Personalie

Henning Ernst neuer Männerpastor in Schleswig-Holstein

Henning Ernst ist der neue Männerpastor in Schleswig-Holstein.
Henning Ernst ist der neue Männerpastor in Schleswig-Holstein.© Nordbild

13. Januar 2014 von Simone Viere

Kiel. Henning Ernst (45), evangelischer Theologe, ist ab sofort neuer Pastor für die Männerarbeit in Schleswig-Holstein mit Dienstsitz in Kiel. Er wird Nachfolger von Pastor Thomas Schollas. Ernst vervollständigt jetzt das Team des Männerforums der Nordkirche, in dem auch die Pastoren Dietmar Mahnke (Pommern) und Volkmar Seyffert (Schwerin) sowie der Hamburger Diplom-Betriebswirt und Theologe Joerg Urbschat und Sekretärin Angela Lückfett (Kiel) aktiv sind.

Ein Schwerpunkt von Ernst ist die Vater-Kind-Arbeit. Es gebe viele Angebote für Frauen in der Kirche, für Männer und Väter aber nur sehr wenige, sagte Ernst. Hier wolle er gemeinsam mit Gruppen aus Gemeinden neue Angebote schaffen und bereits existierende Gruppen vernetzen. Ernst ist Vater dreier Kinder im Alter von sieben, neun und 13 Jahren. Er hat eine halbe Pfarrstelle, auch um mehr Zeit für die Kinder zu haben. Ernst ist verheiratet mit der Scharbeutzer Gemeindepastorin Karoline Jaeger, die ebenfalles eine halbe Stelle hat.

Vater-Kind-Arbeit soll ein Arbeitsschwerpunkt werden

Ernst war vorher Männerpastor im Kirchenkreis Ostholstein und hat bereits Erfahrungen in der Männer-Kind-Arbeit. So hat er Vater-Kind-Gruppen in Kindergärten ins Leben gerufen. Berufstätige Männer hätten hier mehr Selbstvertrauen im Umgang mit ihren Kindern bekommen, sagte er. In Gesprächrunden seien Themen wie künftige Schulen, Erziehung, Christsein und Umgang mit dem Tod zur Sprache gekommen. Auch Männer, "die am Rand der Kirche stehen", hätten diese Angebote geschätzt.

In Schleswig-Holstein gibt es nach Angaben von Ernst derzeit rund 60 Männergruppen in Kirchengemeinden- und kreisen.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de