Bischof Dr. Andreas von Maltzahn

Sprengel Mecklenburg und Pommern

Dr. Andreas von Maltzahn ist seit der Gründung der Nordkirche im Jahr 2012 Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern mit Sitz in Schwerin. Zuvor war er seit September 2007 Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs.

Zu seiner zentralen Aufgabe gehört gemeinsam mit Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit die geistliche Leitung des Sprengels, zu dem die Kirchenkreise Mecklenburg und Pommern gehören.

Er besucht und berät die Kirchenkreise, leitet den Konvent der Pröpstinnen und Pröpste, feiert besondere Gottesdienste und ordiniert neue Pastorinnen und Pastoren im Sprengel. Zudem repräsentiert er die Nordkirche gegenüber Politik und Gesellschaft im Land Mecklenburg-Vorpommern. Als Mitglied der Kirchenleitung und des Bischofsrats wirkt der Bischof an gesamtkirchlichen Fragen und Entscheidungen mit.

Reformation ist für mich wach sein für letzte Fragen! Aus neuer Einsicht neue Antworten wagen und für sie geradestehen! Der Stimme des Gewissens folgen - gebunden an Vernunft und Menschenrechte. Mit Mut und Augenmaß für die Erneuerung des Lebens in der Kirche und Gesellschaft arbeiten! Die Würde eines Menschen hängt nicht ab von seiner Leistung - sie ist allen Menschen gleich von Gott gegeben. Vertrauen in Gott bahnt Wege aus der Angst.

Predigten
Texte

Kontakt

Bischofskanzlei Schwerin
Münzstraße 8-10
19055 Schwerin

Lebenslauf

Dr. Andreas von Maltzahn wurde am 5.8.1961 als Sohn eines Pastors in Hagenow (Mecklenburg) geboren. Kindheit und Jugend verlebte er in Rostock. Das Abitur legte er 1980 in Rostock ab. Er verweigerte den Wehrdienst und leistete von 1980 bis 1982 Wehrersatzdienst als Bausoldat.

Von 1982 bis 1987 studierte er evangelische Theologie in Rostock und Berlin (Humboldt-Universität). 1987 legte er in Berlin das 1. Theologische Examen ab. Es schloss sich ein Forschungsstudium an der Universität Greifswald an. 1991 wurde er mit einer Arbeit zum Thema: „Wahrhaftige Gewaltlosigkeit als religiöser Weg. Eine Untersuchung zum Denken M.K. Gandhis“ promoviert.
 
Von September 1990 bis August 1992 war er Vikar in Kieve (Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte) und Teilnehmer am mecklenburgischen Predigerseminar. 1992 absolvierte er das 2. Theologische Examen.
 
Seine erste Pfarrstelle war in Vipperow (Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte) von September 1992 bis November 1998. Seit 1996 war er gleichzeitig Propst der Propstei Röbel. Pastor in Wismar-St.Nikolai wurde er im Dezember 1998. Seit 2006 war er gleichzeitig Propst der Propstei Wismar.
 
Die XIV. Landessynode der früheren Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs wählte ihn am 30. März 2007 zum Landesbischof. Am 8. September 2007 fand seine Einführung statt. Seit Gründung der Nordkirche zu Pfingsten 2012 ist Dr. Andreas von Maltzahn Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern mit Sitz in Schwerin. 

Bischof von Maltzahn ist verheiratet und wohnt in der Landeshauptstadt Schwerin.

Weiterlesen

Termine

Interreligiöse Friedensandacht

29.10.2017 | 14.00 Uhr | Internationale Friedensandacht zum 525. Pogromgedenken

Ort: Stadtkirche Sternberg, 19406 Sternberg

Reformationsempfang der Nordkirche im Sprengel Mecklenburg und Pommern

31.10.2017 | 10.00 Uhr

Ort: St. Marienkirche und Nikolaikirche Rostock, 18055 Rostock

Predigten

Wir sind Kinder ein und desselben himmlischen Vaters

10. Sonntag nach Trinitatis (Israelsonntag), Predigt zu Römer 11,25-32

31. Juli 2016 | Münster, Bad Doberan

Marias Magnifikat: Gottes Kraft empfangen im Ringen um Frieden und Gerechtigkeit

9. Sonntag nach Trinitatis, Gottesdienst in der Kirche Rosenow anlässlich des Gemeinde-Kunst-Projektes "Artist in parish", Predigt zum Magnificat (Lk 1,46-55)

24. Juli 2016 | Rosenow

Musik baut Brücken

8. Sonntag nach Trinitatis, Dreiklang – Chorfest der Nordkirche, Predigt zu Epheser 5, 8b-14

17. Juli 2016 | St. Marien zu Lübeck

Was braucht‘s zum Leben?

7. Sonntag nach Trinitatis, Ökumenischer Gottesdienst auf dem Mecklenburg-Vorpommern-Tag in Güstrow, Predigt zu Joh 6, 1-3

10. Juli 2016 | MV-Tag Güstrow

Ihr seid ein lebendiger Brief Christi

20. Sonntag nach Trinitatis. Predigt zu 2. Korinther 3, 3-6

18. Oktober 2015 | Bad Doberan

Ist das Leben nicht mehr?

15. Sonntag nach Trinitatis, Predigt zu Mt 6, 25-34 anlässlich der Wiederingebrauchnahme des Borman-Altars

13. September 2015 | Güstrow

Gottes Liebe meint wirklich uns

13. Sonntag nach Trinitatis

30. August 2015 | Woldegk

Ehe als orientierende Kraft für andere Formen des Zusammenlebens

11. Sonntag nach Trinitatis, Predigt zur "Ehe - eine gewagte Lebensform?"

16. August 2015 | Bad Doberan

Schutzwall gegen die namenlose Angst

5. Sonntag nach Trinitatis, Predigt beim Seebrückengottesdienst unter dem Motto „Stürme bestehen“

5. Juli 2015 | Kühlungsborn, Seebrücke

Gott umgibt uns wie das Wasser die Fische

Andacht zum Tag der Fördervereine und Spender, Predigt zur Acta/Apostelgeschichte 17, 2-28

30. Mai 2015 | Schönberg

Texte

8. Januar 2014 - Mitarbeitendentagung (MAT)

Bibelarbeit "Wie geht´s? - Achtsam leben und arbeiten" Biblische Perspektiven

8. Januar 2014 - Salem

17. November 2013 – Gedenkstunde des Landes Mecklenburg-Vorpommern zum Volkstrauertag

Geistliche Besinnung zu Röm 8,20-22

17. November 2013 – Löwenscher Saal, Rathaus Stralsund

9. November 2013 - Bericht des Bischofs im Sprengel Mecklenburg und Pommern auf der 4. Tagung der I. Kirchenkreissynode des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg

9. November 2013 - Plau am See

3. Mai 2013 - Bibelarbeit zu Dtn 15,1-11 - „Erlassjahr – wie es gehen kann“

Dtn 15,1-11

3. Mai 2013 - Hamburger Kirchentag

31. März 2013 - Wo Gott geschieht und Menschen umkehren zum Leben

Osterbotschaft von Bischof Dr. Andreas von Maltzahn

26. September 2012 - Vortag: „Womit habe ich das verdient?“

Über Rechtfertigungsglauben und seelische Gesundheit

Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg

18. September 2012 - Ansprache in der Andacht anlässlich der Enthüllung der Kreuze am Jakobi- und Elisabeth-Stift der Stadtmission Rostock

Rostock

15. September 2012 - Impulstag Ehrenamt „lebendig+kräftig. Wir schaffen Gemeindebilder, die Engagement unterstützen“

Ansprache in der Morgenandacht zu Acta (Apostelgeschichte) 2, 42-47

Güstrow

Pfingstbotschaft 2012

Sich für Gottes Geist und die Menschen öffnen

27. Mai 2012

Wort zum Osterfest 2012

Österlicher Zweifel an der Allmacht des Todes

08. Aprtil 2012

Die Bischöfin und Bischöfe

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden