Archiv der Pressemitteilungen

Presse-Archiv – September 2015

Das Fest kann losgehen / Symbol (c) iStockphoto

Buntes Friedensgebet zur inneren Einheit

Mi 30.09.2015

Hamburg. Mit einem Aufruf zur inneren Einheit laden Hamburgs führende Religionsvertreter am Vortag des „Tags der Deutschen Einheit“ zu einem interreligiösen Friedensgebet in die Innenstadt ein. „Wir treten entschieden denen entgegen, die im Namen von Religion und Ideologie zur Gewalt aufrufen", heißt es in dem Aufruf, den die acht im ´Interreligiösen Forum Hamburg` vertretenen Religionsgemeinschaften unterzeichnet haben.  

Einführung des Deutsch-Dänischen Gesangbuchs in der St. Marienkirche in Flensburg mit drei bischöflichen Personen und vielen deutschen und dänischen Geistlichen

„Die Kraft der Musik beim gemeinsamen Singen erfahren“

So 27.09.2015

Flensburg. Mit einem Festgottesdienst haben heute (27. September) Christinnen und Christen aus dem deutsch-dänischen Grenzland in der St. Marienkirche in Flensburg das neue zweisprachige Kirchengesangbuch eingeführt.  

„Orte der Integration von Menschen, die in Deutschland eine neue Heimat suchen“

Sa 26.09.2015

Lübeck-Travemünde. Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) verabschiedete inhaltliche Eckpunkte für die weitere Entwicklung der Ortsgemeinden. In dem Papier mit dem Titel „Zukunft der Ortsgemeinde – theologische Perspektiven“ sind inhaltliche Schwerpunkte und Grundlinien für künftige synodale Gesetzgebungsverfahren zum kirchlichen Leben in den Ortsgemeinden beschrieben.  

„Vom Glauben neu erzählen, Christus neu entdecken“

Sa 26.09.2015

Lübeck-Travemünde. Von Husum bis Usedom laufen die Vorbereitungen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) auf das Reformationsjubiläum 2017 auf Hochtouren. Daniel Mourkojannis, Leiter der Arbeitsstelle Reformationsjubiläum in der Nordkirche, stellte heute den Synodalen auf ihrer Tagung in Travemünde den aktuellen Bericht der Arbeitsstelle vor.  

Präses Tietze: „Landessynode zeigt mutig und klar Profil“

Sa 26.09.2015

Lübeck-Travemünde. Mit einem Ausblick auf das Reformationsjubiläum 2017 ist heute (26. September) die Tagung der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche (Nordkirche) in Lübeck-Travemünde zu Ende gegangen. „Das Reformationsjubiläum ist eine riesige missionarische Herausforderung und Chance“, erinnerte Dr. Daniel Mourkojannis, Leiter der Arbeitsstelle Reformationsjubiläum in der Nordkirche, in seinem Vortrag. „Von Gott neu reden, vom Glauben neu erzählen, Christus neu entdecken, die eigene Herkunftsgeschichte neu erfahren - darin sehe ich die großen Chancen des Jubiläums.“  

Schulkooperative Arbeit als Werk in der Landeskirche

Sa 26.09.2015

Lübeck-Travemünde. Die 156 Synodalen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) haben heute (26. September) auf ihrer Tagung die Errichtung des Werkes „Schulkooperative Arbeit/TEO“ (Tage ethischer Orientierung) als ein der Landeskirche zugeordnetes unselbstständiges Werk im Hauptbereich 1 (Aus- und Fortbildung) beschlossen.  

Mit verschiedenen Stempelmotiven wie "Fürchte dich nicht", "Himmelreich", "Hosianna" konnten die Synodalen der Nordkirche auf einfachen Servietten die für sie passende Botschaft hinterlassen - und auch mit nach Hause nehmen

Erklärung zur Flüchtlingssituation: Gesellschaftlichen Wandel mutig gestalten!

Sa 26.09.2015

Lübeck-Travemünde. Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche (Nordkirche) hat heute (26.September) eine Erklärung zur Flüchtlingssituation beschlossen. Sie nimmt „mit Freude und Dankbarkeit zur Kenntnis, in welchem beispiellosen Ausmaß Flüchtlingen in unserer Gesellschaft Hilfe zuteil wird“, heißt es in dem Papier der 156 Synodalen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Jeder Mensch sei ein Ebenbild Gottes und „bedarf unseres Schutzes und unserer Hilfe. Darum danken wir von ganzem Herzen allen Menschen, den Gemeinden, Diensten und Werken, die sich für die Würde der Menschen engagieren, die zu uns kommen“.  

In Gottes Geist vor Ort die alten Geschichten von der Menschenwürde erzählen

Fr 25.09.2015

Lübeck-Travemünde. Unter dem Motto „Zukunft der Ortsgemeinde“ haben die Mitglieder der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) mit vielen Gästen heute (25. September) auf der Festival-Bühne im Travemünder Brügmanngarten einen Freiluftgottesdienst gefeiert  

„Bedeutung der Gemeinden wird wachsen, wenn Hilfsbereitschaft in der Gesellschaft verebbt“

Fr 25.09.2015

Lübeck-Travemünde. Mit Beratungen zum Thema „Zukunft der Ortsgemeinde“ setzen die Mitglieder der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ihre Tagung heute fort. Prof. Dr. Uta Pohl-Patalong von der Christian-Albrechts-Universität Kiel eröffnete die theologische Diskussion mit einem Vortrag zum Thema „Ortsgemeinde sein heute und morgen“. Die Professorin für Praktische Theologie hob darin das Engagement zahlreicher Ortsgemeinden der Nordkirche bei der Unterstützung für Flüchtlinge hervor.  

Mit dem interaktiven Projekt "Spirituelle Garküche" überraschte der Hamburger Künstler Christoph Riemer gemeinsam mit seinem Team die Synodalen am Abend des ersten Tagungstages der Nordkirche in Lübeck-Travemünde

Vielfalt in Kirchengemeinden

Fr 25.09.2015

Lübeck-Travemünde. Wie kann die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) die Ortsgemeinde stärken, sodass die derzeit mehr als 1.000 Kirchengemeinden ihren kirchlichen Auftrag bestmöglich erfüllen? Mit dieser Leitfrage zum Schwerpunktthema „Zukunft der Ortsgemeinde“ setzen die 156 Mitglieder der Landessynode heute (25. September) ihre Tagung in Lübeck-Travemünde fort.  

Ortsgemeinden beheimaten Menschen

Do 24.09.2015

Lübeck-Travemünde. Bischöfin Kirsten Fehrs (Sprengel Hamburg und Lübeck), Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit und Bischof Dr. Andreas von Maltzahn (Mecklenburg und Pommern) sowie Bischof Gothart Magaard (Schleswig und Holstein) haben heute (24. September) auf der Tagung der Landessynode in Lübeck-Travemünde das morgige Schwerpunktthema „Zukunft der Ortsgemeinde“ mit einem gemeinsamen Bericht aus den Sprengeln eingeleitet.  

Neues Kirchengesetz zur Ergänzung des Kirchenbeamtengesetzes

Do 24.09.2015

Lübeck-Travemünde. Die 156 Mitglieder der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) haben heute (24. September) ein „Kirchengesetz zur Ergänzung des Kirchenbeamtengesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und zur Änderung des Kirchenbesoldungsgesetzes“ verabschiedet. Das ergänzende Kirchengesetz ist ein notwendiger juristischer Schritt zur Vereinheitlichung des Dienstrechts der Kirchenbeamtinnen und -beamten der ehemaligen Fusionspartnerkirchen Nordelbien, Mecklenburg und Pommern.  

Klimaschutzgesetz für die Nordkirche beschlossen

Do 24.09.2015

Lübeck-Travemünde. Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche (Nordkirche) hat heute in erster Lesung ein Klimaschutzgesetz beschlossen. Es soll die Rahmenbedingungen schaffen, damit die Nordkirche ihr erklärtes klimapolitisches Ziel erreicht und spätestens im Jahr 2050 CO2-neutral sein wird.  

Gesetze für Kirchengerichtsbarkeit der Nordkirche vereinheitlicht

Do 24.09.2015

Lübeck-Travemünde. Die Synodalen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) haben heute (24. September) auf ihrer Tagung in erster Lesung Gesetze beschlossen, mit denen die Kirchengerichtsbarkeit der Nordkirche neu geordnet wird. Damit wird zugleich das in diesem Bereich bisher fortgeltende Recht der 2012 zur Nordkirche fusionierten evangelischen Landeskirchen Mecklenburgs, Nordelbiens und Pommerns vereinheitlicht.  

Hartmut Naumann, Fachbereichsleiter Popularmusik.

Popularmusik hat in der Kirchenmusik der Nordkirche ihren festen Platz

Do 24.09.2015

Hamburg. Kirchenmusikdirektor Harmut Naumann (53), zuständig für den Fachbereich Popularmusik innerhalb der Kirchenmusik der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), ist zum 1. Januar 2016 zum Professor für Popularmusik und als Prorektor eines neuen Studiengangs an der Hochschule für Kirchenmusik Westfalen in Herford berufen worden.  

Einheitliche Rechnungsprüfung beschlossen

Do 24.09.2015

Lübeck-Travemünde. Die 156 Synodalen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) haben heute (24. September) auf ihrer Tagung das Kirchengesetz über die Rechnungsprüfung in der Nordkirche in erster Lesung mehrheitlich beschlossen. Die Rechnungsprüfung hat den Verfassungsauftrag, die Haushaltsführung sowie die Vermögensverwaltung aller kirchlichen Körperschaften der Nordkirche und ihrer Dienste und Werke zu überwachen.  

Flüchtlingssituation, Zukunft der Ortsgemeinde und Klimaschutz im Fokus

Do 24.09.2015

Lübeck-Travemünde. In Lübeck-Travemünde ist heute (24. September) die elfte Tagung der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) eröffnet worden.  

Fachlicher Austausch für kirchliches Landwirtschaftsprojekt in Kenia

Mi 23.09.2015

Schwerin/Pellworm. Gemeinsam mit kirchlichen Landwirtschaftsexperten aus Kenia hat Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), heute (23. September) einen Bauernhof auf der Nordseeinsel Pellworm besucht. Hintergrund ist ein diakonisches Agrarprojekt, das die Kenianische Evangelisch-Lutherische Kirche (KELC) in den nächsten Jahren im Süden Kenias aufbauen will. Dabei ist geplant, in Loitoktok (Rombo Area) im Süden des Landes einen Agrarbetrieb zu gründen. Die kenianische Kirche hat zu diesem Zweck gut vier Hektar Land gepachtet, auf dem in den nächsten Jahren Gemüse und Getreide angebaut werden sollen.  

Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Die Aufnahme entstand 2013 im Dom zu Schwerin. Fotograf: Sönke Dwenger/Nordkirche

Landesbischof Ulrich: "Wir müssen unser Wissen teilen"

Mi 23.09.2015

Schwerin/Kiel. Die Nordkirche und das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume treiben die gemeinsame Entwicklungszusammenarbeit voran. So wollen Minister Robert Habeck und Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), als Auftakt die Entwicklung eines landwirtschaftlichen Pilotprojektes in Kenia unterstützen und sich für die Anschaffung solarbetriebener Grundwasserpumpen einsetzen. Das vereinbarten sie bei einem Gespräch mit einer Delegation von Kirchenvertretern aus Kenia, die derzeit Schleswig-Holstein bereist.  

Interreligiöses Friedensgebet in Hamburger Innenstadt

Mi 23.09.2015

Hamburg. Mit einem Aufruf zur inneren Einheit laden Hamburgs führende Religionsvertreter am Vortag des „Tags der Deutschen Einheit“ zu einem interreligiösen Friedensgebet in die Innenstadt ein. „Wir treten entschieden denen entgegen, die im Namen von Religion und Ideologie zur Gewalt aufrufen", heißt es in dem Aufruf, den die acht im ´Interreligiösen Forum Hamburg` vertretenen Religionsgemeinschaften unterzeichnet haben.  

Christopher Ecker liest bei amtsKULTUR

Der Roman ‚Die letzte Kränkung‘ erzählt von einer Identitätssuche im Krieg

Di 22.09.2015

Kiel. Christopher Ecker liest in der Kulturreihe amtsKULTUR am Mittwoch, 30. September 2015, ab 19 Uhr aus seinem Roman ‚Die letzte Kränkung‘ im Landeskirchenamt der Nordkirche (Dänische Straße 21-35, 24103 Kiel, Großer Sitzungssaal).  

Delegierte der Partnerkirchenkonsultation der Nordkirche in Breklum

Deklaration der Partnerkirchenkonsultation: Einsatz für Flüchtlinge und Kampf gegen Armut

So 20.09.2015

Breklum. Für eine gerechtere Welt muss sich die Kirche nach Ansicht der Delegierten der Partnerkirchenkonsultation der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) des Schicksals von Flüchtlingen annehmen und Armut in der Gesellschaft bekämpfen.  

Festgottesdienst Partnerkirchenkonsultation

Landesbischof Ulrich: „Kirche ist gerufen, die andere Globalisierung zu leben“

So 20.09.2015

Hamburg. Zum Abschluss der Partnerkirchenkonsultation der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat Landesbischof Gerhard Ulrich an alle Christen appelliert, „Geld und Brot, Frieden und Freiheit“ mit Flüchtlingen zu teilen. „Wir sind nicht frei, den Menschen, die vor unserer Tür stehen, dies zu verwehren“, sagte der Landesbischof heute (20. September) in seiner Predigt im Festgottesdienst in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis.  

Bischöfin Kirsten Fehrs

Aufsichtsrat der Olympia-Bewerbungsgesellschaft mit Hamburger Pröpstin Murmann

Fr 18.09.2015

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), hat heute (18. September) begrüßt, dass die Freie und Hansestadt Hamburg auch Akteure aus der Zivilgesellschaft in den Aufsichtsrat der Bewerbungsgesellschaft für die Olympischen Spiele berufen hat.  

Landesbischof Ulrich gratuliert einem „engagierten und weltoffenen Lutheraner“

Do 17.09.2015

Schwerin. Landesbischof Gerhard Ulrich, Vorsitzender der Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) und Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), gratuliert heute (17. September) Altbischof Hermann Beste herzlich zum 75. Geburtstag.  

Rund um den Erdball sind junge Erwachsene für die Nordkirche im Einsatz

Synodenpräses Tietze: „Ehrenamtliches Engagement gerade in aktueller Situation wichtig“

Mi 16.09.2015

Hamburg/Schwerin. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat den Eine-Welt-Preis 2016 ausgeschrieben. Mit ihm sollen Gruppen und Einzelpersonen ausgezeichnet werden, die sich für mehr Gerechtigkeit in der Welt einsetzen. „Gerade in der aktuellen Situation, in der Flüchtlinge aus Eritrea oder Syrien bei uns eine bessere Zukunft suchen, wird deutlich, wie wichtig das ehrenamtliche Engagement für mehr Gerechtigkeit ist“, sagte Dr. Andreas Tietze, Präses der Landessynode der Nordkirche.  

Aufruf an Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungen

Di 15.09.2015

Rendsburg / Kiel. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) und das Diakonische Werk Schleswig-Holstein wollen Land und Kommunen bei der Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen noch stärker unterstützen. Dazu haben heute Bischof Gothart Magaard (Sprengel Schleswig und Holstein) und Landespastor Heiko Naß an alle Kirchengemeinden und diakonischen Einrichtungen in Schleswig-Holstein einen Aufruf verschickt.  

Bischöfin Fehrs: „Die Aufnahme von Flüchtlingen ist tief verwurzelt in unserem christlichen Glauben“

Di 15.09.2015

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), hat heute die Kirchengemeinden in den drei Kirchenkreisen Hamburg-Ost, Hamburg-West/Südholstein und Lübeck-Lauenburg um Prüfung weiterer Möglichkeiten zur Verstärkung des kirchlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe gebeten.  

Landesbischof Ulrich ruft dazu auf, die Chancen der Zuwanderung zu nutzen

Di 15.09.2015

Schwerin. Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), hat heute (15. September) dazu aufgerufen, die Chancen der gegenwärtigen Zuwanderung nach Deutschland zu nutzen. Anlass ist die Fachtagung „Forum Ost“. Rund 80 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Kirche haben sich dazu auf Einladung des Evangelischen Verbandes Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt (KWA) und des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) der Nordkirche in Schwerin versammelt.  

Andreas Tietze, Praeses der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Foto: Eisenkrätzer/Nordkirche

Flüchtlingssituation, Klimaschutz und Zukunft der Ortsgemeinde

Mo 14.09.2015

Kiel/Lübeck-Travemünde. Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) tagt vom 24. bis zum 26. September in Lübeck-Travemünde. Im Mittelpunkt steht neben mehreren Kirchengesetzen das Thema „Zukunft der Ortsgemeinde“.  

„Kirche für und mit den Menschen in Vorpommern“

Mo 14.09.2015

Stralsund. Fünf Vertreter von Kirchen aus aller Welt begrüßte Dr. Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald), Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) heute (14. September) in Stralsund. Unter dem Motto „Kirche für und mit den Menschen in Vorpommern“ sprach Bischof Abromeit über Gerechtigkeitslücken in unserer Region und gab Beispiele dafür, wie die Kirche Menschen unterstützt, die Unrecht erlebt haben oder sozial benachteiligt sind.  

Eröffnung des Klimapilgerwegs in Flensburg mit einem Festakt auf dem Südermarkt

Geistliche in Norddeutschland setzen gemeinsam Zeichen für Klimagerechtigkeit

So 13.09.2015

Flensburg. In Flensburg ist am Sonntag (13. September) der ökumenische Pilgerweg zur Weltklimakonferenz nach Paris eröffnet worden.  

Gäste und Gastgeber der Partnerschaftskonsultation bei der Eröffnungsveranstaltung

Globale Probleme brauchen gemeinsames Engagement der Kirchen

Sa 12.09.2015

Hamburg. Zur Eröffnung der Partnerkirchenkonsultation der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) haben die eingeladenen Kirchenvertreter dafür plädiert, gemeinsam mehr Verantwortung für die Lösung globaler Probleme zu übernehmen.  

Dr. Hans-Jürgen Abromeit, Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern mit Sitz in Greifswald. Das Foto entstand im Juli 2014 im Greifswalder Dom, der Predigtstätte von Bischof Abromeit

Bischof Dr. Abromeit überbringt Grüße der Nordkirche bei „Reformatio Baltica" in Vilnius

Sa 12.09.2015

Vilnius. Unter dem Motto „Reformatio Baltica“ gehen derzeit (9. bis 13. September) über 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, den USA und den baltischen Ländern in Vilnius (Litauen) den „Kulturwirkungen der Reformation in den Metropolen des Ostseeraums“ nach. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) fördert den hochkarätig besetzten Kongress.  

Kirchen rufen zu Friedensgebet gegen Fremdenhass und Gewalt auf

Mo 07.09.2015

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) und Generalvikar Ansgar Thim vom Erzbistum Hamburg laden für den 12. September 2015 um 9.30 Uhr zu einem Ökumenischen Friedensgebet in die Hamburger Hauptkirche St. Petri (Mönckebergstraße) ein. Beteiligt ist auch die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Hamburg. Das Friedensgebet richtet sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt. Anlass ist der geplante Aufmarsch von Rechtsextremisten (so genannter „Tag der deutschen Patrioten“) in Hamburg.  

Schriftzug Consultation

Erste Partnerkirchenkonsultation der Nordkirche wird am Wochenende eröffnet

Mo 07.09.2015

Hamburg/Schwerin. Am kommenden Sonnabend (12. September) werden rund 60 Delegierte aus fast allen weltweiten Partnerkirchen und Partnerdiözesen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zu einer zehntägigen Konferenz anreisen. Die Tagung steht unter dem Motto „Gemeinsam den Weg der Gerechtigkeit gehen“.  

„Flüchtlingen beizustehen, ist eine Probe auf unsere Menschlichkeit“

Mo 07.09.2015

Schwerin. „Ich bin wirklich überzeugt, dass uns in Mecklenburg und darüber hinaus viel verbindet.“ Dies sagte heute (7. September) Dr. Andreas von Maltzahn auf dem Sommerempfang des Erzbischöflichen Amtes Schwerin in der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Der evangelische-lutherische Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern nannte für die Ökumene neben dem gemeinsamen Glauben an Jesus, den Christus, weitere Handlungsfelder.  

Altbischof Dr. Hans Christian Knuth und Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein

Nordkirche würdigt prägendes theologisches und kirchenleitendes Wirken

So 06.09.2015

Schleswig/Schwerin. Landesbischof Gerhard Ulrich hat Altbischof Dr. Dr. h.c. Hans Christian Knuth im Namen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zu dessen 75. Geburtstag am heutigen Sonntag gratuliert.  

Der Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft, Dr. Christoph Rösel, gemeinsam mit der Vorsitzenden der Schleswig-Holsteinischen Bibelgesellschaft, Pröpstin Johanna Lenz-Aude, und dem Vorsitzenden der Stiftung Bibelzentrum Schleswig, Bischof Gothart

Bibelrevision wertet Buch der Bücher auf

Sa 05.09.2015

Schleswig. „Jedem Menschen die Bibel in der Sprache seines Herzens“ – das ist der weltweite Auftrag der Bibelgesellschaften.  

Wie die Erde geschützt wird, zeigt eine Ausstellung in Breklum

Geistliche in Norddeutschland plädieren für nachhaltigen Umgang mit Ressourcen

Sa 05.09.2015

Flensburg. Im Vorfeld der Eröffnung des ökumenischen Pilgerwegs zur Weltklimakonferenz nach Paris am kommenden Sonntag (13.9.) haben leitende Geistliche der evangelischen und der katholischen Kirche in Norddeutschland für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen auch bei uns plädiert.  

Landesbischof Gerhard Ulrich

Landesbischof Ulrich ruft zu Einsatz für Flüchtlinge und gegen Hass auf

Fr 04.09.2015

Breklum/Schwerin. Angesichts der Not der zahlreichen Menschen, die gegenwärtig in Europa Zuflucht suchen, hat der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Gerhard Ulrich, heute (4. September) an alle Christinnen und Christen appelliert, sich für Flüchtlinge und gegen Fremdenhass einzusetzen.  

Pastor Kai Becker

Pastor Kai Becker: „Diakonie heißt, herausgefordert zu sein“

Do 03.09.2015

Ducherow. Pastor Kai Becker ist der neue Vorsteher des Evangelischen Diakoniewerks Bethanien Ducherow (südlich von Anklam). Am kommenden Sonntag (6. September) um 10 Uhr führt Dr. Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald), Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), den Pastor in einem Festgottesdienst in sein Amt ein.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden