Landesbischof Gerhard Ulrich

Gerhard Ulrich wurde am 21. Februar 2013 von der Landessynode der Nordkirche zum ersten Landesbischof der Nordkirche gewählt. Er trat seinen Dienst am 3. Juni 2013 an. Als Landesbischof ist Gerhard Ulrich zugleich der Vorsitzende der Kirchenleitung. Seine Predigtstätten sind der Dom zu Schwerin und der Dom zu Lübeck. Zu den zentralen Aufgaben von Landesbischof Gerhard Ulrich gehört der leitende geistliche Dienst in der Nordkirche. Er vertritt die Kirche gegenüber den Ländern, ihren Parlamenten und Regierungen sowie im gesamten kirchlichen und öffentlichen Leben. Gerhard Ulrich war bis November 2018 zudem Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD).

Kontakt

Landesbischof Gerhard Ulrich
Landesbischof
Münzstraße 8-10
19055 Schwerin
Oops, an error occurred! Code: 201812091122100ae9083f

Lebenslauf

Gerhard Ulrich wurde am 9. März 1951 in Hamburg geboren. Er wuchs in Hamburg-Rahlstedt auf. Nach dem Abitur am Gymnasium Rahlstedt leistete er von 1971 bis 1972 den Wehrdienst. Gerhard Ulrich studierte zunächst Germanistik, Theaterwissenschaften und Schauspielkunst. 1974 wechselte er zum Studium der Evangelischen Theologie, das er an der Universität Hamburg absolvierte.

Vikariat und erste Pfarrstelle

Von 1979 bis 1981 war Gerhard Ulrich Vikar in Preetz. 1981 wurde er im Dom zu Lübeck von Bischof Ulrich Wilckens ordiniert. Danach war er zunächst Pfarrverwalter in Barsbüttel im Kirchenkreis Stormarn. Von 1983 bis 1986 hatte er ein Pfarramt in Hamburg-Wellingsbüttel inne. 1987 übernahm Gerhard Ulrich die Aufgabe eines hauptamtlichen Mentors zur Ausbildung von Vikarinnen und Vikaren in der Region Schleswig. 1991 wurde er Direktor des Prediger- und Studienseminars der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Preetz.

Propst in Angeln

Gerhard Ulrich war von 1996 bis 2008 Propst des Kirchenkreises Angeln mit Sitz in Kappeln und ab 2003 auch Mitglied der Kirchenleitung der Nordelbischen Kirche.

Wahl zum Bischof

Am 12. Juli 2008 wählte ihn die Synode der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche zum Bischof des neuen Sprengels Schleswig und Holstein in der Nachfolge von Bischof Dr. Hans Christian Knuth. Sein Amt als Bischof trat er am 1. Oktober 2008 an.

Bischof Ulrich wurde im Jahr 2009 zum Vorsitzenden der Kirchenleitung der Nordelbischen Kirche und zum Vorsitzenden der gemeinsamen Kirchenleitung der drei evangelischen Landeskirchen Nordelbien, Mecklenburg, Pommern gewählt. Aus diesem Grund hatte er bis zu seiner Wahl zum Landesbischof der Nordkirche im Jahr 2013 seinen Arbeitsschwerpunkt in das Nordelbische Kirchenamt bzw. Landeskirchenamt nach Kiel verlegt.

Wahl zum Landesbischof

Gerhard Ulrich wurde im Februar 2013 von der Landessynode der Nordkirche zum Landesbischof gewählt. Dieses Amt übt er seit Juni 2013 aus. Seine Predigtstätten sind der Dom zu Schwerin und der Dom zu Lübeck.

Im November 2011 wurde Gerhard Ulrich zum Leitenden Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) gewählt und hatte dieses Amt bis November 2018 inne. 

Gerhard Ulrich ist seit 1982 verheiratet mit Cornelia Ulrich, geb. Bobert, und ist Vater von vier erwachsenen Söhnen.

Weiterlesen

Termine

- Vorbehaltlich eventueller Änderungen -


2. Dezember 2018 | 10.40 Uhr  | Gottesdienst im Lübecker Dom

mit Landesbischof Ulrich (Predigt)
Ort: Dom zu Lübeck, Mühlendamm 2-6, 23552 Lübeck

6. bis 9. Dezember 2018 | Konzert-Lesungen „...eine etwas andere Weihnachtsgeschichte“

Landesbischof Ulrich stellt im Rahmen der Konzert-Lesung „...eine etwas andere Weihnachtsgeschichte“, ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Musiker und Komponisten Richard Wester, Texte vor, die zwischen den Kulturen moderieren
Termine und Orte: 6. Dezember St. Martin Kirche, Steinbergkirche, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr; 7. Dezember St. Laurentius Kirche, Munkbrarup, Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr,
8. Dezember Dorfkirche Rickling, Einlass 16 Uhr, Beginn 17 Uhr; 9.12. Kirche der Diako Flensburg, Einlass 10.30 Uhr, Beginn 11.30 Uhr.

16. Dezember 2018 | 11 Uhr | Gottesdienst in der Dorfkirche Rittermannshagen

mit Landesbischof Ulrich (Predigt)
Ort: Dorfkirche Rittermannshagen, Rittermannshagen 27, 17139 Faulenrost
 

16. Dezember 2018 | 19 Uhr | Einführung von Pastor Martin Kumlehn als Universitätsprediger

Landesbischof Ulrich führt Dr. Martin Kumlehn, Privatdozent für Praktische Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und Pastor in Buchholz bei Rostock, als Universitätsprediger der Universität Rostock ein. Zum 1. Oktober war Kumlehn von der Ersten Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) für drei Jahre zum Universitätsprediger berufen worden
Ort: Klosterkirche „Zum Heiligen Kreuz“, Kleiner Katthagen 3, 18055 Rostock
 

25. Dezember 2018, Erster Weihnachtstag | 10 Uhr | Gottesdienst zum Christfest

mit Landesbischof Ulrich (Predigt)
Ort: Dom zu Schwerin, Am Dom 4, 19055 Schwerin

Predigten

Ein Ort wie ein schützende Arche

Gottesdienst zur Einweihung der neugestalteten Kapelle in der JVA Waldeck | Biblische Lesung: Lukas 24, 13 - 35

2. April 2018 | Kapelle Justizvollzugsanstalt (JVA) Waldeck bei Rostock

“We are liberated by the grace of God”

Predigt im Gottesdienst anlässlich der Konsultation durch eine Delegation der Nordkirche bei der Cape-Orange-Diocese (COD) der Evangelical Lutheran Church in Southern Africa (ELCSA)

25. März 2018 | Palmarum | Kirche St. Johannis Belville, Kapstadt/Südafrika

Wo Wüste ist, da sind auch Zeichen der Heilung

Predigt über 4. Mose 21,4-9 (Reihe IV) am Sonntag Judika in Nürnberg St. Lorenz anlässlich der Klausurtagung der Bischofskonferenz der VELKD

18. März 2018 | Sonntag Judika | VELKD Bischofskonferenz Nürnberg

„Als aber erschien die Freundlichkeit und Menschenliebe Gottes...“

Predigt im Gottesdienst am 1. Christfesttag/Weihnachtsfeiertag zu dem Bild „Werde Licht“ von Christel Holl

25. Dezember 2017 | Dom zu Schwerin

Macht die Tore weit für etwas Neues

Predigt im Festgottesdienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Rumänien in Klausenburg zum Abschluss des Reformationsjubiläumsjahres zu Römer 3, 21-28

10. Dezember 2017 | 2. Advent | Klausenburg, Rumänien

Wissen und Würde gehören zusammen

Predigt zum 1. Advent über die Offenbarung 5, 1-5

3. Dezember 2017 | Dom zu Lübeck

Nicht nachlassen mit der guten Botschaft

21. Sonntag nach Trinitatis, Abendmahlsgottesdienst

5. November 2017 | Dom zu Lübeck

Die Reformation hat die Tür zur Freiheit und Würde aufgestoßen

Predigt im Festgottesdienst zum Reformationstag

31. Oktober 2017 | St. Marien Rostock

Ruf der Reformation

Theaterpredigt zum Stück „Luther“ von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel im Schauspielhaus Kiel

10. Oktober | Schauspielhaus Kiel

Weitergeben, was uns anvertraut ist

Predigt im Eröffnungsgottesdienst der Generalversammlung des Zentrums für Mission und Ökumene in der Nordkirche

1. September 2017 | Kirche Breklum

Texte

Keine Effizienz ohne Ethik!

Vortrag anlässlich der Mitgliederversammlung 2016 des Oikocredit Förderkreises Norddeutschland unter dem Motto „Ethik und Nachhaltigkeit vor Effizienz? – Die Anlagestrategie der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland“

23. April 2016 | Lübeck

„Ihn habt ihr nicht gesehen und habt ihn doch lieb...“ – Vom langen Weg zum Osterjubel und einer Debatte um lebendigen Glauben

Zu dem Gemälde „Erwartung“ aus dem Jahr 2013 von Hermann Buß war Landesbischof Gerhard Ulrich von der Evangelischen Zeitung und der Mecklenburgischen und Pommerschen Kirchenzeitung um eine Bildbetrachtung gebeten worden, die in den Osterausgaben der Zeitungen veröffentlicht wurde. Dazu haben sich Leser zu Wort gemeldet, worauf der Landesbischof in einem weiteren Beitrag reagierte (Ausgaben Nr. 16, 17.04.2016), der hier dokumentiert ist:

17. April 2016 | Evangelische Zeitung

Freiheit nur mit Verantwortung denkbar

Geistlicher Impuls im Rahmen der Begegnung Wirtschaft und Kirche zum Thema „Christliche Seefahrt - zwischen Kostendruck, Konkurrenz und Menschenrechten"

9. Februar 2016 | Rostock, Industrie- und Handelskammer

Geschichte nimmt sich den Raum, den sie braucht

Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung „Neue Anfänge? – Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen“

29. Januar 2016 | Hauptkirche St. Jacobi, Hamburg

Hinter Mauern Verantwortung für die Freiheit einüben

Vortrag von Landesbischof Gerhard Ulrich vor Mitarbeitenden der Jugendanstalt Neustrelitz und der Justitzvollzugsanstalt Neubrandenburg bei einem Besuch der Jugendanstalt Neustrelitz

15. Dezember 2015 | Neustrelitz, Kapelle der Jugendanstalt

Aus der Spannung wächst die Freiheit des Bekennens

Schlusswort von Landesbischof Gerhard Ulrich als Vorsitzender der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands bei der Verleihung der Lutherrose 2015

16. November 2015 | Berlin

Gemeinschaft und Solidarität

Reformationstag, Ansprache beim Reformationsempfang

31. Oktober 2015 | Grimmen, St. Marien

Bildung und Förderung immer im Blick

Begrüßungsansprache zum Festakt der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel anlässlich des Gründungstages vor 350 Jahren

5. Oktober 2015 | Kiel, St. Nikolai

Du stellst meine Füße auf weiten Raum

Vortrag beim Krankenhausseelsorge-Konvent der Nordkirche

30. September 2015 | Ratzeburg, Christophorushaus Bäk

Zukunft braucht Erinnerung

Festvortrag beim 19. Dies Theologicus der Theologischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

20. Mai 2015 | Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Bischöfin und Bischöfe in den Sprengeln

Veranstaltungen
Oops, an error occurred! Code: 20181209112210f521e1c4

Kirchenmusik
Oops, an error occurred! Code: 2018120911221094938412

Personen und Institutionen finden