Personalien

​​​​​​​Elf neue Pastorinnen und Pastoren im Schleswiger Dom ordiniert

Ordination mit Bischof Magaard im Schleswiger Dom am 30. April 2022
Ordination mit Bischof Magaard im Schleswiger Dom am 30. April 2022 © Antje Wendt/Nordkirche

02. Mai 2022

Der Schleswiger Bischof Gothart Magaard hat am Sonnabend in einem Gottesdienst im Schleswiger Dom elf neue Pastorinnen und Pastoren für ihren Dienst in der Nordkirche eingesegnet. Nach der vierjährigen Sanierungsphase war es die erste Ordination im St. Petri-Dom.

Magaard ermutigte die neuen Pastorinnen und Pastoren in seiner Predigt, aufmerksam und liebevoll auf die Menschen zu sehen, die ihnen anvertraut sind.

Berufen, gesegnet und gesandt

In seiner Predigt bezog sich Bischof Magaard auf das Gleichnis vom guten Hirten aus dem Johannesevangelium. Er sagte zu den jungen Theologinnen und Theologen: „Ausgestattet mit viel Wissen und guten Gaben und mit dem, wofür Ihr ՙHerz brenntՙ, werden Sie heute berufen, gesegnet und in die Gemeinden gesandt. So treten Sie Ihren Dienst als Pastorin oder Pastor an. Sie werden zu Hirtinnen und Hirten in einer Kirche, in der sich sehr viele Menschen ehrenamtlich und hauptamtlich engagieren.

Die neuen Pastorinnen und Pastoren:

Kristina Fiedler wird Pastorin in der Kirchengemeinde Flensburg St. Johannis. In die Emmaus-Kirchengemeinde Kiel wechselt Isa-Malena Gattermann. Für Daniel Karstens geht es nach dem Vikariat in die Kirchengemeinde Satrup (Kirchenkreis Schleswig-Flensburg). Maximilian Kröger wird Pastor in der Klosterkirchengemeinde Bordesholm (Kirchenkreis Altholstein). In der Kirchengemeinde Jevenstedt (Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde) wird Sandra Reimer als Pastorin tätig werden, hieß es. Nadine Ritter geht in die Kirchengemeinde Schulensee (Kirchenkreis Altholstein).

Tim Schedel wechselt in die Kieler Kirchengemeinde Heiligengeist (Kirchenkreis Altholstein) und Sven Voß nach Kellinghusen (Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf). Lea Franziska Strohfeldt wird Pastorin im Pfarrsprengel Eckernförde. Rebekka Tibbe zieht es nach dem Vikariat in die Flensburger Kirchengemeinde St. Jürgen. Anika Tittes wird Pastorin für die Projektpfarrstelle zur Vorbereitung des Tauffestes in Eckernförde.

Was ist eine Ordination?

Mit der Ordination werden den Geistlichen die Rechte und Pflichten eines Pastors und einer Pastorin feierlich zugesprochen. Nach dem Studium der Evangelischen Theologie und der zweijährigen praktischen Ausbildung in Kirchengemeinden und im Predigerseminar (Vikariat) beginnt nun der Dienst in der Nordkirche. Dazu gehören die öffentliche Wortverkündigung, die Sakramentsverwaltung (Taufe und Abendmahl) und die Seelsorge.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite