Pröpste und Bischöfe besuchen Barlachgedenkstätte

Leitende Geistliche der Nordkirche tagen in Güstrow

05. Mai 2015 von Christian Meyer

Güstrow. Nordkirchen-Konvent in der Barlachstadt: Pröpstinnen und Pröpste aus den 13 Kirchenkreisen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) tagen am Montag und Dienstag (4./5. Mai) in Güstrow.

Neben den leitenden Geistlichen aus den Kirchenkreisen nehmen ebenso Landesbischof Gerhard Ulrich (Schwerin), Bischöfin Kirsten Fehrs (Sprengel Hamburg und Lübeck), Bischof Gothart Magaard (Sprengel Schleswig und Holstein) sowie die Bischöfe Dr. Hans-Jürgen Abromeit und Dr. Andreas v. Maltzahn (Sprengel Mecklenburg und Pommern) an der Tagung in Güstrow teil.

Die Pröpstinnen und Pröpste leiten die jeweiligen Kirchenkreise innerhalb der Landeskirche, begleiten die Pastorinnen und Pastoren ihrer jeweiligen Propstei (Seelsorgebereich) und tragen darüber hinaus besondere Verantwortung für verschiedene Arbeitsbereiche im Kirchenkreis, wie Verwaltung, Dienste und Werke oder Diakonie. Im Kirchenkreis Mecklenburg gibt es eine Pröpstin und drei Pröpste, die dieses Leitungsamt gemeinsam tragen, im Pommerschen Kirchenkreis sind dies eine Pröpstin und zwei Pröpste.

Der regelmäßige Gesamtpröpstekonvent findet das erste Mal in Mecklenburg-Vorpommern statt. Auf der Tagungsordnung stehen Fragen, wie die Dienstwohnungs- und Residenzpflicht von Gemeindeseelsorgern und das Reformationsjubiläum 2017. Auf Anregung des Schweriner Bischofs Dr. Andreas v. Maltzahn besuchten die Nordkirchen-Vertreter am Montagabend die Gertrudenkapelle. Bei einem meditativen Gang machten sie sich dabei mit dem Werk des Bildhauers Ernst Barlach bekannt. Inge Tessenow von der Barlach-Stiftung begrüßte die Gäste zu der  Ausstellung, in der u.a. solch bekannte Werke wie die „Auferstehung“,  „Der Apostel“ oder „Der  Zweifler“ zu sehen sind.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de