Deutscher Evangelischer Kirchentag 2013

Endspurt für die Vorbereitungen zum Hamburger Kirchentag - Steinbrück, Kraft und Lammert kommen

Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs und der Schirmherr der Kirchentags-Privatquartier-Kampagne, Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) bei Foto-Shooting auf einem Feuerschiff im Hamburger Hafen
Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs und der Schirmherr der Kirchentags-Privatquartier-Kampagne, Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) bei Foto-Shooting auf einem Feuerschiff im Hamburger Hafen © epd-bild / Stephan Wallocha

16. Januar 2013 von Doreen Gliemann

Hamburg. Fast genau 100 Tage vor Beginn des evangelischen Kirchentages (1. bis 5. Mai) hat sich die politische Prominenz in Hamburg angesagt: Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, Umweltminister Peter Altmaier (CDU) und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) werden sprechen, kündigte Kirchentagspräsident Gerhard Robbers am Mittwochabend auf dem Medienempfang des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentages an.

Bischöfin Kirsten Fehrs läutete den Endspurt für die Vorbereitungen zum Kirchentag ein. "Der Hafen ist in Sicht," sagte Fehrs. Der Kirchentag habe "wie ein großer Tanker mit unzähligen Begleitbooten" gehörig Tempo aufgenommen. Den Mitarbeitern des Kirchentags riet sie: "Schlafen Sie genug und essen Sie ausreichend." Der evangelische Kirchentag sei "Protestantismus von unten". An kaum einem Ort in der Gesellschaft werde so konzentriert gesellschaftlich diskutiert.

Weitere prominente Gäste beim Kirchentag sind der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier, Verteidigungsminister Thomas de Maiziére (CDU), Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) und MV-Sozialministerin Manuela Schwesig (SPD). Ob auch Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommen, ist derzeit noch offen. Zugesagt haben auch Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD), die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff, DGB-Chef Michael Sommer, EKD-Lutherbotschafterin Margot Käßmann, Unternehmer Michael Otto und der Kabarettist Eckart von Hirschhausen.

Kirchentags-Motto "Soviel du brauchst"

Themen wie "Interreligiöser Dialog" und "Demokratie" seien "perfekt auf Hamburg abgestimmt", sagte Sozialsenator Detlef Scheele (SPD). Das Motto "Soviel du brauchst" gefalle ihm gerade als Sozialsenator. Was der Mensch wirklich braucht, seien neben materiellen Dingen auch Werte wie Solidarität, Mitmenschlichkeit und die Sicherheit der staatlichen Fürsorge. Scheele: "Ich verstehe die Losung daher auch als Mahnung und Aufforderung an uns Politiker."

Ethik, Dialog der Religionen, traditionelle Bibelarbeiten

Zum Dialog der Religionen wird die Deutsch-Iranerin Katajun Amirpur sprechen. Eine "ökumenische Sozialethik für das 21. Jahrhundert" wollen der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und die katholische Sozialethikerin Marianne Heimbach-Steins entwerfen.

Bibelarbeiten halten unter anderem der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Wolfgang Huber, Nordkirchen-Bischof Gerhard Ulrich und Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt (Grüne). Auch die Theologen Friedrich Schorlemmer, Fulbert Steffensky und Eberhard Jüngel wollen kommen.

 

Robbers: "Kirchentag der Verantwortung" in Hamburg

Der Hamburger Kirchentag werde ein "Kirchentag der Verantwortung" sein, sagte Kirchentagspräsident Robbers. Zum Thema "Verantwortungsvolle Wirtschaft" würden "ehrbare Kaufleute" und Gewerkschafter diskutieren. "Wir wollen helfen, Brücken zu bauen über manche Sprachlosigkeiten."

Ihm persönlich liege besonders das Thema "Einsamkeit" am Herzen. Robbers: "Wir müssen helfen, die Einsamkeit zu überwinden, unter der so viele Menschen leiden." Dazu zählten auch Menschen, die durch Missbrauch in tiefe, innere Einsamkeit gestoßen sind.

Kirchentag - Vernetzungsangebote auf facebook

www.facebook.com/kirchentag

www.facebook.com/Nordkirchenschiff

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden