Nach Rechtsstreit

Notsanierungsarbeiten an St. Severin haben begonnen

Die Kirche St. Severin in Hademarschen ist für die Sanierungsarbeiten eingerüstet worden.
Die Kirche St. Severin in Hademarschen ist für die Sanierungsarbeiten eingerüstet worden.© Helge Buttkereit

29. März 2018 von Helge Buttkereit, Lena Modrow

Der mehrjährige Rechtsstreit um die Sanierungsarbeiten an der Kirche St. Severin in Hanerau-Hademarschen (Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde) ist zu Ende. Die damals verantwortlichen Bauplaner sollen Schadensersatz zahlen. Die Notsanierungsarbeiten haben nun begonnen.

Und die sind nicht einfach: Die beteiligten Firmen wollen vorerst versuchen, die Mauern der Kirche zu sichern. Insbesondere im Westportal sind Risse in der Wand zu sehen, einzelne Feldsteine waren zwischenzeitlich herausgefallen. Ursache für diese massiven Schädigungen ist falsch eingebrachter Mörtel. Er war nach dem Brand der mittelalterlichen Kirche zu Weihnachten 2003 beim Wiederaufbau in das historische Mauerwerk injiziert worden, um dieses zu „ertüchtigen“. Seitdem geht die Mischung aus Gips, zementhaltigem Verpressmörtel und Wasser auf wie ein Hefeteig und „sprengt“ das Mauerwerk auseinander. Ursache dafür ist eine verheerende chemische Reaktion, die durch Wasser ausgelöst wird.

St. Severin Hademarschen
Christian (l.) und Janneck Johns arbeiten an Sicherungsmaßnahmen.© Helge Buttkereit

Verantwortliche sind auf Schadensersatz verurteilt worden

Nach der Neueröffnung der Kirche 2007 zeigten sich bereits 2008 erste Risse. 2013 schließlich entschied sich der damals amtierende Kirchengemeinderat, die Kirche bis auf weiteres zu schließen. Zuvor war schon das Hauptportal kraftbündig zugemauert worden. Inzwischen sind die Verantwortlichen für diese Baufehler in einem langwierigen juristischen Verfahren in erster sowie in zweiter und damit in letzter Instanz zur Leistung von Schadensersatz verurteilt worden.

Arbeiten müssen von Gutachtern begleitet werden

„Wir haben gewonnen“, fasst Pastor Arend Engelkes zusammen. Was der Sieg vor Gericht genau bedeutet, ist aber noch nicht klar. Sicher scheint, dass die Kirchengemeinde Hademarschen eine Entschädigung für die bislang aufgelaufenen Kosten bekommt. „Außerdem haften die Planer als Gesamtschuldner für die Schäden und müssen für die Kosten der Notsicherung sowie für die Instandsetzung aufkommen“, erläutert Rechtsanwalt Dr. Jürgen Punke aus Kiel, der die Kirchengemeinde juristisch vertritt. Damit aber alle anstehenden Sicherungsmaßnahmen und die darauf folgende Instandsetzung von den gegnerischen Parteien bzw. deren Versicherungen anerkannt und übernommen werden, müssen auch die weiteren Arbeiten von einem Gutachter begleitet werden.

St. Severin
Propst Matthias Krüger (v.l.), Pastor Arend Engelkes, Inga Stotz, Elke Carstens (beide Kirchengemeinderat Hademarschen) und Doris Hedrich (Architektin im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde) vor der eingerüsteten Kirche St. Severin.© Helge Buttkereit

Kirche bleibt weiterhin geschlossen

Für das Mauerwerk der Westwand ist jetzt ein Korsett aus Stahl und Keilen sowie ein Schutz gegen Witterung und Niederschlag vorgesehen. Ziel ist es, die Mauer zu stabilisieren und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass Gips und Mörtel nicht durch immer mehr Wasser zu erneuten Reaktionen gebracht werden.

Wie lange die Kirche nun geschlossen bleiben muss, ist noch nicht klar. Für die Kirchengemeinde bedeutet die Schließung ihrer Kirche weiterhin einen erheblichen Einschnitt in das Gemeindeleben. Gottesdienste können nur in der St. Johannes Kirche in Gokels gefeiert werden, was sich auch in der nächsten Zeit kurzfristig nicht ändern wird. Auf den Kirchengemeinderat wartet noch viel Arbeit und auch die Gemeindemitglieder müssen sich weiter in Geduld üben.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden