Bischöfin Kirsten Fehrs

Sprengel Hamburg und Lübeck

Kirsten Fehrs ist Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Nordkirche. In diesem Amt ist sie auch Mitglied des Bischofsrates und der Kirchenleitung. Gemeinsam mit dem Schleswiger Bischof Gothart Magaard (Sprengel Schleswig und Holstein) hat sie den stellvertretenden Vorsitz der Kirchenleitung inne. In ihre Zuständigkeit fallen die gesamtkirchlichen Hauptbereiche Seelsorge und gesellschaftlicher Dialog sowie Generationen und Geschlechter. Sie gehört der Bischofskonferenz der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) an.
Am 10. November 2021 wurde sie zur stellvertretenden Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gewählt. Dem Rat selber gehört sie seit 2015 an.

Eine ihrer zentralen Aufgaben ist die geistliche Leitung des Sprengels, der die Kirchenkreise Lübeck-Lauenburg, Hamburg-Ost und Hamburg-West/Südholstein umfasst. Sie besucht und berät die Kirchenkreise, leitet den Konvent der Pröpstinnen und Pröpste, feiert besondere Gottesdienste und ordiniert neue Pastorinnen und Pastoren. Zudem repräsentiert sie die Nordkirche gegenüber Politik und Gesellschaft in der Metropolregion Hamburg, in der Hansestadt Lübeck und im Herzogtum Lauenburg. Ihre Predigtstätte ist die Hauptkirche St. Michaelis zu Hamburg.

Bischöfin Kirsten Fehrs engagiert sich für den Dialog der Religionen. Sie ist derzeit turnusmäßig Vorsitzende des Interreligiösen Forums Hamburg und gehört dem Beirat der Akademie der Weltreligionen an.

Ein wichtiges Anliegen ist der Bischöfin das Gespräch mit der Wirtschaft und mit den Gewerkschaften. Auch liegt ihr der Einsatz für sozial benachteiligte Menschen, insbesondere für Flüchtlinge und für Gewaltopfer, am Herzen. So lädt sie jährlich gemeinsam mit dem Weißen Ring zum Gedenkgottesdienst für Kriminalitätsopfer in die Hamburger Hauptkirche St. Jacobi ein.

Podcast und Video


Kontakt

Lebenslauf

Kirsten Fehrs wurde am 12. September 1961 in Wesselburen (Schleswig-Holstein) geboren. Nach dem Abitur studierte sie Evangelische Theologie in Hamburg und wurde nach ihrem Vikariat in der Kirchengemeinde Waabs 1990 zur Pastorin in der damaligen Nordelbischen Kirche ordiniert.

Sie leitete unter anderem das Evangelische Bildungswerk im Kirchenkreis Rendsburg und hatte dort auch eine  Projektpfarrstelle für Personal- und Gemeindeentwicklung inne, bevor sie zur landeskirchlichen Personal- und Organisationsentwicklung wechselte.
Von 2006 bis 2011 war sie im Doppelamt Pröpstin im Kirchenkreis Hamburg-Ost und Hauptpastorin an der Hauptkirche St. Jacobi.

Wahl zur Bischöfin

Zur Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck wurde Kirsten Fehrs im Juni 2011 von der Synode der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche gewählt. Sie trat ihr Amt am 15. November 2011 an, eingeführt wurde sie am 26. November 2011 in einem festlichen Gottesdienst im Dom zu Lübeck.

Zweite Amtszeit

Am 5. Juni 2021 wurde Kirsten Fehrs für eine zweite Amtszeit als Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck wiedergewählt - mit 141 von 145 Stimmen der II. Landessynode der Nordkirche. 

Ihre Predigtstätte ist die Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg.

Wahl zur stellvertretenden EKD-Ratsvorsitzenden

Seit dem 10. November 2021 ist Kirsten Fehrs stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Dem Rat selber gehört sie seit 2015 an.

Kirsten Fehrs ist seit 1990 verheiratet mit Pastor Karsten Fehrs.

Weiterlesen

Termine

- Vorbehaltlich eventueller Änderungen -

Bevorstehende Gottesdienste sowie weitere Angebote und Beiträge mit Bischöfin Kirsten Fehrs:

10. Februar bis 11. Februar 2023 | Teilnahme an der Tagung der kirchenleitenden Frauen in der EKD

Ehren- und hauptamtliche Frauen aus EKD und ihren Gliedkirchen arbeiten gemeinsam am Thema: „Getrieben rennen oder aufrecht gehen? Führen in einem erschöpften System“
Ort: ECKD Event- und Tagungszentrum in Kassel-Wilhelmshöhe

11. Februar 2023 | 19.30 Uhr | Besuch der Uraufführung: Das gleiche WORT

Ein kollaboratives Friedensoratorium, komponiert von vier Menschen aus vier Weltreligionen und drei Kontinenten, versucht, durch Musik und vertonte Texte, Offenheit und Verständnis gegenüber anderen Kulturen und Religionen durch Wissen über Gemeinsamkeiten umzusetzen. In den vier Sätzen des Oratoriums werden Textcollagen zu den Themen Schöpfung, Leben, Frieden und Hoffnung verarbeitet.
Ort: Elbphilharmonie, Kleiner Saal, Hamburg

14. Februar 2023 | 17.00 Uhr | Grußwort zum 60. Geburtstag der Ratsvorsitzenden der EKD

Empfang für Annette Kurschus, Präses der Evangelische Kirche von Westfalen und Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland
Ort: Bielefeld

19. Februar 2023 | 10.00 Uhr | Predigt im Gottesdienst in Seester

„Sei mir ein starker Fels und eine Burg“ ist das Leitwort des Sonntags Estomihi, an dem die Bischöfin Gottesdienst feiert in der Propstei Pinneberg (Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein), in der ersten Kirchengemeinde ohne eigene Pastor:in. 
Ort: St. Johanneskirche, Dorfstraße in Seester

23. bis 25. Februar 2023

16. Tagung der 2. Landessynode der Nordkirche
Ort: Maritim Strandhotel Travemünde, Trelleborgallee 2, Lübeck-Travemünde

24. Februar 2023 | 16.00 Uhr | Rede auf der Kundgebung für Frieden in der Ukraine

Bischöfin Fehrs spricht als eine von acht Redner:innen kurz zu den Teilnehmenden.
Ort: Rathausmarkt, Hamburg

26. Februar 2023 | 14.00 Uhr | Entpflichtung von Propst Matthias Bohl zum Eintritt in den Ruhestand

Teilnahme am Gottesdienst zur Verabschiedung von Propst Bohl.
Ort: Nathan-Söderblom-Kirche, Berliner Str. 4, 21465 Reinbek-West

Predigten

Abschlussgottesdienst zum Fernstudium Feministischer Theologie

Predigt von Bischöfin Kirsten Fehrs zu Römer 8,22-26

14. Dezember 2023 | Hauptkirche St. Katharinen, Hamburg

Krippenandacht an Neujahr

Predigt von Bischöfin Kirsten Fehrs zu Genesis 16,13

1. Januar 2023 | Hauptkirche St. Michaelis, Hamburg

Gottesdienst zum Christfest

Predigt von Bischöfin Kirsten Fehrs zu Matthäus 2,1-12

25. Dezember 2022, Erster Weihnachtstag | Dom zu Lübeck

Christvesper in der Hauptkirche St. Michaelis

Mit einer Predigt von Bischöfin Kirsten Fehrs

24. Dezember 2022, Heiligabend | Hamburg

Gottesdienst am dritten Advent

Predigt von Bischöfin Kirsten Fehrs zu Jesaja 40,1-11 (in Auszügen)

11. Dezember 2022 | Dom zu Lübeck

Ansprache zum Adventsempfang der Nordkirche

Ansprache von Bischöfin Kirsten Fehrs

6. Dezember 2022 | Hauptkirche St. Katharinen

Predigt anlässlich des 200. Todestages von Karl August Fürst von Hardenberg

Predigt zu Matthäus 21,1-11 von Bischöfin Kirsten Fehrs

27. November 2022 | Stiftung Schloss Neuhardenberg

Predigt zum 30. Jahrestag der Brandanschläge in Mölln

Predigt von Bischöfin Kirsten Fehrs zu Matthäus 5, 3-10

23. November 2022 | St. Nicolai, Mölln

Gottesdienst zur Verleihung der Bugenhagenmedaille

Predigt über Matthäus 5,13-16

29. Oktober 2022 | St. Petri zu Lübeck

Gottesdienst zur Ordination im Sprengel Hamburg und Lübeck

Predigt zu Markus 2, 1-12

23. Oktober 2022 | Hl. Dreieinigkeitskirche, Hamburg St. Georg

Texte

Wort zum Christfest 2022: „Wir brauchen Wärme, Solidarität und ein neues Zusammenrücken“

Wort zum Christfest 2022 von Bischöfin Kirsten Fehrs

23. Dezember 2022

Feierliche Stunde zum Advent

Adventsansprache 2022 von Bischöfin Kirsten Fehrs

06. Dezember 2022 | Hauptkirche St. Katharinen, Hamburg

Vortrag zur Sommerkirche in Eiderstedt

Vortrag von Bischöfin Kirsten Fehrs zum Thema "Soli Deo Gloria" (Allein zu Gottes Ehre)

22. August 2022 | St. Johanniskirche zu Poppenbüll

Grußwort zur Eröffnung der Ausstellung FIVE COLOR GARDEN von Matt Mullican

17. Juli 2022 | Domwiese in Lübeck

Grußwort zur Weihe als bulgarisch-orthodoxe Kirche "Die Heiligen Kyrill und Methodius"

30. April 2022 | Osterkirche Eilbek

Schleswig-Holsteinische Kirche im Nationalsozialismus

Buchvorstellung - Helge-Fabien Hertz: Evangelische Kirchen im Nationalsozialismus. Kollektivbiografische Untersuchung der schleswig-holsteinischen Pastorenschaft

6. April 2022 | Christus-Kirchengemeinde Wandsbek

Solidarität mit der Ukraine und Frieden in Europa

Kundgebung und Demonstration in Hamburg

5. März 2022 | Hamburg, Ballindamm/Ecke Jungfernstieg

Es schreit zum Himmel

Friedensgebet für die Ukraine nach Beginn der russischen Angriffe auf das ukrainische Staatsgebiet

26. Februar 2022 | Hauptkirche St. Petri zu Hamburg

Feierliche Stunde zum Advent

Adventsansprache 2021 von Bischöfin Kirsten Fehrs

7. Dezember 2021 | Hamburg, Hauptkirche St. Katharinen

Eröffnung Buchcafé Geist + Reich

20. Oktober 2021 | Hauptkirche St. Petri zu Hamburg

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite