Für Jugendliche

Monatslieder: Popmusik-Workshops in Burg, Grömitz und Ahrensbök

Musiker bei der Probe (Symbolbild).
Musiker bei der Probe (Symbolbild).© iStockphoto, Vasyl Dolmatov

07. Oktober 2020

Der Kirchenkreis Ostholstein bietet in den Herbstferien Popmusik-Workshops für Jugendliche an. Gesungen und gespielt werden die neuen "Monatslieder" der Nordkirche.

Das Prinzip des Monatslieds: Jeden Monat erscheint ein neuer Song, den nicht nur Jugendchor und Konfigruppe, sondern auch Posaunenchor und Seniorenkreis nachspielen und -singen können.

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Musikbegeisterte zwischen 12 und 18 Jahren sind zu den Workshops im Kirchenkreis willkommen. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Anfänger und Fortgeschrittene an ihren Instrumenten sowie an Sängerinnen und Sänger, auch ohne Vorkenntnisse.

Die Workshops finden an drei unterschiedlichen Orten statt: Am Donnerstag, dem 15.10. in Burg auf Fehmarn, am Freitag, dem 16.10. in Grömitz und am Samstag, dem 17.10. in Ahrensbök, jeweils von 11 bis 16 Uhr mit einem kleinen Mittagessen. Der Treffpunkt ist in der jeweiligen Kirche.

Konzert im November

Die Teilnehmer des Workshops haben die Möglichkeit, mit den erarbeiteten Liedern bei einem Konzert oder Gottesdienst im November mitzuwirken. Die Leitung des Workshops liegt bei Kirchenmusikerin Lena Sonntag.

Die Teilnahme am Popmusik-Workshop ist kostenfrei. Weitere Infos über die Monatslieder der Nordkirche gibt es unter www.monatslied.de

Anmeldung erforderlich

Aufgrund der Hygiene-Vorschriften ist eine Anmeldung mit Adresse und Telefonnummer erforderlich unter lena.sonntag@web.de.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 13 Jugendliche pro Workshop begrenzt.

Bei der Anmeldung sollte angegeben werden, für welchen der drei Termine die Anmeldung gilt, wie alt der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist, ob er/sie ein Instrument spielt und ob er/sie vegetarisch essen möchte.


 
 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de