Personalie

Andreas Hamann neuer Geschäftsführer der Diakonie Dithmarschen

Pastor Andreas Hamann ist seit 1. August Leiter des Diakonischen Werkes Dithmarschen.
Pastor Andreas Hamann ist seit 1. August Leiter des Diakonischen Werkes Dithmarschen. © Marcelo Hernandez, Nordkirche

04. August 2022

Neue Leitung beim Diakonischen Werk Dithmarschen: Seit dem 1. August ist Pastor Andreas Hamann (61) Geschäftsführer der Beratenden Dienste. Der bisherige Geschäftsführer Rolf Schulz (65) wird Hamann noch im August begleiten und Ende des Monats dann in den Ruhestand verabschiedet.

Andreas Hamann ist in Nordfriesland geboren und aufgewachsen und lebt dort bis heute. Beruflich hat er in sehr unterschiedlichen Bereichen umfangreiche Erfahrungen gesammelt. So war er Gemeindepastor in Nordfriesland, Qualitätsbeauftragter und Organisationsentwickler im St. Franziskus-Hospital in Flensburg sowie Leiter des evangelischen Regionalzentrums Westküste in Dithmarschen und Nordfriesland.

Von der Bischofskanzlei zur Diakonie

Später verantwortete er als Geschäftsführer die Angebote und Organisation einer großen Bildungseinrichtung des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein. Zuletzt koordinierte Andreas Hamann als Referent in der Schleswiger Bischofskanzlei die Dom-Sanierung.

Rolf Schulz ist gebürtiger Niedersachse und bereits seit mehr als 40 Jahren in Diensten der Diakonie – zunächst in den Diakonischen Werken in Norden/Ostfriesland und Hildesheim, seit 1992 dann im Diakonischen Werk Dithmarschen.

"Kirche lebt davon, dass sie zuhört"

In Dithmarschen übernimmt Hamann einen Arbeitsbereich mit insgesamt 54 hauptamtlichen und etwa 90 nebenamtlichen Mitarbeitenden in der Migrationsberatung, Sozialberatung, Familienberatung und Suchthilfe.

Auf die neue Aufgabe freut sich der 61-jährige Theologe: „Kirche lebt davon, dass sie zuhört und nah bei den Menschen ist. Für die Diakonie im Kirchenkreis Dithmarschen gilt das ebenso. So werden wir als Christenmenschen unserer Verantwortung gerecht. So bleiben wir als Diakonie Partner im Konzert all derer, die sich in Dithmarschen um die Belange der Menschen kümmern. Ich freue mich, gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Diakonischen Werkes daran mitzuwirken.“

Im Ehrenamt ist er seit 2018 Vizepräses der Landessynode der Nordkirche.

 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite