Fundraising-Preis 2013 der Nordkirche:

Kirchengemeinde Schwarzenbek mit bestem Fundraising-Konzept

Die Mitglieder des Schwarzenbeker Fundraising-Ausschusses freuen sich: Kay Johannsen (v.l. n. r.), Ulrike Richter, Dagmar Brummack, Kalle Franke, Dieter de Hesselle, Pastorin Christiane Klinge. Es fehlen Dieter Köster und Ullrich Jensen.
Die Mitglieder des Schwarzenbeker Fundraising-Ausschusses freuen sich: Kay Johannsen (v.l. n. r.), Ulrike Richter, Dagmar Brummack, Kalle Franke, Dieter de Hesselle, Pastorin Christiane Klinge. Es fehlen Dieter Köster und Ullrich Jensen.© Bernd Münchow/Nordkirche

24. November 2014 von Maren Warnecke

Kiel. „Darf es ein bisschen mehr sein“ – unter diesem Motto belohnt die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) seit 2012 einmal jährlich Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen für gelungene Fundraising-Konzepte. 2014 hat der Vergabeausschuss, bestehend aus Mitgliedern des Beirats Fundraising der Nordkirche, 51 Anträge mit einer Gesamtsumme von 120.000 Euro vergütet. Pro 5 Euro eingeworbener Spende unterstützte die Nordkirche die Projekte mit einem Euro.

Zusätzlich wurden in vier Kategorien die Preisträger des Fundraising-Preises 2013 gewählt: den Wettbewerb in der Kategorie „Bestes Fundraising-Konzept“ hat die Kirchengemeinde Schwarzenbek gewonnen. In der Kategorie „Mitgliederorientierung“ ging der erste Platz an die Johannes-Kirchengemeinde in Hamburg-Rissen, der Pfadfinderstamm „Polarstern“ aus Harrislee und Sterup wurde in der Kategorie „Das originellste Fundraising“ als Sieger ausgewählt. Der erstmals ausgelobte „Sonderpreis Fundraising“ geht an Michael Goltz, Fundraiser im Kirchenkreis Nordfriesland, für seine Kirchenkreis-Kampagne „Kirchturmdenken“.

Voraussetzung für eine Förderung durch den Vergabeausschuss der Nordkirche ist, dass die eingereichten Projekte bestehende Beziehungen erhalten, neue aufbauen und dem Aufbau beziehungsweise der Entwicklung der Gemeinde dienen. So überzeugte die Kirchengemeinde in Schwarzenbek als Preisträgerin in der Kategorie „Bestes Fundraising-Konzept“ mit einer detaillierten Planung inklusive Dankeskultur für das Sanierungs-Projekt „Unsere Fenster brauchen Hilfe!“

Im „Johannes-Netzwerk-Rissen“ der Johannes-Kirchengemeinde in Hamburg-Rissen, Preisträgerin in der Kategorie „Mitgliederorientierung“, werden nicht nur Kirchenmitglieder, sondern auch kirchenferne oder Menschen aus anderen Religionen angesprochen. Dieser solidarische Nachbarschaftsgedanke für Menschen aus allen Generationen überzeugte den Vergabeausschuss.

Das „originellste Fundraising“ bewiesen nach Meinung der Jury die Pfadfinder aus Harrislee und Sterup. Um eine Begegnungsfahrt mit ihren amerikanischen Pfadfinder-Freunden finanzieren zu können, boten sie mit der Aktion „Rent a scout“ ihre kreative Hilfe bei alltäglichen Arbeiten an. Das „hohe ehrenamtliche Engagement“ der Pfadfinder beim Fensterputzen, Hecke schneiden, Zäune streichen usw. „trug bei zum Miteinander zwischen Alt und Jung und festigte das Gemeindeleben zusätzlich“, so die Begründung des Vergabeausschusses.

Erstmals vergeben wurde der „Sonderpreis Fundraising“. Preisträger ist Michael Goltz, Fundraiser des Kirchenkreises Nordfriesland. „Als Wegweisung für das Fundraising auf Kirchenkreisebene“ sieht der Vergabeausschuss dessen Kirchenkreiskampagne „Kirchturmdenken“ an. Die Idee: möglichst viele Kirchengemeinden werben in einer gemeinsam geplanten und durchgeführten Aktion jeweils für ein Projekt in und um ihre Kirche Spenden ein. Die gesamte Logistik übernimmt dabei das Fundraising-Team des Kirchenkreises, um die Gemeinden zu entlasten. Im Kirchenkreis Nordfriesland hatten sich 16 Kirchengemeinden beteiligt. Parallel zur Identifizierung mit der Gemeinde stieg auch das Spendenaufkommen. Der Gesamterlös für 2013 lag im Kirchenkreis Nordfriesland bei 110.000 Euro.

Die Gewinner des Fundraising-Preises 2013 erhalten ein Preisgeld von insgesamt 6.000 Euro. Die feierliche Preisverleihung soll im Rahmen der 10. Landessynode der Nordkirche im Februar 2015 stattfinden. Die Bonifizierungsaktion „Darf es ein bisschen mehr sein“ läuft insgesamt vier Jahre und endet am 30. April 2016.

Weitere Informationen zur Bonifizierungsaktion und zum Fundraising-Preis der Nordkirche sind erhältlich bei Anke Jensen von der Arbeitsstelle Fundraising, Tel. 0431-9797923, E-Mail: fundraising@lka.nordkirche.de sowie unter www.fundraising-nordkirche.de.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden