Ökumenischer Gottesdienst zu G20

"Wir wollen, dass die Menschen friedlich zusammenkommen"

Dem Bündnis ist die Luft noch lange nicht ausgegangen - es gibt Luftballons mit dem Motto "global.gerecht.gestalten" - Anne Freudenberg organisiert mit vielen weiteren Helfern den Gottesdienst dazu.
Dem Bündnis ist die Luft noch lange nicht ausgegangen - es gibt Luftballons mit dem Motto "global.gerecht.gestalten" - Anne Freudenberg organisiert mit vielen weiteren Helfern den Gottesdienst dazu.© Lena Modrow

03. Juli 2017 von Lena Modrow

Es ist der Höhepunkt der Veranstaltungen des Kirchlichen Bündnisses zum G20-Gipfel: Der Ökumenische Gottesdienst am Sonnabend (8. Juli) um 10.30 Uhr in der Hauptkirche St. Katharinen. Monatelang wurde dafür geplant. Anne Freudenberg, Mitorganisatorin des Gottesdiensts, erzählt, was daran so besonders ist.

Die Dimensionen sind schon einmal ganz andere als sonst: „Über 30 Frauen und Männern aus verschiedenen Mitgliedskirchen haben sich inhaltlich beteiligt“, sagt Anne Freudenberg über das Organisationsteam. Und das hat viel Zeit und Engagement in die Vorbereitungen gesteckt: „Unser erstes Treffen hatten wir letztes Jahr im November“, sagt die Pastorin, die als Referentin für Theologie und Nachhaltigkeit am Zentrum für Mission und Ökumene (ZMÖ) tätig ist.

Alle christlichen Kirchen sollen sich in dem Gottesdienst wiederfinden

Kein Wunder, denn sind eine ganze Menge Akteure beteiligt: verschiedene Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Hamburg (ACKH), das Diakonische Werk Hamburg, Vertreterinnen von der Initiative erlassjahr und viele mehr. Schließlich soll es ein Gottesdienst werden, in dem sich alle christlichen Kirchen repräsentiert fühlen. Und das geschieht über verschiedene Elemente: Zum Teil sprechen etwa Gäste aus Kenia, Kiribas und China sehr persönliche Fürbitten, der G20-Song wird mit der Unterstützung des Gospelchors Borgfelde und Freiwilligen des ZMÖ gesungen.

Gäste aus dem Globalen Süden halten Predigtimpulse

Besonders für die Predigtimpulse haben die Organisatoren Gäste aus dem Globalen Süden eingeladen – so Charles Jason Gordon, Bischof der Katholischen Kirche von Barbados. Und auch Dr. Agnes Abuom von der Anglikanischen Kirche in Kenia, die als erste Frau zur Vorsitzenden des Zentralausschusses des Ökumenischen Rates der Kirchen gewählt worden ist, wird dabei sein.
„Die Eingangsliturgie wird mit Symbolen des Künstlers Axel Richter visuell unterstützt“, sagt Freudenberg. Gemalte Friedenstauben werden genauso darunter sein wie Stacheldraht. Deshalb gibt es nicht nur viel vorzubereiten, sondern vor dem eigentlichen Gottesdienst auch noch viel zu proben. „Da muss man auch so Kleinigkeiten klären wie ‚Wer kocht den Teilnehmern morgens Kaffee?‘“, sagt die Mitorganisatorin.

Rüstungsexporte, Flucht und Entschuldung als zentrale Themen

Um Kleinigkeiten geht es aber nicht mehr bei den Inhalten: Zentrales Anliegen des Gottesdienstes ist, den Staaten, die nicht mit am Verhandlungstisch der G20 sitzen, eine Stimme zu geben. Rüstungsexporte, Flucht und Entschuldung – das sind die Themen, die  im Vordergrund stehen. „Zugleich wollen die Gottesdienstbesucher aus den biblischen Quellen Kraft schöpfen“, so Freudenberg. Dazu ist die Jahreslosung ein Leitfaden: „Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege in euch einen neuen Geist (Hezekiel 36, 26).

Nicht nur Klagen, auch Visionen

„Neben dem Klagen und Benennen von ungerechten Verhältnissen, geht es auch um Hoffnung und Visionen“, sagt die Pastorin. „Deshalb zeigen wir auch Beispiele, die gelungen sind; von Friedensinitiativen, transparenten Entschuldungsverfahren für die sich erlassjahr besonders einsetzt oder Projekte wie „Hamburg hat Platz, wo Flüchtlinge eine Heimat finden.“ Schon die Vorbereitung, die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Themen und den unterschiedlichen theologischen Ansätzen der Beteiligten habe alle zusammenwachsen lassen.
„Es gibt auch Ängste vor diesem Gipfel“, sagt die Pastorin. „Wir wollen, dass die Menschen friedlich zusammen kommen, um zu beten und die Anliegen für eine gerechte Welt zu unterstützen.“
 

Die Veranstaltung

Der Ökumenische Gottesdienst,  zu dem die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Hamburg (ACKH) alle einlädt, findet am Sonnabend, 8. Juli 2017, 10.30 Uhr in St. Katharinen (Katharinenkirchhof 1, 20457 Hamburg) statt. Nach dem Gottesdienst sprechen Katharina Fegebank (Hamburgs Zweite Bürgermeisterin), Alberto Acosta (erlassjahr), Herbert Ankenbrand (Initiative „Hamburg hat Platz“), Dr. Klaus Schilder (Misereor) und Dr. Klaus Seitz (Brot für die Welt) Grußworte – dazu gibt es ein musikalisches Bühnenprogramm. Die Besucher des Gottesdienstes sind eingeladen, ihre Wünsche für eine gerechtere Welt auf Postkarten zu schreiben und dann auf den Demos an Passanten zu verteilen. 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden