Gottesdienst auf dem Marktplatz

MOGO Greifswald erwartet etwa 1000 Besucher

Seit 2012 gibt es den Greifswalder MOGO. Auch in diesem Jahr erwarten die Organisatoren wieder um die 1000 Biker:innen und Gäste.
Seit 2012 gibt es den Greifswalder MOGO. Auch in diesem Jahr erwarten die Organisatoren wieder um die 1000 Biker:innen und Gäste. © Rainer Neumann / PEK

11. August 2023

Glänzende Maschinen, coole Outfits und ein großes Gemeinschaftsgefühl: Unter dem Motto "Zukunft leben!" sind am Sonntag, 13. August, Bikerinnen und Biker zum Motorrad-Gottesdienst (MOGO) in Greifswald eingeladen. Er beginnt um 12 Uhr auf dem Marktplatz.

Es ist ein Ereignis, das zugleich Gedenken-, Demozug- und auch auch Festcharakter hat: Zum diesjährigen Greifswalder Motorradgottesdienst werden bis zu 500 Motorräder und etwas mehr als 1000 Besucher:innen. Es ist die 11. Veranstaltung dieser Art in Greifswald. 

Gedenken an Unfallopfer

Bereits ab 10.45 Uhr gibt es auf dem Markt ein Vorprogramm. Um 12 Uhr folgt dann der Gottesdienst mit Pastor Uwe Stiller (Biker-Seelsorge in der Nordkirche). In diesem wird auch an  verunfallte Motorradfahrer:innen erinnert werden. Auch die Kollekte soll der Biker-Seelsorge im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis zugute kommen. 

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst starten die Biker:innen ab 13.15 Uhr zur Demo-Fahrt ins Umland. Die Ausfahrt stehe für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung, so die Organisatoren. Anschließend wird die Greifswalder Band Seeside auf dem Marktplatz musizieren. Die Mitglieder der Band sind fast ausschließlich Menschen mit Behinderungen.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite