Seemannsmission

Mehr Bordbesuche vom Seemannsclub "Duckdalben"

Viele Besatzungsmitglieder auf Containerschiffen dürfen aufgrund strenger Corona-Bestimmungen häufig selbst im Hafen nicht von Bord. Die Seemannsmission im Hamburger Hafen bringt Einkäufe und Sim-Karten daher direkt zu den Schiffen.
Viele Besatzungsmitglieder auf Containerschiffen dürfen aufgrund strenger Corona-Bestimmungen häufig selbst im Hafen nicht von Bord. Die Seemannsmission im Hamburger Hafen bringt Einkäufe und Sim-Karten daher direkt zu den Schiffen.© iStockphoto, Teka77

12. Januar 2022

Weil der Hamburger Seemannsclub „Duckdalben“ im vorigen Jahr corona-bedingt mehrere Monate schließen musste, hat das Team die Zeit für Bordbesuche genutzt.

Zum Jahresende wurden 6.029 Bordbesuche gezählt, 33 Prozent mehr als im Corona-Jahr 2020, wie der Club am Mittwoch in seiner Jahresbilanz mitteilte. Im Vor-Corona-Jahr 2019 war es mit rund 2.000 lediglich ein Drittel. Darüber hinaus wurde der „Duckdalben“ als Impfzentrum für Seeleute genutzt.

Mehr Weihnachtsboxen für Seeleute

Einen erfreulichen Zuwachs konnte der „Duckdalben“ an Weihnachten vermelden. 1.520 Weihnachtsboxen standen im Hafen zur Bescherung bereit, 4,1 Prozent mehr als 2020.

Die Christmas Container Boxen wurden an die Crews von über 1.000 Containerschiffen, Schleppern, Tankern aber auch Hafenbaggern ausgeliefert. „Für viele Seeleute war es die einzige Möglichkeit, festliche Stimmung von Land an Bord überschwappen zu lassen“, sagte Clubleiter Jan Oltmanns. „Landgänge waren wegen Corona oft nicht gestattet“, ergänzte Clubleiterin Anke Wibel.

Lieferservice für Einkäufe und Sim-Karten

Allerdings endeten die „Bordbesuche“ corona-bedingt in der Regel an der Kaikante. Die Männer und Frauen der Bordbetreuung haben Telefon-, Auflade- und Sim-Karten dabei. Wenn Seeleute weitere Wünsche haben, ordern sie online beim Anlauf des Schiffs in den Hafen. Die Bordbetreuung bringt den Einkauf mit Maske bis an die Bordwand. So wurden 3.038 Einkaufslisten im Seemannsclub abgehakt. Außerdem wurden 54.375 Zeitungen auf 174 Schiffe geliefert, um den Kontakt in die Heimat zu erleichtern.

„Wir lassen die Seeleute an Bord nicht im Stich“, sagte Jörn Hille, Leiter der Bordbetreuung. „Der Klub ist zwar geschlossen, aber wenn die Seeleute nicht zum Duckdalben kommen können, kommt eben der Duckdalben zu den Seeleuten.“

Seemannsmission

Weltweit arbeiten über eine Million Seeleute auf Schiffen. Damit gewährleisten sie den globalen Handel im In- und Export und versorgen Menschen mit Gütern aller Art. Die Seemannsmissionen im In-und Ausland setzen sich für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Seeleute ein. Die Mitarbeitenden unterstützen bei Problemen, bieten Seelsorge und Gottesdienste.
Mehr: www.seemannsmission.org

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite