Popularmusik

Online-Umfrage: Wie kommt das Monatslied an?

Details aus den Monatslied-Song "Sommerhalleluja"
Details aus den Monatslied-Song "Sommerhalleluja"© Nordkirche

25. Mai 2020

30 Monatslieder sind in den vergangenen zweieinhalb Jahren im Rahmen des Projektes Monatslied entstanden. Wie sie in den Gemeinden der Nordkirche und darüber hinaus gewirkt haben und wirken, wollen die Verantwortlichen aus dem Hauptbereich Gottesdienst und Gemeinde der Nordkirche nun in einer Online-Umfrage herausfinden.

Die Onlineumfrage ist nur einer von drei Bausteinen einer Wirkanalyse. Experteninterviews und eine Selbsteinschätzung der Beteiligten sind die zwei anderen Bausteine.

Warum wird die Umfrage gemacht?

"Der Projektzeitraum für das Monatslied endet im November 2020. Wie es weiter geht ist noch offen. Die Wirkanalyse soll helfen eine Einschätzung dazu zu bekommen, was vor Ort in Gemeinden und Einrichtungen mit dem Monatslied bewegt wird", erklärt Dr. Kristin Junga, die im Hauptbereich Gottesdienst und Gemeinde der Nordkirche mit der Umsetzung der Umfrage beauftragt ist.

"An der Umfrage können und sollen auch Menschen teilnehmen, die von dem Projekt erst über diese Nachricht erfahren. Und: je mehr Rückmeldungen wir bekommen, umso besser", so Junga weiter.

Die Beantwortung der knapp 25 Fragen dauert etwa 10 Minuten. 

Wie kann ich teilnehmen?

Die Umfrage steht ab dem 25.5. online zur Verfügung und wird auch direkt an Gemeinden und andere Zielgruppen versendet. Die Umfrage läuft bis zum 21.6. und kann rund um die Uhr genutzt werden. Ab dem 21. Juni erfolgt die Auswertungsphase und spätestens im Herbst wird das Ergebnis online auf www.monatslied.de veröffentlicht.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de