Nachrichten

Mit Elan dabei: Musiklehrer werden in Lübeck künftig auch in Sachen Inklusion ausgebildet

Jetzt ist in der Inklusion ganz viel Musik drin

Fr 17.04.2015

Lübeck. Musiklehrer sollen für die Probleme behinderter Schüler sensibilisert werden. Darum macht die Hochschule Lübeck Inklusion zum Bestandteil ihrer Ausbildung – ein bundesweit einmaliger Schritt.  

Gebärdendolmetscherin im Gottesdienst. Foto: epd-bild

Das Vaterunser mit den Händen sprechen

So 29.03.2015

Sie sehen den Pastor, können ihn aber nicht hören. Trotzdem nehmen Gehörlose am Gottesdienst teil, denn dafür bietet die evangelische Kirche einen besonderen Service an: Gebärden-Dolmetscher ermöglichen ihnen die passive und aktive Teilnahme.  

Starkes Team: Horst Michaelis (rechts) kann gut sehen und Tarkan Gürvardar (links) kann gut riechen, schmecken und fühlen

Darum sind auch Blinde gute Köche

Di 03.02.2015

Hamburg. Einen ganz besonderen Kochkurs hat die evangelische Familienbilung Eppendorf im Programm. Sehende kochen gemeinsam mit Blinden und Sehbehinderten. Dabei stellt sich schnell heraus: Blinde sind gute Köche, denn sie können sehr gut schmecken und riechen.  

Inklusion (Symbolbild).

EKD kritisiert Defizite bei Inklusion an Schulen

Mo 26.01.2015

Hamburg. Schüler mit Behinderungen sollten stärker integriert werden. Das fordert die EKD in einem 192 Seiten starken Positionspapier. Von einer inklusiven Schule sei die schulische Wirklichkeit „weit entfernt“.  

Inklusion, das Zusammenleben von behinderten und nichtbehinderten Menschen, ist selbstverständlicher geworden

Inklusion: viele Fortschritte und ein großes Problem

Do 06.11.2014

Kiel (epd). Das Zusammenleben von Behinderte und nichtbehinderten Menschen ist selbstverständlicher geworden, sagte Ex-Bundestagspräsidentin Süßmuth bei einer Inklusionsveranstaltung. Doch es gebe ein großes Problem.  

Die Künstler.

Die „Schlumper”: Neue Galerie für Künstler mit Behinderung

Fr 21.03.2014

Hamburg. Die Hamburger Ateliergemeinschaft „Die Schlumper” bekommt eine neue Galerie. Die Künstler mit unterschiedlichen Behinderungen werden Ende Juni die Räume im Karolinenviertel (Marktstraße 131) offiziell eröffnen. Die neue Galerie biete bessere Möglichkeiten, die Arbeiten dieser unverfälschten und unvermittelten Kunst der Öffentlichkeit zu präsentieren, sagte Christian Mürner, Vorsitzender der „Freunde der Schlumper”, bei der Vorstellung.  

Modellprojekt in Kiel bildet Behinderte zu Lehrenden aus (Symbolbild).

Modellprojekt in Kiel bildet Behinderte zu Lehrenden aus

Fr 21.02.2014

Kiel. Es wird viel über Inklusion geredet. Doch diejenigen, die am meisten zu sagen hätten zur Einbeziehung von Behinderten in die Gesellschaft, werden selten gehört. Das will ein Hochschulprojekt ändern: Behinderte halten an Unis Vorlesungen zum Thema.  

Neue Hamburger Kita für schwerst mehrfach behinderte Kinder offiziell eingeweiht.

Bischöfin und Senator eröffnen erste Kita für schwerstbehinderte Kinder

Mo 10.02.2014

Hamburg. Die erste Tagesstätte für Kinder mit Mehrfach-Schwerstbehinderung, der "Sonnengarten", wurde am Montag in Hamburg-Osdorf offiziell eröffnet. Bischöfin Kirsten Fehrs und Sozialsenator Detlef Scheele (SPD) zerschnitten gemeinsam das rote Band am Eingang und weihten das bundesweit einmalige Projekt ein.  

Farbabdruck von Kinderhänden (Symbolbild).

Erste Kita für schwerstbehinderte Kinder öffnet in Hamburg

Mo 10.02.2014

Hamburg. Die erste Tagesstätte "Sonnengarten" für Kinder mit Mehrfach-Schwerstbehinderung wird am Montag (10. Februar) in Hamburg-Osdorf offiziell eröffnet. Bischöfin Kirsten Fehrs und Sozialsenator Detlef Scheele (SPD) werden das bundesweit einmalige Projekt einweihen, wie der Kirchenkreis Hamburg-West mitteilte. Neben der heilpädagogischen Versorgung von bis zu acht Kindern gehört auch eine Beratungsstelle für die Eltern zu der evangelischen Einrichtung.  

Direkt an der Schlei liegt der Schleswiger Dom

Barrierefreier Gottesdienst zum Holocaust-Gedenktag

Di 21.01.2014

Schleswig. Mit einem barrierefreien Gottesdienst im St. Petri-Dom und weiteren Veranstaltungen begeht die evangelische Kirche in Schleswig den Holocaust-Gedenktag am 27. Januar. Der Gottesdienst für behinderte und nichtbehinderte Menschen am Sonntag (26. Januar) ab 10 Uhr wird gemeinsam von der Stiftung Diakoniewerk Kropp, den Schleswiger Werkstätten und Schleswiger Kirchengemeinden veranstaltet, teilte Pastor Joachim Thieme-Hachmann mit.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de