Kirchenleitung beruft Nachfolgerin für Dr. Rüdiger Pomrehn

Heike Hardell wird neue Leiterin des Finanzdezernats bei der Nordkirche

Heike Hardell, künftige Leiterin des Dezernates Finanzen im Landeskirchenamt der Nordkirche in Kiel
Heike Hardell, künftige Leiterin des Dezernates Finanzen im Landeskirchenamt der Nordkirche in Kiel© privat

30. September 2020 von Antje Wendt, Maren Warnecke

Kiel/Schwerin. Ab 1. Januar 2021 wird Heike Hardell (58) das Finanzdezernat im Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) in Kiel leiten. Sie tritt damit die Nachfolge des scheidenden Leiters, Dr. Rüdiger Pomrehn, an. Die Berufung der bisherigen stellvertretenden Dezernentin erfolgte durch die Kirchenleitung der Nordkirche.

Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt sagte als Vorsitzende der Kirchenleitung zur Berufung: „Mit Oberkirchenrätin Heike Hardell wird das Dezernat Finanzen zukünftig von einer Frau geleitet, die mit den Finanzen und Strukturen der Nordkirche bereits bestens vertraut ist und für ihre Kompetenz und Expertise in der ganzen Nordkirche hoch anerkannt ist und wertgeschätzt wird. Die Nachfolge unseres derzeitigen, hoch angesehenen und respektierten Finanzdezernenten Dr. Rüdiger Pomrehn, der zu Beginn des neuen Jahres in den Ruhestand eintreten wird, ist mit dieser Personalentscheidung so geklärt, dass wir sehr gute und reibungslose Übergänge in der Finanzverantwortung haben werden.
Ich bin mir sicher, dass die Leitungsverantwortung für das Finanzdezernat bei Heike Hardell in sehr guten Händen liegen wird und  freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr. Für die jetzt zu gestaltenden Übergänge wünsche ich ihr von Herzen Gottes Segen.“

Die in Wilhelmshaven in Niedersachsen geborene Heike Hardell hat ihre Laufbahn im gehobenen Dienst bei der Bundeswehrverwaltung begonnen und mit dem Abschluss der Diplom-Verwaltungswirtin abgeschlossen. Nach mehrjähriger Tätigkeit bei der Bundeswehrverwaltung in Wilhelmshaven und Kiel wechselte Heike Hardell 1993 in das Rechtsdezernat des damaligen nordelbischen Kirchenamtes.

Seit dem Übertritt in das Dezernat Einrichtungen im Jahr 1999 ist Heike Hardell mit Haushalts-, Rechnungs- und Finanzfragen befasst. Im Finanzdezernat ist sie seit 2004 tätig. Nebenberuflich nahm sie ein wirtschaftswissenschaftliches Studium an der Fern-Uni Hagen auf, das sie 2008 mit dem Abschuss der Diplom- Kauffrau beendete. Heike Hardell wurde 2009 Leiterin des Rechnungswesens und war in dieser Position für die Umstellung der Landeskirche auf das kaufmännische Rechnungswesen verantwortlich. Seit 2015 ist sie Haushaltsreferentin und stellvertretende Dezernentin. Heike Hardell ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

„Über die Berufung zur Finanzdezernentin im Landeskirchenamt bin ich dankbar und freue mich sehr! Meine künftigen Aufgaben werden auch durch schwieriges Fahrwasser führen. Dabei weiß ich eine starke Mannschaft in meinem Rücken und bin zuversichtlich, mit ihr gemeinsam den richtigen Kurs im Sinne der Nordkirche zu finden“, so Heike Hardell.

Hintergrund Dezernat Finanzen:

Das Dezernat für Finanzen ist eines von neun Dezernaten im Landeskirchenamt der Nordkirche. Im Finanzdezernat werden die rechtlichen Regelungen für die Einnahmen (Kirchensteuern) und Ausgaben (Haushalt)  der Landeskirche erarbeitet und praktisch vollzogen. Hier werden das Kirchensteueraufkommen geschätzt, der Haushalt geplant, die Finanzen verteilt und der Haushalt vollzogen. Auf der Grundlage des von der Finanzbuchhaltung erstellten Rechnungswesens wird der Jahresabschluss  der Landessynode präsentiert und von dieser abgenommen. Das Vermögen der Landeskirche wird ebenfalls im Dezernat Finanzen verwaltet. Weitere Aufgaben sind die Bewirtschaftung der landeskirchlichen Gebäude, die finanzielle Absicherung der Ruhestandsgehälter zu organisieren und das Versicherungswesen der Landeskirche zu bearbeiten.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de