Nachrichten

Teilnehmer der Ausbildung in Güstrow

Hier können sich Kirchenführer ausbilden lassen

Di 09.01.2018

Ob als stolze Backsteinbasilika in einer großen Hansestadt oder kleine, feine Dorfkirche auf dem Lande – Kirchen prägen nicht nur die Kulturlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern, auch immer mehr Menschen interessieren sich für ihre Kunst- und Kulturschätze. Kirchenführer, die Besuchern dies nahe bringen, werden nun in einem neuen Kursus ausgebildet.  

DELFI-Kurse

Mehr Männer sollen Baby-Kurse leiten

Fr 08.12.2017

In DELFI-Kursen lernen Eltern die Fähigkeiten ihres Babys in den ersten Lebensmonaten zu unterstützen. Bisher leiten fast nur Frauen diese Kurse – die Evangelische Familienbildungsstätte (FBS) Rendsburg-Eckernförde will das nun ändern.  

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Nordkirchen-Ausbildung Kirchenführung – hier bei einer ihrer Exkursionen, in der Pfarrkirche St. Marien in Güstrow.

Kirchen verstehen und zugänglich machen

Mi 22.11.2017

Mit einer Abschlussfeier im Ratzeburger Dom hat nun die eineinhalbjährige „Ausbildung Kirchenführung – Kirchen verstehen und zugänglich machen“ geendet. Es war der erste nordkirchenübergreifende Kurs, den 24 Teilnehmende mit einem Zertifikat abgeschlossen haben.  

Friedemann Magaard wird nun Pastor in Husum.

Friedemann Magaard verlässt Christian Jensen Kolleg

Mo 06.11.2017

Er wird neuer Pastor in der Husumer der St. Marien-Kirchengemeinde. Friedemann Magaard, der theologische Leiter des Christian Jensen Kolleg (CJK), wird daher das Breklumer Bildungs- und Tagungszentrum zum kommenden März verlassen.  

Irene Wolf

Bildungsinstitut der Diakonie hat neue Führung

Mi 18.10.2017

Führungswechsel beim größten Bildungsinstitut der Diakonie in Norddeutschland: Irene Wolf (56) steht jetzt an der Spitze des Instituts für berufliche Aus- und Fortbildung (IBAF) in Rendsburg. Damit leitet zum ersten Mal eine Frau das seit 20 Jahren bestehende Institut.  

Die Dominsel in Ratzeburg

Nordkirche sichert theologische Ausbildung in Ratzeburg

Di 31.05.2016

Ratzeburg. Die evangelische Nordkirche hat die Ausbildung ihres theologischen Nachwuchses und die Fortbildung ihrer Pastoren am Standort Ratzeburg (Kreis Herzogtum-Lauenburg) gesichert. Entsprechende Verträge wurden kürzlich unterzeichnet.  

Studentinnen in einer Vorlesung

Neues Fernstudium: Theologie aus weiblicher Perspektive

Do 19.11.2015

Kiel. "Immer mehr Frauen werden Pastorinnen. Doch Protestantinnen in leitenden Ämtern sind noch in der Minderheit", schreibt Bischöfin Kirsten Fehrs in ihrem Grußwort zum neuen Programm des Fernstudiums "Theologie geschlechterbewusst – kontextuell neu denken".  

Die "Perlen des Glaubens" können den Glauben "greifbar" machen

"Perlen des Glaubens": Fortbildungsprogramm 2016

Mi 30.09.2015

Hamburg. Das Hamburger Amt für Öffentlichkeitsdienst der Nordkirche bietet ab 2016 Fortbildungen zum Thema Selbstfindung, Glauben und Seelsorge an. Rund um die "Perlen des Glaubens" sollen Selbstwahrnehmung, Raum- und Zeitwahrnehmung oder die Bewertung von Lebensfragen geschult werden.  

Das Frauenwerk Altholstein verschickt die druckfrischen Programme für das zweite Halbjahr 2013 (v.l. : Laura Meerkamp, Elisabeth Christa Markert, Ronja Witt, Anja Witt, Renate Buhl).

Mehr als 80 Veranstaltungen für Frauen in Altholstein

Mo 22.07.2013

Kiel. Mit mehr als 80 Kursen und Terminen startet das Frauenwerk Altholstein zwischen Kiel, Neumünster, Bad Bramstedt und Henstedt-Ulzburg in das zweite Halbjahr 2013. "Frauen können Kreativität und Spiritualität erfahren, sich austauschen und sich in die gesellschaftliche Diskussion einmischen - immer mit dem weiblichen Blickwinkel", teilte der Kirchenkreis Altholstein mit..  

Ehrenamtsakademie (EAA) im Zentrum Kirchlicher Dienste des Kirchenkreises Mecklenburg

Ehrenamtsakademie fördert freiwilliges Engagement

Di 04.12.2012

Rostock. Zum "Internationalen Tag des Ehrenamtes" am 5. Dezember legt die Ehrenamtsakademie (EAA) im Zentrum Kirchlicher Dienste des Kirchenkreises Mecklenburg ihr neues Jahresprogramm 2013 vor. Neu sei die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung, meldete der Kirchenkreis.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de