Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) zum Tag der Arbeit

Brief von Bischöfin Fehrs zum 1. Mai: Solidarität als Antwort auf die Krise

Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Nordkirche
Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Nordkirche© Marcelo Hernandez, Nordkirche

29. April 2020 von Susanne Gerbsch, Andrea Kaiser

Hamburg. Anlässlich des bevorstehenden „Tages der Arbeit“ am 1. Mai betont Bischöfin Kirsten Fehrs den Wert von Solidarität: „Solide, stark, charakterfest – und damit der Krise am ehesten gewachsen – sind wir am besten gemeinsam“, schreibt die Bischöfin für den nordkirchlichen Sprengel Hamburg und Lübeck in ihrem Brief zum 1. Mai an Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, Betriebsräte und Gewerkschaften.

Gerade in der Corona-Krise werde deutlich, welche immense Bedeutung denjenigen zukomme, die sonst nur selten wahrgenommen und gehört würden. „Wer die Stützen des ganz alltäglichen Lebens sind, wird in besonderer Weise sichtbar: Sie arbeiten in Supermärkten und Apotheken, betreuen Kinder, entsorgen unseren Müll, fahren Bahnen, Busse und LKW“, so Kirsten Fehrs. Die aktuell geäußerte Wertschätzung und der durch die Krise gewachsene Zusammenhalt müsse in der Gesellschaft dauerhaft verankert werden.

Anders als in den Vorjahren, in denen die Bischöfin am 1. Mai gemeinsam mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) einen Gottesdienst feierte und an der Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Hamburg teilnahm, kann es in diesem Jahr keine öffentlichen Veranstaltungen geben. Die Arbeitswelt steht jedoch im Mittelpunkt eines Rundfunkgottesdienstes, den NDR Info am Sonntag, 3. Mai ab 10 Uhr aus der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi überträgt. Bischöfin Fehrs hält die Predigt, Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen wurden im Vorwege vom KDA um Eindrücke aus ihrem derzeitigen Arbeitsalltag gebeten. Einige Stimmen werden während des Gottesdienstes eingespielt.

Mit einer Videobotschaft beteiligt sich die Bischöfin an den Online-Aktionen des DGB zum 1. Mai. Zu sehen ist ihr Beitrag hier auf dem YouTube-Kanal des KDA der Nordkirche.

Wie in den Vorjahren erscheint auch in diesem Jahr zum 1. Mai das jährliche „Journal“ des KDA, diesmal zum Thema: „Haltung“. „Haltung ist wichtig gegenüber neuen Krisen“, sagt KDA-Leiterin Gudrun Nolte. „Auch wenn wir das Journal dieses Jahr nicht wie gewohnt auf der Kundgebung verteilen können: Zusammenhalt mit den Arbeitnehmenden ist jetzt besonders wichtig“, so Nolte. Print-Exemplare können kostenfrei bestellt werden unter der E-Mail-Adresse dhamburg@kda.nordkirche.de.

Als kirchliche Facheinrichtung für Arbeit und Wirtschaft engagiert sich der KDA für die ethische Gestaltung des Wandels in der Arbeitswelt. Nähere Informationen über den KDA und die Aktivitäten zum 1. Mai finden Sie unter www.kda-nordkirche.de .

Die Videobotschaft von Bischöfin Kirsten Fehrs zum 1. Mai 2020 finden Sie unter diesen Links:
www.hamburg.dgb.de
https://www.youtube.com/channel/UCP93FQgWrhleFInDB19hrGQ
https://www.facebook.com/KDANordkirche

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de