Fachtag: 70 Jahre Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Abschiedsgottesdienst für KDA-Leiterin Gudrun Nolte

Seit 2012 hat Gudrun Nolte die Geschicke des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt, kurz KDA, in der Nordkirche mitgeprägt
Seit 2012 hat Gudrun Nolte die Geschicke des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt, kurz KDA, in der Nordkirche mitgeprägt© Peter Bisping

25. August 2022

Mit einem Gottesdienst in der Hamburger Hauptkirche St. Katharinen wird Gudrun Nolte (64) am Dienstag, 30. August 2022, aus ihrem Amt als Leiterin des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) der Nordkirche verabschiedet. 2012 hatte Nolte als erste Frau die KDA-Leitung übernommen.

Neue Leiterin wird zum 1. September Pastorin Renate Fallbrüg. Der Gottesdienst beginnt um 14 Uhr. 

KDA-Jubiläumsfachtag

Der Hamburger KDA feiert zuvor mit einem Fachtag ab 10 Uhr auch sein 70-jähriges Bestehen. Dabei soll es um „Übergänge. Kirche, Arbeit und Gesellschaft im Aufbruch“ gehen. Referenten sind Bischöfin Kirsten Fehrs (Sprengel Hamburg und Lübeck), Matthias Boxberger (Industrieverband Hamburg), Laura Pooth (DGB Nord) und Philipp Staab (Humboldt-Universität). 

Den Wandel aktiv gestalten

Bevor Nolte 2012 KDA-Leiterin wurde, war die Sozialpsychologin und gelernte Krankenschwester als Referentin beim Diakonischen Werk Schleswig-Holstein tätig. Als KDA-Leiterin war es ihr wichtig, „die großen Veränderungen, die die Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung erfährt, aktiv zu gestalten“.

70 Jahre KDA

Der KDA arbeitet dabei mit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, Gewerkschaften und Unternehmen zusammen und organisiert persönliche Beratungen bis hin zu öffentlichen Diskussionsveranstaltungen. In diesem Jahr feiert der KDA auch sein 70-jähriges Bestehen.

Was ist der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA)?

Der KDA ist der Fachdienst für die Bereiche Wirtschaft und Arbeitswelt in der Nordkirche. Er versteht sich als Vermittler zwischen Kirche und Arbeitswelt.

Auf Basis des christlichen Menschenbildes engagiert er sich eignen Angaben zufolge für eine menschengerechte Gestaltung von Arbeit und nachhaltiges Wirtschaften.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite