Großveranstaltung

„Mittenmang“: Hamburg feiert 2024 den Evangelischen Posaunentag

Zuletzt fand der Posaunentag 2016 in Dresden statt.
Zuletzt fand der Posaunentag 2016 in Dresden statt.© Matthias Schumann, epd

24. November 2021

Im Mai 2024 soll in Hamburg das weltweit größte Bläserfest gefeiert werden. Mehr als 20.000 Bläserinnen und Bläser werden vom 3. bis 5. Mai zum Deutschen Evangelischen Posaunentag 2024 erwartet, kündigte Gerhard Ulrich, ehemaliger Landesbischof der Nordkirche und Vorsitzender des Evangelischen Posaunendienstes in Deutschland, an.

Unter dem Motto „mittenmang“ sind mehrere Großveranstaltungen und zahlreiche kleinere Konzerte im gesamten Stadtgebiet geplant.

Der Posaunentag beginnt am Freitag (3. Mai 2024) mit einem Eröffnungsgottesdienst und Konzerten in den Hauptkirchen. Für den Sonnabend sind zahlreiche Konzerte in Kirchen, Hallen und Plätzen im Zentrum von Hamburg und den Außenbezirken geplant. Die Posaunenchöre werden dabei auch an ungewöhnlichen Orten spielen, kündigte Daniel Rau, Landesposaunenwart der Nordkirche, an.

Altbischof Ulrich: „Hoffnungs- und ein Lichtzeichen“ 

Nach dem Morgenchoral am Sonntag ist für den Mittag ein Abschlussgottesdienst mit den mehr als 20.000 Bläserinnen und Bläsern geplant.

Bläser auf dem Posaunentag in Dresden 2016.
© Matthias Schumann

Der Evangelische Posaunentag sei ein „Hoffnungs- und ein Lichtzeichen" in dieser Zeit, sagte Altbischof Ulrich. Er sei zuversichtlich, dass es sich zu einem „herausragenden Gemeinschaftserlebnis“ entwickeln werde. Das Fest werde „die gesamte Stadt zum Klingen bringen“, heißt es in einem Grußwort von Kultursenator Carsten Brosda (SPD).

"Die gesamte Stadt zum Klingen bringen"

Die Hansestadt ist nach Leipzig (2008) und Dresden (2016) die dritte Gastgeberin für den Ev. Posaunentag. Die Kosten werden mit 1,4 Millionen Euro veranschlagt. Den größten Teil der Einnahmen bilden die Teilnehmergebühren. Dazu kommen kirchliche Zuschüsse und Sponsorengelder. Die Musikerinnen und Musiker werden für ihre Unterbringung überwiegend selbst aufkommen. Ob eine Übernachtung in Schulen möglich ist, soll bis dahin geprüft werden.

Der Evangelische Posaunendienst

Im Evangelischen Posaunendienst sind bundesweit 117.000 Bläserinnen und Bläser aktiv. Allein in Hamburg und Umgebung sind es 56 Posaunenchöre mit 800 Teilnehmenden. Das Altersspektrum liegt zwischen acht und 80 Jahren.

Die evangelischen Posaunenchöre sind als immaterielles Kulturerbe in das Unesco-Verzeichnis aufgenommen und bilden nach eigenen Angaben die größte musikalische Laienbewegung in Deutschland.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite