Nachrichten

Spendenscheck-Übergabe von Bischöfin Kirsten Fehrs und der Hamburger Bäckerinnung an die Hamburger Tafel am 30.01.2023 in der Rohlfs Bäckerei in HH-Berne.

Bischöfin Fehrs übergibt 10.000 Euro-Spende an die Hamburger Tafel

Mo 30.01.2023

„Es ist eine wunderbare Gemeinschaftsaktion, die wir hier im wahrsten Sinne des Wortes gebacken bekommen haben“, freute sich Bischöfin Kirsten Fehrs bei der symbolischen Übergabe des Erlöses der Aktion „Brot und Segen“ an die Hamburger Tafel.  

Die Dorfkirche mit Glockenturm in Altenkirchen auf Rügen ist die zweitälteste Kirche Rügens. Älter ist nur die Marienkirche in Bergen.

Stiftung unterstützt Sanierung der Dorfkirche in Altenkirchen

Mo 16.01.2023

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) unterstützt die Sanierung der Dorfkirche in Altenkirchen auf Rügen. Der Backsteinbau wurde von den allerersten Christen auf Rügen um 1200 begonnen.  

Schoko-Nikoläuse

Hamburger Tafel gibt Weihnachtsbeutel aus

Mi 14.12.2022

Zu Weihnachten verteilt die Hamburger Tafel 8000 zusätzliche Beutel mit Schokolade und haltbaren Lebensmitteln für die Feiertage. Die Aktion wurde durch 80.000 Euro Fördergeld vom Hamburger Spendenparlament (HSP) ermöglicht.  

Handelsschiff im Hafen von Helsinki

Tausende Geschenke: Seemannsmission beschenkt Schiffsbesatzungen

Di 13.12.2022

In mehreren Häfen macht die Deutsche Seemannsmission mit einer Spendenaktion den Seeleuten zu Weihnachten eine Freude. Allein bei uns im Norden werden tausende Päckchen verteilt. Doch auch in anderen Ländern werden Pakete mit kleinen Geschenken an Bord der Handelsschiffe gebracht.  

Michel mit weihnachtlich geschmückten Konservendosen

"Baum der Gaben" am Michel soll alle Rekorde brechen

Di 06.12.2022

Ein Weihnachtsbaum, unter dem sich Konservendosen stapeln – mit dieser Idee möchte die Beratungsstelle Gewaltprävention der Hamburger Schulbehörde mit den "Prefects" und der Privatinitiative "Ideen im Team" einen Weltrekord aufstellen: Vor dem Michel sollen so viele Essensgaben wie möglich aufgeschichtet werden und den "Baum der Gaben" bilden.  

Zwei Hände formen ein Herz

NDR-Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" startet

Mo 05.12.2022

Gemeinsam mit der Caritas und den Tafeln mit ihren Einrichtungen im Norden ist die Diakonie in Norddeutschland Partnerin der diesjährigen NDR Spendenaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“, die am 5. Dezember startet.  

Seit Jahren befindet sich der Libanon in einer extremen wirtschaftlichen Krise. Drei von vier Menschen leben bereits unterhalb der Armutsgrenze. Vor allem Geflüchtete aus Syrien trifft die anhaltende wirtschaftliche und soziale Not mit voller Wucht.

15.000 Euro Nothilfe gegen Cholera im Libanon

Fr 02.12.2022

Die Nordkirche stellt 15.000 Euro zur Bekämpfung der Cholera im Libanon bereit. Damit soll die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt werden, die mit der Partnerorganisation International Orthodox Christian Charities (IOCC) für Schutzmaßnahmen und Aufklärung sorgt.  

Ankerschmuck am Tannenbaum

Weihnachtsaktionen für Seeleute laufen an

Di 29.11.2022

Viele Seeleute werden Weihnachten ohne ihre Familie feiern. Damit sie an Bord der Schiffe dennoch ein schönes Fest haben, ruft die Deutsche Seemannsmission in Rostock und Hamburg zu Spenden auf. Gesucht werden etwa Mützen und Schals aber auch Christbaumspenden.  

Regenwald in Ecuador

Spenden unterstützen Ecuadors ökologische Landwirtschaft

Di 22.11.2022

Am 1. Advent startet das kirchliche Hilfswerk „Brot für die Welt“ traditionell seine jährliche Spendenaktion. Das Motto ist wie in den Jahren zuvor schon „Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft.“ Die Hamburger Projektgruppe von „Brot für die Welt“ stellt diesmal das lateinamerikanische Ecuador in den Fokus ihrer Aktion.  

Pakistan leidet in diesem Jahr unter ungewöhnlich starkem Monsunregen. Das Wasser zerstörte vielerorts Häuser und Straßen, Menschen kamen ums Leben.

Pakistan: Nordkirche stellt 15.000 Euro bereit und bittet um Spenden

Do 15.09.2022

Die Nordkirche stellt 15.000 Euro für die Nothilfe in pakistanischen Flutgebieten zur Verfügung und bittet zusammen mit der Diakonie Schleswig-Holstein um Spenden aus der Bevölkerung.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite