Chorgesang auf Plattdeutsch

„Spiritueller Sommer im Norden“ startet mit Singefest in Barth

Rund um das Bibelzentrum in Barth findet am 29. Mai das „Plattdeutsche Singefest“ statt, das zugleich Saison-Auftakt für die Veranstaltungsreihe „Spiritueller Sommer im Norden“ ist.
Rund um das Bibelzentrum in Barth findet am 29. Mai das „Plattdeutsche Singefest“ statt, das zugleich Saison-Auftakt für die Veranstaltungsreihe „Spiritueller Sommer im Norden“ ist. © Bibelzentrum / Hans-Joachim Meusel

19. April 2022 von Sebastian Kühl

Die Veranstaltungsreihe „Zeit für Dich - Spiritueller Sommer im Norden“ startet in diesem Jahr mit einem „Plattdeutschen Singefest“ im Bibelzentrum Barth. Am Sonntag, 29. Mai, ist Saisonauftakt in der Stadt an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns.

Das Vorbereitungsteam um Bibelzentrumsleiterin Nicole Chibici-Revneanu hat bereits zahlreiche Ideen für das Programm. „Los geht es am 29. Mai um 14 Uhr mit einem Gottesdienst, der musikalisch von einem Leierkasten begleitet wird“, blickt die Pastorin voraus.

Im Laufe des Nachmittags werden mehrere Chöre auftreten. "Einige sind schon fest gebucht, mit anderen sind wir noch im Gespräch. Die plattdeutsche Band ‚Reuters Fritzen‘ spielt dann zum Abschluss“, so Chibici-Revneanu. Auch die Partnerinnen und Partner des "Spirituellen Sommers" können an dem Tag in Barth ihre Angebote vorstellen und präsentieren.

Verbindung aus Musik und Spiritualität

Das Bibelzentrum ist bereits seit den Anfängen des „Spirituellen Sommers“ im Jahr 2017 als Standort dabei. Die Idee, Spiritualität und Gesang im Rahmen eines Fests zu verbinden, ist für Nicole Chibici-Revneanu ein naheliegender Gedanke. Als Pastorin kennt sie die Bedeutung des Gemeindegesangs im Gottesdienst, zudem leitet sie das Chorprojekt „Gospelkombinat Nordost“ und die Musicalgruppe „De Pommerschen Engelspierken“, mit der sie mehrere selbstkomponierte Musicals, zum Beispiel über den Reformator Martin Luther, zur Aufführung gebracht hat.

Neue Wege mit plattdeutschem Gesang

„Mit plattdeutschem Gesang gehen wir jetzt noch einmal neue Wege, die einerseits die Heimatverbundenheit der Einheimischen ansprechen und andererseits Gäste der Region für Traditionen und Brauchtum begeistern können. Übrigens ist auch geplant, dass die Besucherinnen und Besucher des Singefests nicht nur den Chören lauschen, sondern auch selbst Gelegenheit bekommen, mitzusingen“, verspricht Nicole Chibici-Revneanu.

Hintergrund: Veranstaltungsreihe wird ausgeweitet

Die Veranstaltungsreihe „Zeit für Dich - Spiritueller Sommer in Pommern“ startete im Jahr 2017 für einen fünfjährigen Zeitraum. Ab diesem Jahr wird sie unter dem Titel „Zeit für Dich - Spiritueller Sommer im Norden“ für zunächst weitere vier Jahre fortgesetzt und als Kooperation des pommerschen und des mecklenburgischen Kirchenkreises auf den gesamten Sprengel Mecklenburg und Pommern ausgedehnt. Beide Kirchenkreise hatten dazu einen gemeinsamen Antrag an den Fonds „Kirche und Tourismus“ der Nordkirche gestellt, der im vergangenen Herbst bewilligt worden war.

Mittlerweile mehr als 35 Standorte

Unter der Dachmarke „Zeit für Dich - Spiritueller Sommer im Norden“ werden Angebote zur inneren Einkehr gebündelt, die sich an Urlauber und Einheimische gleichermaßen richten. Zu Beginn des „Spirituellen Sommers in Pommern“ gab es acht Veranstaltungsstandorte, mittlerweile sind es 35 Standorte mit wechselnden spirituellen Formaten und mehreren Hundert Einzelveranstaltungen. Im Jahr 2018 und 2019 fanden neben den vielfältigen Angeboten der Partnerinnen und Partner festliche Auftaktveranstaltungen in Lassan und Groß Kiesow statt.

Pilgern in Jager

Mehr zur "Offenen Kapelle" in Jager: Flyer (PDF)

Aufgrund der Pandemie konnte der Auftakt des „Spirituellen Sommers“ in den Jahren 2020 und 2021 nicht wie vorgesehen gefeiert werden. Stattdessen fand im vergangenen August ein Sommerfest zum Thema Pilgern rund um die „Offene Kapelle“ in Jager unter dem Motto „Brot, das unsere Seele nährt“ statt. In diesem Jahr ist nun das Bibelzentrum in Barth Gastgeber des spirituellen Sommer-Auftakts. Das „Plattdeutsche Singefest“ wird aus dem Plattdeutsch-Fonds der Nordkirche gefördert.

 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite