Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

SCHLIESSEN

Kircheneintritt

Sie möchten in die Kirche eintreten oder wieder eintreten?

Sie sind willkommen! 

Hier finden Sie Informationen

Service-Telefon

0800 50 40 602 
Bundesweit, kostenfrei, Mo-Fr, 9-18 Uhr 

040 306 20 300 
Hamburg,  Mo-Fr, 8-18 Uhr

Schnellsuche

Bildungsveranstaltungen und Fortbildungen in der Nordkirche

Veranstaltungen

Bildung 174
Vortrag 7
Kurs 2
Seminar 1
Veranstaltungskarte
POIs werden geladen...

174 Veranstaltungen

MO 29.05.2017 | 00:00 - DO 01.06.2017 | 00:00 Schöpfung bewahren - was kannst du für die Umwelt tun?

Klima TEO

KlimaTEO kommt dem Klimawandel auf die Spur! Mit 5. und 6. Klassen erkunden wir die Natur auf Sylt, werden selbst aktiv...

Schulkooperative Arbeit - Tage ethischer Orientierung, Bischofstraße 4, 19055 Schwerin

Zu den Veranstaltungsdetails

MO 29.05.2017 | 18:00 - 20:00 Ringvorlesung: Internationale Beziehungen der Kirche

Ökumenische Zusammenarbeit in Europa

Internationale Beziehungen der Kirchen - historische, theologische, aktuelle Aspekte. Ringvorlesung an der Universität Hamburg v. 10.04.-10.07.2017

Universität Hamburg, Hauptgebäude , Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg

Zu den Veranstaltungsdetails

MI 31.05.2017 | 16:00 - 19:00 Zur digitalen Selbstkonstruktion über Social Media

Mein Selfie trifft mich

Über Social Media und Selfies zeigen Jugendliche, wie sie sind, was ihnen wichtig ist und wie sie gesehen werden möchten....

Pädagogisch-Theologisches Institut der Nordkirche - Standort Hamburg, Königstraße 54, 22767 Hamburg

Zu den Veranstaltungsdetails

DO 01.06.2017 | 09:00 - 13:00 Workshop zum Umgang mit Rechtspopulisten

Tabubruch als Strategie

Welcher Logik folgt das Auftreten rechtspopulistischer Akteure? Wie auf die gängigen Argumentationsmuster...

Christian Jensen Kolleg gGmbH, Kirchenstraße 4, 25821 Breklum

Zu den Veranstaltungsdetails

FR 02.06.2017 | 19:00 Begleitprogramm zur Viola-Ausstellung in den Deichtorhallen

Bill Viola und die Religion

Der amerikanische Videokünstler Bill Viola setzt sich in seinem Werk mit den existenziellen Lebensthemen auseinander: mit Geburt, Tod, Liebe, Emotion und Spiritualität. Dabei greift er immer wieder auch religiöse Motive auf. Es finden sich Bezüge zur Mystik, zum Buddhismus, zum Sufismus und auch zur Bibel.

Deichtorhallen, Deichtorstraße 1-2, 20095 Hamburg

Zu den Veranstaltungsdetails

MI 07.06.2017 | 19:00

Vortrag

Thema: "Das lutherische Bekenntnis"Zur Einführung der lutherischen Vesper am Sonntag, Gedanken, was das...

Gemeindehaus der Vicelinkirchengemeinde, Hinter der Kirche 10, 24534 Neumünster

Zu den Veranstaltungsdetails

DO 08.06.2017 | 14:00 - 18:00 Impulse für Unterrichtsprojekte in allen Schulstufen

Werkstatt Reformationsjubiläum

Rund um das 500. Reformationsjubiläum am 31.10.2017 sind zahlreiche Ideen entstanden, die vielfältige Impulse für den...

Sparkassenakademie, Faluner Weg 2, 24109  Kiel

Zu den Veranstaltungsdetails

DO 08.06.2017 | 19:00 Begleitprogramm zur Viola-Ausstellung in den Deichtorhallen

Bill Viola und Spiritualität heute

Der amerikanische Videokünstler Bill Viola setzt sich in seinem Werk mit den existenziellen Lebensthemen auseinander: mit Geburt, Tod, Liebe, Emotion und Spiritualität. Dabei greift er immer wieder auch religiöse Motive auf. Es finden sich Bezüge zur Mystik, zum Buddhismus, zum Sufismus und auch zur Bibel.

Deichtorhallen, Deichtorstraße 1-2, 20095 Hamburg

Zu den Veranstaltungsdetails

DO 08.06.2017 | 19:00 Lesung aus Büchern von Astrid Lindgren

'Das entschwundene Land' und 'Die Menschheit hat den Verstand verloren. Tagebücher 1939 – 1945'

In 'Das entschwundene Land' erzählt Astrid Lindgren von ihrer glücklichen Kindheit und der unvergleichlichen Liebesgeschichte ihrer Eltern. Lange bevor sie ihre Kinderbücher schrieb, hielt sie ihre Gedanken in ihren Tagebüchern fest. In 'Die Menschheit hat den Verstand verloren. Tagebücher 1939 – 1945' stellt sie grundlegende Fragen, die erschreckend aktuell sind: Was ist gut und was ist böse? Was tun, wenn Fremdenfeindlichkeit und Rassismus Denken und Handeln der Menschen bestimmen?

Zeughaus, Ulmenstraße 15, 23966 Wismar

Zu den Veranstaltungsdetails