Großes Orchester und internationale Solisten in Wismar

„Konzert der Religionen“ zugunsten des UN-Flüchtlingshilfswerkes

Der Syrer Sjhadi Almoghrabi wird dem Wismarer Publikum die Kurzhalslaute Oud vorstellen
Der Syrer Sjhadi Almoghrabi wird dem Wismarer Publikum die Kurzhalslaute Oud vorstellen© Mecklenburgische Staatskapelle

06. Mai 2016 von Christian Meyer

Wismar/Schwerin. Ein Zeichen für ein friedliches Zusammenleben aller Religionen und Kulturen – dies möchte das Benefiz-„Konzert der Religionen“ zugunsten des UN-Flüchtlingshilfswerkes am Pfingstsamstag (14. Mai) um 18 Uhr in der St. Georgenkirche zu Wismar setzen.

Die Musiker der Mecklenburgischen Staatskapelle haben dafür internationale Solisten mit starken Stimmen und interessanten Instrumenten gewonnen. Dies unterstreicht: Musik verbindet Menschen und Kulturen miteinander. tickets@wismar.de

Benefizkonzert mit Werken der Weltreligionen

Auf dem Programm des einzigartigen Konzertes stehen Werke verschiedener Weltreligionen - von Mozart über Alkhamash bis zu Harvey und Mendelssohn. Der musikalische Beitrag aus dem arabischen Kulturraum stammt vom palästinensischen Komponisten Rawhi Al-Khammas. Dabei wird die Oud, eine orientalische Kurzhalslaute, erklingen. Gespielt wird die Oud von Shadi Almoghrabi, der erst seit wenigen Monaten in Deutschland lebt. „Das Instrument, das er in Wismar spielt, hat der Musiker sich hier geliehen. Sein eigenes Instrument musste er in Syrien lassen“, berichtet Thomas Probst vom Orchestervorstand der Staatskapelle. 

Als Komponist und zugleich Solist wird sich Helmut Eisel in der St.-Georgenkirche dem Publikum vorstellen. Sein Werk „Two Sides of Jerusalem“ thematisiert den enormen historischen und kulturellen Reichtum der Stadt Jerusalem und zugleich die Kontraste, die in diesem Schmelztiegel aufeinanderprallen. Die Melodie des Werkes ist ein klare Aufforderung, den Dialog der Kulturen zu suchen. Dabei wird der Musiker seine Klarinette spielen.

Generalmusikdirektor Daniel Huppert: Universale Sprache der Musik verbindet Kulturen

International und preisgekrönt ist ebenso die Gesangssolistin des „Konzertes der Religionen: Elena Belakova. Die Sopranistin - in St. Petersburg geboren - ist auf vielen Bühnen zu Hause, beispielsweise an der Bayerischen Staatsoper. Zu ihrem Repertoire zählen u.a. die Sopranpartien in Bachs Johannes- und Matthäuspassion sowie Mozarts Requiem. In Wismar wird die Stimme von Elena Belakova in Wolfgang Amadeus Mozarts „Exsultate, jubilate“ zu hören sein.

„Durch den Konzertabend in der Georgenkirche wird Eva-Maria Ortmann die Besucher führen“, blickt Thomas Probst voraus. Die Moderatorin, die auch Sängerin ist, sei gebürtige Mecklenburgerin und lebe und arbeite jetzt in Weimar. „Unser Orchester, Generalmusikdirektor Daniel Huppert, alle Mitwirkenden, die Veranstalter und Unterstützer freuen sich auf dieses besondere Konzert und laden herzlich ein, dabei zu sein und den guten Zweck zu unterstützen“, sagt der Musiker der Mecklenburgischen Staatskapelle und ergänzt. „Die universale Sprache der Musik vermag verschiedene Kulturen miteinander zu verbinden. Musik ist zugleich ein prägendes Element der meisten Religionen.“ Mehr Infos unter: www.wismar.de und www.kirche-mv.de.


Kartenvorverkauf:

Die Eintrittskarten in drei Kategorien zum Preis von 35, 22 oder 12 Euro sind im Vorverkauf an verschiedenen Orten erhältlich, konkret in der Tourist-Information in Wismar und ebenso (Barzahlung), am Büchertisch in St. Nikolai zu Wismar, im Propstbüro Wismar (St.-Marien-Kirchhof 3), im Propstbüro Rostock (Bei der Nikolaikirche 1), in der Marienkirche Rostock, in der Bischofskanzlei Schwerin (Münzstraße 8-10) oder in der Schweriner „Rösterei Fuchs“ am Markt und in der „KostBar“ (Schloßstraße 28).

Karten können ebenso bei der Tourist-Information Wismar unter Telefon 03841 19433 oder per eMail an tickets@wismar.de bestellt werden. Es erfolgt eine Reservierungsbestätigung mit Angabe der Bankdaten. Bezahlte Karten liegen dann zur Abholung an der Abendkasse in der St. Georgenkirche bereit.

 

Hintergrund:

Das einzigartige Benefiz-Konzert steht unter Schirmherrschaft der bundesweiten „Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat“. Diese appelliert, angesichts der aktuellen Herausforderungen, demokratische Grundwerte und gesellschaftlichen Zusammenhalt zu wahren sowie Hass und Intoleranz entschieden entgegenzutreten.

Initiatoren des Konzertes sind neben der Mecklenburgischen Staatskapelle, die Evangelisch-Lutherische in Norddeutschland (Nordkirche), die Hansestadt Wismar und der Kirchenkreis Mecklenburg. Unterstützt wird das Projekt zudem dankenswerterweise von der Hermann Reemtsma Stiftung und der Rethmann Stiftung für Umwelt, Kultur und nachhaltige Entwicklung sowie von der Bürgerstiftung der Hansestadt Wismar.

Der Erlös aus dem Kartenverkauf geht zu hundert Prozent an die internationale Arbeit des Flüchtlingshilfswerkes der Vereinten Nationen (UNHCR). Dies unterhält beispielsweise Flüchtlingslager in den Anrainerstaaten Syriens oder Iraks. Zum Konzert sind zugleich Flüchtlinge und Menschen eingeladen, die sich keine Eintrittskarte leisten können. Die Initiatoren und Sponsoren ermöglichen dies.

Stichwort:

Der im Februar 2016 gegründeten „Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat" gehören u.a. an: DGB, evangelische und katholische Kirche, Zentralrat der Juden, Koordinationsrat der Muslime, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, Deutscher Kulturrat, Deutscher Naturschutzring und Deutscher Olympischer Sportbund.Mehr: www.allianz-fuer-weltoffenheit.de

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden