Nachrichten

Katholische Kirchen im Norden öffnen Heilige Pforten

Do 10.12.2015

Hamburg. So wie Papst Franziskus am Dienstag (8. Dezember) die Heilige Pforte in Rom geöffnet hat, werden am kommenden Wochenende auch im Norden die Heiligen Pforten geöffnet. Erzbischof Stefan Heße tritt am Sonnabend (12. Dezember) durch die Heilige Pforte am Hamburger St. Marien-Dom, wenn er um 18.15 Uhr das Pontifikalamt feiert. Es handelt sich dabei um eine kleine Seitentür der Kirche, die in der Regel verschlossen ist. Der Papst hatte am Dienstag in Rom das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.  

Das Nütschauer Herrenhaus

"Leuchtturm des Nordens 2015" - Flüchtlingspreis für Kloster Nütschau

Mi 09.12.2015

Bad Oldesloe. Die Brüdergemeinde im Kloster Nütschau (bei Bad Oldesloe) erhält den "Leuchtturm des Nordens 2015" des Flüchtlingsrates Schleswig-Holstein. Gewürdigt werde damit das große Engagement der Benediktiner für von Abschiebung betroffene Flüchtlinge, teilte der Flüchtlingsrat mit. Im Kloster Nütschau seien in den vergangenen Jahren zahlreiche Kirchenasyle erfolgreich zu Ende gebracht worden.  

Gemeinsam feiern evangelische und katholische Kirche das Reformationsjubiläum

2017 wird ein gemeinsames Christusfest gefeiert

Mo 29.06.2015

Das Reformationsjubiläum 2017 soll als gemeinsames Christusfest gefeiert werden. Darauf haben sich Evangelische Kirche und katholische Bischofskonferenz geeinigt. Das Programm für das Reformationsjubiläum 2017 umfasst fünf „ökumenische Impulse“, damit „Jesus bekannt bleibt“.  

Das Evangelische Missionswerk feiert Geburtstag

Sohn eines katholischen Pfarrers wird zum Priester geweiht

Di 19.05.2015

Hamburg. Bis zum Jahr 2000 arbeitete Peter Moskopf als evangelischer Pfarrer. Dann trat er samt Familie zum katholischen Glauben über, wurde Pfarrer. Jetzt folgt ihm Sohn Ferdinand, wird Priester.  

Gedenken: An die Zerstörung ihrer Stadt vor 70 Jahren erinnerten die Menschen in Dresden im Februar dieses Jahres

8. Mai 1945 – ein „Tag des geschenkten Neuanfangs“

Do 07.05.2015

Hannover. Gemeinsam erinnern die beiden großen deutschen Kirchen an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren. Der 8. Mai sei ein Tag des geschenkten Neuanfangs. Auf die historischen Erfahrungen gebe es eine klare Antwort für die Zukunft.  

Hamburg. Eigentlich sollte die katholische Kolbe-Kirche in Hamburg-Wilhelmsburg abgerissen worden. Doch nach Prostest und einer Geldspritze ist das Gotteshaus nun gerettet – und mit ihm sein ganz besonderer Spitzname.

Sanierung der „Klorollen-Kirche“ beginnt

Di 21.04.2015

Hamburg. Jetzt beginnt die Sanierung der St. Maximilian-Kolbe-Kirche. Das wegen seiner Bauform „Klorollen-Kirche“ genannte Gebäude soll zu einem Alten- und Pflegeheim werden.  

Hier wird Sterbenskranken das Leben etwas leichter gemacht

So 19.04.2015

Hamburg. Vier Bischöfe der beiden großen deutschen Kirchen haben einen besonderen Ort besucht: die Palliativstation der Hamburger Uni-Klinik. Im Rahmen der „Woche für das Leben“ bekamen sie ein Gefühl dafür, wie würdevolles Sterben aussieht.  

Etwa 1.000 Menschen gingen am Karfreitag den Lübecker Kreuzweg

Gemeinsam auf dem Lübecker Kreuzweg gezogen

Fr 03.04.2015

Lübeck. Es ist das größte ökumenische Ereignis Lübecks: Etwa 1.000 Christen sind am Karfreitag auf Deutschlands ältestem Kreuzweg gezogen – eine Rekordbeteiligung. Unter ihnen die Hamburger Bischöfin Fehrs und der neue katholische Erzbischof Heße.  

Ein Rheinländer in Hamburg: Der Kölner Stephan Heße ist neuer Erzbischof

So 15.03.2015

Vom Norden weiß Heße noch nicht viel: Er habe zwar schon mal Urlaub in Mecklenburg und an der Nordseeküste gemacht, bekennt er freimütig. Dass Hamburg Deutschlands zweitgrößte Stadt sei, habe er jedoch vor seiner Ernennung nicht gewusst. Und seinen „rheinischen Singsang” werde er auch nicht so schnell ablegen können. Das norddeutsche „Moin” kommt ihm aber schon akzentfrei über die Lippen.  

Dr. Stephan Heße bei seiner Einführung als Erzbischof am 14. März 2015 in St. Marien zu Hamburg. Foto: Katrin Erbe

Stephan Heße ist neuer Hamburger Erzbischof

So 15.03.2015

Das Erzbistum Hamburg hat einen neuen Erzbischof. In einem knapp dreistündigen Gottesdienst im St. Marien-Dom wurde der Kölner Stefan Heße (48) am Sonnabend als neuer Erzbischof eingeführt. Weil er bislang noch Prälat war, wurde er vorab erst vom Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode zum Bischof geweiht. Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) sagte, die Kirchen sorgten „”ür den Kitt unserer Gesellschaft".  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de