Sommerkirche

Reise durch vier Gemeinden im Herzogtum Lauenburg

01. Juli 2022 von Ines Langhorst

Nachbargemeinden und die Region kennenlernen: Mitglieder aus vier Gemeinden sind eingeladen gemeinsam Gottesdienst zu feiern - an sieben Sonntagen in jeweils anderen Gemeinden.

Der KulturSommer am Kanal wird bereits zum 17. Mal organisiert. Das diesjährige Motto lenkt den Blick auf den Wegesrand, auf das Unscheinbare, in dem manchmal eine ganze Welt steckt.

Die ganze Welt… am Wegesrand: Angelehnt an das Motto des Kultursommers am Kanal wartet eine besondere Gottesdienstreihe auf Besucher:innen. Die vier Kirchengemeinden Sandesneben, Nusse-Behlendorf, Berkenthin und Siebenbäumen laden zu einer Sommerreise ein. Immer sonntags um 9.30 Uhr läuten vom 3. Juli bis 14. August 2022 die Glocken der Kirchen in den vier Gemeinden. Dort ist Treffpunkt für alle, die mitfeiern möchten. In Fahrgemeinschaften geht es dann zum jeweiligen Gottesdienstort, an dem um 10 Uhr der Gottesdienst startet. Gemeinsam Gottesdienst feiern, einander und die Region kennenlernen – das ist das Ziel dieser sommerlichen Gottesdienstreihe.

Von "Geradeaus" bis "Gegenverkehr"

Auch inhaltlich lehnen sich die Gottesdienste am Thema „Weg“ an und beziehen den jeweiligen Predigttext auf verschiedene Verkehrsschilder.

  • "Fahrtrichtung geradeaus“: Den Auftakt macht Pastor Tobias Pfeifer mit am Sonntag, 3. Juli 2022 in Berkenthin unter freiem Himmel am Kanal.
  • "Auto frei": Vikar Julius Radtke feiert am Sonntag, 10. Juli 2022 in Behlendorf Gottesdienst.
  • "Vorrang Gegenverkehr": Am Sonntag, 17. Juli lädt Pastorin Doris Pfeifer nach Schönberg in den Kapellenweg ein.
  • "Achtung Baustelle": In einem Plattdeutschen Gottesdienst am Sonntag, 24. Juli 2022 in Siebenbäumen steht das Schild „Achtung Baustelle“ Pate. Es predigt Vikar Kolodzey
  • "Anlieger frei“ heißt es am Sonntag, 31. Juli 2022 in der Kirche Nusse mit Lektorin Wischendorf und Gemeindepädagogin Siemers.
  • Die Maut inspiriert am Sonntag, 7. August 2022 Pastor Oliver Erckens für seine Predigt in der Kirche Sandesneben.
  • "Spielstraße" In Berkenthin schließt Pastor Jaan Thiesen am Sonntag, 14. August die Sommerreise durch die Region ab.
Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite