Weihnachten zu Hause - Feiern Sie mit uns

Stille Nacht, heilige Nacht

Weihnachten im Corona-Lockdown - das haben wir uns alle anders erhofft. 
Aber auch wenn es anders wird: Die Liebe Gottes bleibt. Vertrauen wir auf die Kraft, die von der Heiligen Nacht ausgeht. Und auch wenn Sie nicht zu uns in die Kirche kommen können, möchten wir Ihnen die Hoffnung für diese Welt weitergeben!

Wir wünschen Ihnen ein stilles, aber besinnliches und frohes Fest und geben Ihnen hier Ideen für Ihre Weihnachtsfeier zu Hause mit. 

Heiligabend 24. Dezember hier ab 15 Uhr aus Schwerin: 

Festlicher Online-Gottesdienst mit Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt

Die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium lesen:

Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg
Daniel Günther, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein

Liturgische Gestaltung: Domprediger Volker Mischok. Musikalischer Rahmen:
Domkantor Jan Ernst (Orgel), Meinderd Zwart (Gesang) und Hans Jacob (Trompete)

Predigt von Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt

Auch über YouTube Playlist Weihnachtsgottesdienste

Weihnachtslieder zum Gottesdienst: Booklet mit Noten und Versen

… Und siehe, der Stern, den sie hatten aufgehen sehen, ging vor ihnen her, bis er über dem Ort stand, wo das Kindlein war. Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut und gingen in das Haus und sahen das Kindlein mit Maria, seiner Mutter, und fielen nieder und beteten es an und taten ihre Schätze auf und schenkten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe.

Matthäus 2,9-11

Rufus Beck liest für Sie die Weihnachtsgeschichte

Die Texte der Weihnachtsgeschichte sind eindrücklich und in der Übersetzung der Lutherbibel ein Meisterwerk sprachlicher Ausdruckskraft.

Der Schauspieler Rufus Beck lässt die biblischen Texte zu einem Hörerlebnis werden. Viel Freude beim Zuhören!

Mit freundlicher Genehmigung 
Deutsche Bibelgesellschaft

24. Dezember

Evangeliumstext: Lukas 2,1-20
Predigttext: Jesaja 11,1-9

25. Dezember

Evangeliumstext: Johannes 1,1-18
Predigttext: Jesaja 52,7-10

26. Dezember

Evangeliumstext: Matthäus 1,18-25
Predigttext: Hebräer 1,1-14

Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns,
dass Gott seinen eingeborenen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. Darin besteht die Liebe: nicht das wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt hat und gesandt seinen Sohn zur Versöhnung für unsere Sünden.

1. Johannesbrief 4,9 und 10

Bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht.

Psalm 36,10

Gottesdienste vor Ort

Nah bei Gott - Mit Corona-Abstand

Mehr erfahren

Weitere Angebote

Zurück zur Überblicksseite

Mehr erfahren

Youtube & mehr

Andachten, Musik und Gottesdienste online

Mehr erfahren

Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids.

Lukas 2,10 f.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de