Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

SCHLIESSEN

Kircheneintritt

Sie möchten in die Kirche eintreten oder wieder eintreten?

Sie sind willkommen! 

Hier finden Sie Informationen

Service-Telefon

0800 50 40 602 
Bundesweit, kostenfrei, Mo-Fr, 9-18 Uhr 

040 306 20 300 
Hamburg,  Mo-Fr, 8-18 Uhr

Schnellsuche

Nachrichtenarchiv

International & ökumenisch

Ein Gottesdienst für alle Seefahrer

Am 1. Juli feiern die ökumenischen Seemannskirchen und Seemannsmissionen wieder einen internationalen Gottesdienst.

27.06.2017 | „Alle in einem Boot“ - unter diesem Motto findet am Samstag (1.7.) um 18 Uhr der Internationale Ökumenische Seefahrergottesdienst in der Altenwerder...

Viola-Ausstellung in den Deichtorhallen

Gottesdienst mit Feuerfrau

Die Installation "Fire Woman" von Bill Viola wird Teil des Gottesdiensts mit Bischöfin Kirsten Fehrs sein.

26.06.2017 | Andacht vor außergewöhnlicher Kulisse: Bischöfin Kirsten Fehrs wird am Freitag (30. Juni) vor Bill Violas Installationen "Fire Woman" sowie "Tristan's...

Gottesdienst unter freiem Himmel

Die Alster wird zum Taufbecken

24.06.2017 | Leere Kirchen im Hamburger Alstertal? Was sich kein Pastor wünscht, soll am Sonntag (25. Juni) Wirklichkeit werden. Dann nämlich verlegen die fünf...

Ordination

Hier kommen die Neuen!

Bischof Magaard mit den zwölf in den pastoralen Dienst ordinierten Frauen und Männern

18.06.2017 | Sie treten nun ihren Dienst an: In einem Festgottesdienst hat Bischof Gothart Magaard im Schleswiger Dom zwölf Frauen und Männer als Pastorinnen und...

Fahrradsternfahrt

Ab aufs Radel fürs Klima!

17.06.2017 | Ein Stern kann viele Zacken haben, nämlich über 80: Am Sonntag (18. Juni) starten von so vielen Plätzen die Radfahrer in Hamburg und dem Umland zur...

34. Motorradgottesdienst in Hamburg

Es brummt am Michel zum MOGO

Etwa 18.500 Biker sind am Sonntag (12.06.16) zum traditionellen Motorrad-Gottesdienst  am Hamburger Michel gekommen. "Segen Tanken" lautete das Motto, zu dem MOGO-Pastor Lars Lemke predigte. Nach dem Gottesdienst fuhr die MOGO-Gemeinde in einem 40 Kilometer langen Corso ins schleswig-holsteinische Kaltenkirchen. Dafuer wurden Teile der Autobahn A 7 für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Die Veranstaltung gilt als groesster Motorrad-Gottesdienst weltweit und wird er von rund 200 Ehrenamtlichen getragen. (Siehe epd-Meldung vom 12.06.16)

08.06.2017 | Die Einträge auf der Facebook-Seite verdichten sich, Bilder der ersten Touren machen die Runde und auch zum Fahrsicherheitstraining wird eingeladen:...