Open-Air-Gottesdienst zur Landessynode der Nordkirche

In Gottes Geist vor Ort die alten Geschichten von der Menschenwürde erzählen

Bischöfin Kirsten Fehrs (M.) und Pastor Thomas Hirsch-Hüffell gestalteten mit vielen Ehrenamtlichen den Open-Air-Gottesdienst
Bischöfin Kirsten Fehrs (M.) und Pastor Thomas Hirsch-Hüffell gestalteten mit vielen Ehrenamtlichen den Open-Air-Gottesdienst© Maren Warnecke / Nordkirche

25. September 2015 von Stefan Döbler

Lübeck-Travemünde. Unter dem Motto „Zukunft der Ortsgemeinde“ haben die Mitglieder der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) mit vielen Gästen heute (25. September) auf der Festival-Bühne im Travemünder Brügmanngarten einen Freiluftgottesdienst gefeiert

Begleitet von Pastor Thomas Hirsch-Hüffell vom Gottesdienstinstitut der Nordkirche gestalteten zahlreiche Ehrenamtliche den Gottesdienst. „Gottesdienst geschieht immer in der Verantwortung der ganzen Gemeinde“, sagte Hirsch-Hüffell. Das Motto der Synode „Zukunft der Ortsgemeinde“ sei richtungweisend: „Mitten in der Umbruchs-Zeit der Kirchengemeinde vor Ort, auf dem Land oder in den Stadtquartieren, werden die alten Zusagen der Bibel aktuell: Der Geist Gottes ist mit allen, die vor Ort feiern, die die alten Geschichten von der Menschenwürde erzählen und um bessere Welten in schwierigen Zeiten beten.“

„Es sind verschiedene Gaben; aber es ist ein Geist. Und es sind verschiedene Ämter; aber es ist ein Herr. Und es sind verschiedene Kräfte; aber es ist ein Gott, der da wirkt alles in allen.“ – Die Worte des Apostels Paulus aus dem 1. Korintherbrief im Neuen Testament leiteten eine Predigt Liedern, musikalischen Zwischenspielen und Geschichten ein, in denen von ganz unterschiedlichen, vertrauten und überraschenden Erfahrungen in und mit Gemeinde erzählt wurde.

Kostbare Augenblicke, die eine Ahnung geben von Gottes Wirklichkeit

Bischöfin Fehrs hat im Gottesdienst Gedanken aus den Geschichten zusammengefasst. Für sie bildete sich darin eine vielfältige Unterschiedlichkeit lebendiger Gemeinde ab: „Ich finde es wunderbar, dass sich bei diesem Gottesdienst unter der Überschrift ´Viele Gaben, eine Geist` widerspiegelt, wie Gemeinde gemeinsam Gottesdienst feiert. Ein Gemeinschaftswerk von Synodalen, in das ich mich einfüge – wie es in der Bibel heißt: es sind verschiedene Gaben, aber es ist ein Geist. Denn darum geht es ja: Um Momente voller Esprit, die Menschen zusammenführen, in den Dialog bringen oder zum Lachen.“

Manchmal seien es „ganz kleine kostbare Augenblicke im Alltag, die eine Ahnung davon geben, dass Gottes Wirklichkeit wahr wird“, so die Bischöfin: „Da wo Erbarmen ist, da wo Menschen zu sich selbst kommen – und oft auch zu Gott, dort, wo Gerechtigkeit für Kinder besteht, wo der Flüchtling genauso liebt und fühlt wie du, dort auch, in einer Synode, die viel zu arbeiten hat. Und so ist in diesem Gottesdienst ein Geist am Werk mit ganz vielen Wirksamkeiten.“

Unter der Leitung von Landesposaunenwart Daniel Rau sorgten 65 Bläserinnen Bläser aus Posaunenchören der Propstei Lübeck für die musikalische Begleitung.

Die Kollekte des Gottesdienstes in Höhe von rund 1.200 Euro ist bestimmt für die Arbeit des Vereins „Herberge für Menschen auf der Flucht e.V.“ in Hamburg-Langenhorn. Der gemeinnützige Verein unterstützt Personen, die es durch eine persönliche Verpflichtungserklärung ermöglichen, dass Menschen aus Syrien oder anderen Kriegs- oder Krisengebieten legal nach Hamburg einreisen können. Hier stellen diese dann ihren Asylantrag. Eingeladen werden sie von Familienmitgliedern, die bereits legal in Hamburg sind. Aber für eine Verpflichtungserklärung haben diese oft keine ausreichenden finanziellen Mittel. So will der Verein mit dieser Unterstützung Familien wieder zusammenführen, die zuvor durch den Krieg zerrissen wurden.

Herberge für Menschen auf der Flucht e.V.:
www.herberge-fuer-menschen.de

Der Gottesdienst wird am Sonntag im Offenen Kanal Kiel übertragen:

27. September 2015
13 - 15 und 20 - 22 Uhr

im Kabelnetz Kiel auf Kanal 9 und gleichzeitig im Videostream des OK Kiel www.okkiel.de

Morgen (26. September) wird die Tagung der Landessynode fortgesetzt. Dabei werden zunächst die Ergebnisse der Arbeitsgruppen zum Thema „Zukunft der Ortsgemeinde“ präsentiert und diskutiert. Es folgen die zweite Lesung der Kirchengesetze und verschiedene Berichte – unter anderem aus der Arbeitsstelle Reformationsjubiläum 2017. Gegen 18 Uhr soll die Synodentagung enden.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden