Personalie

JVA-Seelsorger Vogel tritt in den Ruhestand

Pastor Matthias Vogel ist seit 2008 Seelsorger in der JVA Neustrelitz. Nun geht er in den Ruhestand. Seine Stelle wird 2022 neu ausgeschrieben.
Pastor Matthias Vogel ist seit 2008 Seelsorger in der JVA Neustrelitz. Nun geht er in den Ruhestand. Seine Stelle wird 2022 neu ausgeschrieben. © Privat

25. August 2021

Pastor Matthias Vogel geht nach 13 Jahren als Gefängnisseelsorger in der Justizvollzugsanstalt Neustrelitz in den Ruhestand. Vogel feierte dort Gottesdienste und war Vertrauter und Gesprächspartner für die jugendlichen Insassen der JVA und deren Familien sowie für die Mitarbeitenden.

Zuvor hatte Vogel 20 Jahre als Gemeindepastor in der Kirchgemeinde Kittendorf (Amt Stavenhagen) gewirkt. Parallel dazu arbeitete er seit 2006 als Seelsorger in der JVA Neubrandenburg.

Ein offenes Ohr für alle

Über die letzte Station seines Berufslebens sagt er: "Als Gefängnisseelsorger bin ich selbstverständlich Gemeindepastor - allerdings liegt meine Gemeinde nicht verstreut über viele Dörfer, sondern auf einem begrenzten Raum. Sehr gerne habe ich gemeinsam mit meinem katholischen Kollegen und den Gefangenen Gottesdienste gefeiert. Großen Raum nahmen die Gespräche mit den ‚Knastis‘ ein."

Die JVA Neustrelitz ist die einzige Strafvollzugseinrichtung für Jugendliche und junge Erwachsene in Mecklenburg-Vorpommern.

Seelsorger mit viel Herzblut

Vogel wurde mit einem Gottesdienst verabschiedet. Die Leitende Pastorin des zuständigen Hauptbereichs für Seelsorge und gesellschaftlichen Dialog, Prof. Dr. Kerstin Lammer, würdigt ihn als einen Seelsorger, der "mit großem Engagement und viel Herzblut" gearbeitet habe.

Die Stelle für die Gefängnisseelsorge in der JVA Neustrelitz wird zum 1. Mai 2022 neu ausgeschrieben. Bis zur Neubesetzung übernimmt Ute Bauer-Ohm, Pastorin im Ruhestand, die Vertretung.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de