Kurs in Altholstein

Frauenwerk bietet Müttern Hilfe gegen das "Mom Shaming"

Frauenwerksreferentin Chantal Schierbecker leitet den Kurs gegen das "Mom Shaming". Sie bezieht sich darin auf das Buch "Stopp Mom Shaming" von Katharina Pommer.
Frauenwerksreferentin Chantal Schierbecker leitet den Kurs gegen das "Mom Shaming". Sie bezieht sich darin auf das Buch "Stopp Mom Shaming" von Katharina Pommer. © Stefanie Rasmussen-Brodersen

02. Juli 2021

"Mom Shaming" heißt das Phänomen, bei dem Außenstehende sich ungefragt und oft grenzüberschreitend in die Entscheidungen und den Erziehungsstil von Müttern einmischen. Bei den betroffenen Frauen löst das oft Unsicherheit und Selbstzweifel aus. Das Frauenwerk im Kirchenkreis Altholstein zeigt nun in einem Kurs, was man dagegen tun kann.

Start des Kurses ist Mittwoch, 7. Juli, ab 18 Uhr. Thema wird sein, wie man auf die Einmischung reagieren und die negativen Gefühle bewältigen kann. 

Die Wut rauslassen

"Im Kurs geht es darum, Erfahrungen unter Müttern auszutauschen, auch vielleicht mal richtig wütend zu sein", erklärt Gemeindereferentin Chantal Schierbecker. "Gemeinsam können wir dann beispielsweise überlegen, wie man im Alltag reagieren könnte."

Anmeldung

Der zweistündige Kurs ist für die Teilnehmerinnen kostenlos, das Frauenwerk Altholstein hilft gerne mit Tipps für die Videokonferenz. Eine Anmeldung kann man per E-Mail an frauenwerk@altholstein.de oder telefonisch (0 43 21) 49 81 91 vornehmen. 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de