Zuhören, Beratung und Zuspruch am Telefon

Seelsorge-Hotline der Nordkirche auch an den Feiertagen erreichbar

08. April 2020 von Stefan Döbler

Hamburg/Schwerin. Die seit dem 24. März geschaltete Seelsorge-Hotline der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) wird auch an den bevorstehenden Feiertagen erreichbar sein. Das teilt der Hauptbereich Seelsorge und gesellschaftlicher Dialog der Nordkirche heute (8. April) mit. Unter der kostenlosen Nummer 0800 4540106 sind weiterhin täglich von 14 bis 18 Uhr ausgebildete Seelsorgerinnen und Seelsorger der Nordkirche erreichbar.

An die Seelsorge-Hotline können sich alle Menschen wenden, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit, so Prof. Dr. Kerstin Lammer, Leitende Pastorin des Hauptbereichs Seelsorge und gesellschaftlicher Dialog der Nordkirche: „Seit dem Start der Hotline vor gut zwei Wochen wenden sich vor allem Menschen an uns, die unter den Folgen der Corona-Pandemie besonders leiden, weil sie mit Unsicherheit und Angst, aber auch mit Trauer umgehen müssen. Hinzu kommt, dass Menschen sich einsam oder eingesperrt fühlen, weil Besuche nicht möglich sind. Anderen wird es jetzt zu Hause zu eng, weil viele auf einmal drinnen bleiben müssen, das kann vermehrt zu Konflikten führen. Gerade an den Feiertagen wird das für viele vermutlich schwer werden. Für sie sind wir mit unserem seelsorgerlichen Gesprächsangebot da und ganz Ohr am Telefon.“

Die Seelsorge-Hotline wurde von Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt initiiert und vom Hauptbereich Seelsorge und gesellschaftlicher Dialog und dem Beratungs- und Seelsorgezentrum an der Hamburger Hauptkirche St. Petri (BSZ) eingerichtet.

Derzeit sind insgesamt 35 haupt- und ehrenamtliche kirchliche Fachkräfte abwechselnd an der Seelsorge-Hotline im Einsatz. Je nach Bedarf und Anzahl der Anrufe kann das Helferteam erweitert werden. Nach einem gemeinsamen Aufruf von Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, Hauptbereichsleiterin Prof. Dr. Kerstin Lammer und dem Diplom-Psychologen Matthias Schmidt vom Beratungs- und Seelsorgezentrum an der Hauptkirche St. Petri in Hamburg, haben sich zahlreiche ausgebildete haupt- und ehrenamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger für die Seelsorge-Hotline der Nordkirche zur Verfügung gestellt.
Selbstverständlich steht auch die Telefonseelsorge unter den Nummern 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222 weiterhin zur Verfügung (www.telefonseelsorge.de).

Geistliche Impulse, Hilfe, Seelsorge und Informationen

Die Nordkirche informiert auf ihrer Internetseite (www.nordkirche.de) unter anderem über die Seelsorgehotline der Nordkirche (0800 4540106), die Telefonseelsorge www.telefonseelsorge.de sowie weitere Informationen, Hilfs- und Beratungsangebote, darunter auch Hinweise auf digital oder telefonisch übertragene Gottesdienste an den Feiertagen sowie weitere geistliche über Internet, Social Media, Fernsehen und Radio.

Das Gottesdienstinstitut der Nordkirche hat Abläufe, Texte, Lieder und Gebete für Andachten und Gottesdienste zu Hause bereitgestellt (www.gottesdienstinstitut-nordkirche.de).

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de