Ökumene in der Nordkirche

"Chrysostomos-Empfang" für orthodoxe Geistliche

Bischof Gothart Magaard
Bischof Gothart Magaard© Marcelo Hernandez / Nordkirche

10. Oktober 2017 von Maren Warnecke

Mehr „streitbaren Dialog“ zwischen den Konfessionen wünschte sich Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein, am Dienstag im Hamburger Michel. „Ich hoffe darauf, dass ein ökumenischer Geist den verhärteten Strukturen dieser Welt Bewegung ermöglicht“, sagte Magaard zu den mehr als 40 orthodoxen Geistlichen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Die Nordkirche hatte zum traditionellen "Chrysostomos-Empfang" eingeladen, der an den Kirchenvater Johannes Chrysostomos erinnert.

Gerade in Zeiten großer weltweiter Unruhe sei es wichtig, im Gespräch miteinander zu bleiben und Begriffe wie ‚Frieden‘, ‘Gerechtigkeit‘ und ‚Bewahrung der Schöpfung‘ gemeinsam mit Leben zu füllen, hob der Schleswiger Bischof hervor. Das bleibe auch nach dem für Christen bedeutsamen Reformationsjubiläumsjahr ein wichtiges Anliegen.

Bischof Magaard: Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung im Blick behalten

Die meisten der über 40 orthodoxen Gemeinden im Norden befinden sich in Hamburg, Lübeck, Schwerin, Flensburg und Kiel. Sie stellen mittlerweile die drittgrößte Kirchenfamilie in Norddeutschland. Zu den stark wachsenden Gemeinden zählen die Rumänisch- und die Bulgarisch-Orthodoxen Gemeinden. Besonders von den politischen Unruhen im Mittleren Osten betroffen sind im Norden viele ägyptisch- und syrisch-orthodoxe Christen, Kopten und Armenier.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite