Veranstaltungsreihe

Kirchenkreis Ostholstein widmet sich den Psalmen

Kreiskantor Johannes Schlage und Eutins Kantorin Antje Wissemann stellen das Programm zu "Psalmen 2020" vor.
Kreiskantor Johannes Schlage und Eutins Kantorin Antje Wissemann stellen das Programm zu "Psalmen 2020" vor.© Kirchenkreis Ostholstein/Heinen

14. Februar 2020

Das Buch der Psalmen des Alten Testaments enthält 150 Gebeten, Lieder und Gedichte. Und genau um die geht es im Kirchenkreis Ostholstein in den kommenden Monaten unter dem Titel "Psalmen 2020".

Von Ahrensbök bis Burg auf Fehmarn sind 16 Kirchstandorte beteiligt. „Zum ersten Mal präsentieren wir eine solche – den ganzen Kirchenkreis umfassende – Reihe“, sagte der Kreiskantor Johannes Schlage. „Die Psalmen sind die ältesten Lieder, die wir kennen“, sagt Kantorin Antje Wissemann. Sie bezeichnete die Psalmen als „urmusikalischen biblischen Text“.

Konzerte, Predigten und etwas für Kinder bei "Psalmen 2020"

Entsprechend gibt es besonders viele musikalische Veranstaltungen: „Die beteiligten Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker und die vielen Ehrenamtlichen in den Gemeinden werden die ganze Bandbreite kirchenmusikalischer Aktivitäten zu diesem Thema präsentieren“, so Kirchenmusikdirektor Schlage. Hinzu kommen eine kinderpädagogische Veranstaltung sowie theologische Beiträge von Pastorinnen und Pastoren und Prädikanten in einer Predigtreihe - insgesamt rund 40 Termine stehen im Programm. So gibt es musikalisch bereits am 15. Februar ein Chorkonzert in der Neustadter Stadtkirche.

Datum
14.02.2020
Quelle
Kirchenkreis Ostholstein
Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de