzkisten" stecken vielfältige Materialien, um Kinder und Kita-Mitarbeitende in das Gedankengut der Reformation einzuführen.

Erster deutsch-dänischer Reformationsgottesdienst in Kiel 

Dänen und Deutsche feiern zum ersten Mal in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel gemeinsam einen Gottesdienst zum Reformationstag. Am 31. Oktober stehen um 16 Uhr Propst Thomas Lienau-Becker und sein Amtskollege Kim Jon Eriksen aus Hadersleben am Altar der St. Nikolaikirche am Alten Markt.

Der Dompropst der Dänischen Volkskirche wird auf Deutsch predigen. Bei den übrigen Teilen des Gottesdienstes wechseln sich die Sprachen ab, die Lieder kommen aus dem neuen deutsch-dänischen Gesangbuch.  

"Mach dich mal frei" in Lübeck

Die Lübecker Innenstadtgemeinden wollen in diesem Jahr das Freiheitsdenken Martin Luthers betonen. Am Sonnabend werden alle Kirchenbänke der Marienkirche auf den Marktplatz getragen und als Labyrinth angeordnet. Zwischen 12 und 14.30 Uhr gibt es Konzerte und Gesprächsrunden zum Thema "Mach dich mal frei".

Um 15 Uhr wird in der leeren Marienkirche ein Reformationsgottesdienst gefeiert. Jakobi-Pastor Lutz Jedeck betont: "Luther hat sich vom zornigen Gott befreit. Diesen Aspekt wollen wir darstellen, auch in  spielerischer Art und Weise." Und Petri-Pastor Bernd Schwarze findet: "Reformation heißt für mich Ausräumen, Aufräumen und Entstauben und sich immer wieder auf die Suche begeben nach dem, was wirklich trägt und zählt."

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden