Auf dem "Weg der Kerzen"

Waren: Ausstellung zur friedlichen Revolution eröffnet

Waren an der Müritz mit der St. Georgenkirche (vorne) und der St. Marienkirche im Hintergrund.
Waren an der Müritz mit der St. Georgenkirche (vorne) und der St. Marienkirche im Hintergrund. © AdobeStock, Anke

18. Oktober 2021

Im Herbst 1989 fand in Waren an der Müritz die erste öffentliche Demonstration im Norden statt. Mit einer Gedenkveranstaltung hat die Stadt am Sonnabend an die friedlichen Demonstrationen '89 erinnert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer liefen vom Ausgangspunkt des zentrale Erinnerungszeichens "Perspektiven zur Freiheit" den "Weg der Kerzen" zwischen der St. Georgenkirche und St. Marienkirche in Waren bis zum Kerzendenkmal.

Spurensuche in der Marienkirche

Im Anschluss wurde die Ausstellung "Spurensuche. Orte der Friedlichen Revolution in Mecklenburg-Vorpommern" der Fotografen Hendrik Lietmann und Jochen Schmidt in der St. Marienkirche vorgestellt, die bis Ende Oktober täglich besucht werden kann.

Müritzstadt eins zentraler Erinnerungsort

Am 16. Oktober fand mit dem Zug von der St. Georgenkirche zur St. Marienkirche in Waren (Müritz) die erste öffentliche Demonstration des Herbstes 1989 im Norden statt. Aus diesem Grund wurde die Müritzstadt 2018 vom Schweriner Landtag zum "Zentralen Erinnerungsort Mecklenburg-Vorpommern" gekürt.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite