Frauenwerk der Nordkirche

Weltgebetstag unterstützt Schuldenerlass für Simbabwe

Das Weltgebetstagskomitee aus Simbabwe
Das Weltgebetstagskomitee aus Simbabwe© World Day of Prayer International Comitee

25. Februar 2020 von Inke Pohl

Zum Weltgebetstag 2020 mit dem Themenland Simbabwe setzt sich das Frauenwerk der Nordkirche mit einer Unterschriftenaktion dafür ein, dass dem Staat die Schulden erlassen werden. Die Hintergründe dazu beschreibt Inke Pohl.

Simbabwe hat allein bei Deutschland 730 Millionen Euro Schulden. Eine Summe, wie sie der Volkswagen-Konzern aktuell in eine neue E-Autofabrik in den USA stecken will. Rund eine Million Euro weniger als der Bau der Elbphilharmonie gekostet hat. Oder knapp soviel, wie Rekordmeister Bayern München im Jahr 2019 an Umsatz machte.

Schulden seit den 1980er-Jahren

Diese 730 Millionen Euro Schulden stammen vor allem aus den 1980er Jahren.  Damals hat die deutsche Entwicklungspolitik Simbabwe, gerade unabhängig geworden, günstige Kredite gewährt - um beim Aufbau zu helfen. Das aber ging nicht auf. Das Land, einst  „Kornkammer Afrikas“, ist völlig heruntergewirtschaftet. Es  wird diese Summe - neben all den anderen Schulden bei anderen Ländern - wohl nie aufbringen können. Stattdessen geriet es immer weiter in die Spirale der Misswirtschaft, worunter die Bevölkerung immens zu leiden hat.

Mittel für medizinische Entwicklungsprogramme

Gemeinsam mit anderen Organisationen und Institutionen fordert das Weltgebetstagskomitee daher die Bundesregierung auf, dem afrikanischen Land einen Teil der Schulden zu erlassen. Wobei es eigentlich um Schuldenumwandlung geht. Denn statt in die Rückzahlung soll das Geld in Entwicklungsprogramme gesteckt werden, konkret in medizinische Leistungen und Projekte, und damit der Bevölkerung zugutekommen. Dafür gibt es den unabhängigen Fonds GFATM, The Global Fund to Fight Aids, Tubercolosis and Malaria. Gerade Aids ist immer noch ein großes Problem in Simbabwe, nach Zahlen von 2018 sind 12,7 Prozent der Bevölkerung  betroffen. Ungefähr eine Million Kinder sind durch Aids Halb- oder Vollwaisen geworden.

Unterschriftenlisten für die Bundesregierung

Auch in der Nordkirche wird bei vielen Gottesdiensten und Veranstaltungen rund um den 6. März über den geforderten Schuldenerlass und die Umwandlung in Gesundheitsprogramme informiert. So liegen Unterschriftenlisten aus, die später der Bundesregierung übergeben werden sollen. „Wir Weltgebetstagsfrauen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern  wollen uns für diese Unterschriftenaktion engagieren, weil besonders Frauen und Mädchen von HIV/AIDS betroffen sind“, sagt Julia Lersch vom Frauenwerk der Nordkirche. Die Umwandlung von maximal 150 Millionen Euro – so viel ist laut deutschem Haushaltsgesetz möglich -  könne viel dazu beitragen, die Situation von Mädchen und Frauen in Simbabwe zu verbessern.

Entschuldung von armen Ländern

Nachdem der langjährige Diktator Robert Mugabe gestürzt wurde, gibt es vorsichtige Annäherungsversuche zwischen westlichen Kreditgebern und der neuen simbabwischen Regierung. Die ersten Gespräche zum Umgang mit dem Altschuldenproblem wurden letztes Jahr begonnen. „Der Umgang mit den Altschulden wird entscheidend dafür sein, wie die zukünftigen wirtschaftlichen und entwicklungspolitischen Beziehungen zwischen Simbabwe und Gebern wie Deutschland aussehen“, so Kristina Rehbein, Afrika-Expertin des Bündnisses Erlassjahr.de. Unter diesem Dach haben sich zahlreiche Gemeinden, Institutionen, Kirchenkreise, Landeskirchen und  Verbände zusammengetan, um die Entschuldung von armen Ländern voranzubringen.

Grundsätzlich qualifiziert sich Simbabwe für Schuldenumwandlungsprogramm

Simbabwe ist aktuell in einem Programm des Internationalen Währungsfonds. Je nachdem wie sich Simbabwe darunter verhält, kommt es zum nächsten Schritt: Grundsätzlich qualifiziere sich Simbabwe für das Schuldenumwandlungsprogramm, so Rehbein. Aber bevor Simbabwe in den Genuss kommen könne, müssten erst die Zahlungsrückstände bei Deutschland geregelt sein. Angesichts der Annäherung ist sie vorsichtig optimistisch: „Wann genau, ist schwer zu sagen – aber dass es irgendwann eine Regelung in Verbindung mit einer zumindest teilweisen Schuldenstreichung geben wird, steht außer Frage.“

Schon zum Weltgebetstag 2012 wurden mehr als 130.000 Unterschriften gesammelt

Auch Julia Lersch hofft, dass viele  Menschen in Simbabwe durch die Aktionen rund um den Weltgebetstag profitieren. „2012 haben wir als Weltgebetstagsbewegung mehr als 130.000 Unterschriften zusammenbekommen, um die Arbeitsbedingungen für Hausangestellte in Malaysia zu verbessern. Im letzten Jahr haben wir bundesweit mehr als 32 Tonnen leere Stifte für ein Schulprojekt für syrische Kinder im Libanon gesammelt. Wäre es nicht toll, wenn wir die Zahl von 130.000 Unterschriften wieder erreichen?“

Weltgebetstag

Der Weltgebetstag 2020 findet am 6. März statt. Mehr Informationen und Materialien dazu gibt es auf der Website zum Weltgebetstag.

Datum
25.02.2020
Quelle
Frauenwerk der Nordkirche
Von
Inke Pohl
Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden