Bischof Jeremias erzählt 12000 Menschen im Ostseestadion die Weihnachtsgeschichte

Heimspiel für die Weihnachtsgeschichte

Die Texte der Weihnachtslieder konnte man auf's Handy laden.
Die Texte der Weihnachtslieder konnte man auf's Handy laden.© Annette Klinkhardt

23. Dezember 2022 von Annette Klinkhardt

Rostock. Heimspiel für die biblische Weihnachtsgeschichte: Die Erzählung von der Geburt Jesu in Betlehem begeisterte gestern Abend hörbar rund 12 000 warm eingemummelten Menschen im Rostocker Ostseestadion. Chöre des Rostocker Volkstheaters und die Shantyband Luv und Lee stimmten bekannte Weihnachtslieder wie „Ihr Kinderlein kommet“ und „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ an.

2019 von der Ostseestadion GmbH und dem Volkstheater Rostock ins Leben gerufen, musste das vorweihnachtliche Singen die letzten beiden Jahre ausfallen. Mit einem stürmischen Applaus wurde Bischof Tilman Jeremias auf der riesigen Bühne begrüßt. NDR-Radiomoderator Stefan Kuna ist es gewohnt, Spannung zu erzeugen: „Die Gemeinde in der Kirche ist still, man könnte quasi eine Tannennadel fallen hören. Jetzt sind wir aber nicht in der Kirche, sondern wir sind hier im Ostseestadion und hier ist man am liebsten sehr laut. Und der Bischof hat mir gerade verraten, dass das das erste Mal ist, dass er in einem Stadion eine Predigt hält. Und das sollten wir ihn auch spüren lassen, dass das etwas anders ist als das, was er sonst so gewohnt ist. Lasst es einmal laut werden im Ostseestadion – für Bischof Jeremias!

1
Die Animation erzählt die Weihnachtsgeschichte als Lichtkunstwerk. © Annette Klinkhardt, Nordkirche

Bischof Tilman Jeremias, bekennender Hansa-Fan, sagte: „Es ist ein Riesenunterschied, ob wir weihnachtliche Musik im Radio hören oder selbst die Stimmen erheben. Wenn das ganze Stadion singt, dann kommt jedenfalls in mir alles ins Schwingen. Das gemeinsame Singen wärmt unsere Herzen und bringt uns zusammen.“ Zur nordkirchlichen Animation „Die Weihnachtsgeschichte als Lichtkunstwerk“ auf der Stadiontafel erzählte er den vielen Menschen, deren Kerzen im Stadion leuchteten, die Weihnachtsgeschichte. Er sagte: „Diese 2000 Jahre alten Worte sind die Grundlage für unser größtes Fest. Sie erzählen: Gott kommt auf die Erde. Er wird ein Mensch. Dabei wird er nicht als Superheld oder Königssohn geboren, sondern als Obdachloser, der bald mit seiner Familie auf die Flucht muss. Damit wird klar: Gott ist auf der Seite derer, die es schwer haben. Die Engel singen in der Heiligen Nacht vom Frieden auf Erden. Nichts brauchen wir gerade dringender als solchen Frieden.“

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite