Das Hohelied Salomos

„Schön und anmutig“ – Bischof erklärt Liebespoesie der Bibel

Ein Herz für die Bibel
Ein Herz für die Bibel© Oleg & Elena Tovkach / Fotolia

23. Juli 2015 von Nicole Kiesewetter, Timo Teggatz

Greifswald. Einem ganz besonderen Thema widmet sich Bischof Abromeit: Er erklärt an zwei Abenden die erotische Liebespoesie der Bibel. Für ihn ist das Hohelied Salomos schön, anmutig – und bemerkenswert offen.

Der Greifswalder Bischof Hans-Jürgen Abromeit will die erotische Liebespoesie der Bibel erklären. Es sei Zeit, das Hohelied Salomos aus dem Alten Testament wiederzuentdecken, sagte der Bischof, der zu dem Thema bei zwei Abendveranstaltungen spricht. Die Verse gehörten "zum Schönsten und Anmutigsten, was Dichter bis heute an Liebespoesie verfasst haben".

Jahrhundertelang wurde das "Lied der Lieder", wie es auf Hebräisch heißt, nach Ansicht des Bischofs verschämt versteckt oder als Gleichnis umgedeutet. "Das Hohelied schenkt uns eine Sprache, die dem Geheimnis und der Schönheit der Erotik nahe kommt." Gelegenheit, diesen biblischen Schatz zu entdecken, gibt es am Mittwoch, 29. Juli, in der Kirche in Ahlbeck auf Usedom und am 30. Juli in der Kirche in Zinnowitz. Die Greifswalder Schauspieler Christian Holm und Eva-Maria Blumentrath lesen die Verse im Wechsel, musikalisch begleitet von Kantor Martin Seimer.

Bemerkenswert offen – und das vor 2.500 Jahren

Anschließend erläutert Bischof Abromeit die theologischen und zeitgeschichtlichen Hintergründe des biblischen Buches. "Bemerkenswert am Hohen Lied ist, dass hier die Frau im Mittelpunkt steht, die in bemerkenswerter Offenheit von ihrem erotischen Begehren spricht – und das vor 2.500 Jahren."

Die Sommerveranstaltungen haben bereits Tradition: Vor einigen Jahren hatte der Bischof gemeinsam mit zwei Schauspielern die Brautbriefe Dietrich Bonhoeffers vorgestellt und im vorigen Jahr in den Seebädern Vorträge über den Reformator Johannes Bugenhagen gehalten. Erreichen möchte Abromeit damit nicht nur Kirchenmitglieder. "Ich finde die Zusammensetzung der Zuhörer aus Mitgliedern der Kirchengemeinde und Touristen immer sehr reizvoll." Am 17. November findet die Veranstaltung noch einmal in Greifswald statt.

Info

WAS: Bischof Hans-Jürgen Abromeit erklärt die erotische Liebespoesie der Bibel.

WANN & WO: am Mittwoch, 29. Juli, in der Kirche in Ahlbeck auf Usedom. Am Donnerstag, 30. Juli, in der Kirche in Zinnowitz. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden