Ordinationsgottesdienst in St. Gertrud

Bischöfin Fehrs: „Es braucht Menschen, die dem Friedensgebet viel zutrauen“

Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck
Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck© Marcelo Hernandez, Nordkirche

01. Dezember 2023 von Melanie Köhne

Im Rahmen eines öffentlichen Gottesdienstes wird Bischöfin Kirsten Fehrs am Sonntag (3.12.) zehn Theologinnen und Theologen in der Kirchengemeinde St. Gertrud für den Dienst in der Nordkirche einsegnen.

Hamburg. Am Sonntag, den 3. Dezember, ordiniert Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), zehn Theologinnen und Theologen und spricht ihnen damit feierlich den Segen für den Dienst einer Pastorin oder eines Pastors zu. Der öffentliche Gottesdienst findet um 14 Uhr in der Kirchengemeinde St. Gertrud statt.

Bischöfin Fehrs: „Wenn ich mich in dieser Welt umschaue, wird mir klar, nichts ist derzeit wichtiger, als der Kraft der Nächstenliebe und Mitmenschlichkeit Tür und Tor zu öffnen. Es braucht Menschen, die trösten, die Wunden verbinden und die dem Friedensgebet viel zutrauen. Es braucht Menschen wie unsere Ordinandinnen und Ordinanden, die diese Aufgabe annehmen, die keinen verloren geben, die der Liebe mit auf die Welt helfen.“ Jener Liebe, die die Kraft habe, den Hass zu überwinden. „Deshalb freue ich mich so über dieses zehnfache Ja zu dem Mut, sich ordinieren zu lassen.“

Hintergrund: Nach dem Studium der Evangelischen Theologie und der zweijährigen praktischen Ausbildung in Kirchengemeinden und im Predigerseminar (Vikariat) beginnt mit der Ordination der Dienst in der Nordkirche. Dazu gehören die öffentliche Wortverkündigung, die Sakramentsverwaltung (Taufe und Abendmahl) und die Seelsorge.

Die neuen Pastorinnen und Pastoren

Johannes Affeld hat sein Vikariat in der Kirchengemeinde Tornesch verbracht und besetzt seit 1. November 2023 eine Pfarrstelle in eben dieser Kirchengemeinde im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein.

Reinhard Brunner war Vikar in der Evangelischen Stadtmission der Landeskirchlichen Gemeinschaft und übernahm zum 1. November 2023 eine Pfarrstelle im Pfarrsprengel Süderelbe, Kirchenkreis Hamburg-Ost, in St. Nikolai Finkenwerder.

Pauline Chanda hat in der Johann-Hinrich-Wichern KG Lübeck das Vikariat verbracht und ist nun seit 1. November 2023 Pastorin in der Kirchengemeinde Bargteheide im Kirchenkreis Hamburg-Ost.

Nora Gutdeutsch war Vikarin in der Kirchengemeinde Alt-Barmbek in Barmbek-Süd und ist seit 1. November 2023 Pastorin in der Kirchengemeinde Lauenburg/Elbe im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg.

Julia Issa war Vikarin in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Nahe. Sie ist seit dem 1. November 2023 im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein in der Johanneskirchengemeinde Hamburg-Rissen tätig.

Nils-Stefan Jacobsen hat sein Vikariat in der Kirchengemeinde Altona Ost verbracht und ist seit 1. November 2023 Pastor der Kirchengemeinde Glinde im Kirchenkreis Hamburg-Ost.

Julius Maximilian Jordan war Vikar in der Kirchengemeinde Nusse-Behlendorf und übernahm zum 1. November 2023 eine Pfarrstelle der Kirchengemeinde Bargteheide im Kirchenkreis Hamburg-Ost.

Tobias Knöller hat sein Vikariat in der Kirchengemeinde St. Aegidien Lübeck verbracht und besetzt seit 1. November 2023 eine Pfarrstelle in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Breitenfelde (75%) im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg. Zudem arbeitet er nach Dienstauftrag auf Weisung von Propst Philipp Graffam (25%).

Johannes Rahe hat in der Johannesgemeinde Hamburg-Rissen das Vikariat verbracht und ist seit 1. Oktober 2023 Pastor im Pfarrsprengel Kücknitz-Travemünde im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg.

Bärbel Reichelt war Vikarin in der Kirchengemeinde St. Jürgen Lübeck. Sie wird ab 1. April 2024 im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg Pastorin in der Kirchengemeinde St. Jakobi mit Dienstsitz in Lübeck.

Beteiligte am Gottesdienst

Am Gottesdienst beteiligt sind neben Bischöfin Kirsten Fehrs Pastor Jakob Henschen (Kirchengemeinde St. Gertrud), Pastorin Dr. Emilia Handke (Direktorin des Prediger- und Studienseminars der Nordkirche, Ratzeburg) und Pastor Wolfgang Boten (Personalreferent des Personaldezernates im Landeskirchenamt der Nordkirche, Kiel).

Die musikalische Begleitung liegt in den Händen von Uwe Bestert, Kirchenmusiker der Kirchengemeinde St. Gertrud.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite