Volkstrauertag

Stille und Erinnern

Trauerengel
© fotolia.de/eyetronic

15. November 2017 von Lena Modrow

Am Volkstrauertag gedenken wir der Kriegstoten und der Opfer von Gewaltherrschaft aller Nationen. Zwei Sonntage vor dem ersten Advent – in diesem Jahr am 19. November – ist diese Zeit der Stille, die ganz im Zeichen des Erinnerns steht.

In der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi in der Steinstraße wird zum Volkstrauertag ab 18 Uhr der Flüchtlinge gedacht, die an den Grenzen der Europäischen Union ums Leben gekommenen sind. "Der Toten zu gedenken bedeutet, sich für die Lebenden einzusetzen", sagte Flüchtlingspastorin Dietlind Jochims. Das Gedenken sei auch ein Protest "gegen die immer perfider werdende Abschottungspolitik der EU". In diesem Jahr seien bisher fast 3.000 Frauen, Männer und Kinder zu Tode gekommen. Jochims wird in dem Gottesdienst, der zum zehnten Mal am Volkstrauertag gefeiert wird, predigen.

Die Liturgie des Gottesdienstes hält Jacobi-Hauptpastorin Astrid Kleist. Beteiligt sind auch Seemannspastor Matthias Ristau, der katholische Flüchtlingsseelsorger Norbert Bezikofer, das Ökumenezentrum der Nordkirche und die Basisgemeinschaft "Brot und Rosen".

Gottesdienst zum Volkstrauertag in Anklam

Auch in Mecklenburg-Vorpommern sind zahlreiche Gedenkveranstaltungen geplant. Um 10 Uhr hält Bischof Hans-Jürgen Abromeit (Mecklenburg und Pommern) den Gottesdienst zum Volkstrauertag am Friedhof in Anklam. Die zentrale Gedenkstunde des Landes ist um 11.30 Uhr in Parchim im Solitärsaal der Kreisverwaltung Ludwigslust-Parchim. Im Anschluss erfolgt eine Kranzniederlegung auf dem Neuen Friedhof.

Gedenkzeremonie auf Usedom

Außerdem richtet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge um 14 Uhr eine Gedenkzeremonie auf der Kriegsgräberstätte Golm auf der Insel Usedom aus. Dort wird der polnische Historiker Professor Robert Traba sprechen. Die geistliche Besinnung wird von Pastorin Annegret Möller-Titel von der Kirchengemeinde Benz-Usedom gestaltet.

Kranzniederlegungen auf den Friedhöfen

Die zentrale Gedenkstunde des Landes Schleswig-Holstein findet um 11.30 Uhr im Plenarsaal des Landeshauses
 (Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel) statt. Vielerorts gibt es Gottesdienste mit anschließenden Kranzniederlegungen. Diese finden Sie unter dem Suchwort „Volkstrauertag“ bei den Veranstaltungen.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden