Dr. Andreas von Maltzahn

Sprengel Mecklenburg und Pommern

Dr. Andreas von Maltzahn war seit der Gründung der Nordkirche im Jahr 2012 Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern mit Sitz in Schwerin. Zuvor war er seit September 2007 Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs.

Zu seiner zentralen Aufgabe gehörte gemeinsam mit Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit die geistliche Leitung des Sprengels, zu dem die Kirchenkreise Mecklenburg und Pommern gehören.

Er besuchte und beriet die Kirchenkreise, leitete den Konvent der Pröpstinnen und Pröpste, feierte besondere Gottesdienste und ordinierte neue Pastorinnen und Pastoren im Sprengel. Zudem repräsentierte er die Nordkirche gegenüber Politik und Gesellschaft im Land Mecklenburg-Vorpommern. Als Mitglied der Kirchenleitung und des Bischofsrats wirkte der Bischof an gesamtkirchlichen Fragen und Entscheidungen mit.

Zum 1. Mai 2019 hat Bischof v. Maltzahn sein neues Amt als Studienleiter für Gottesdienst und Homiletik (Predigtlehre) am Prediger- und Studienseminar der Nordkirche in Ratzeburg angetreten.

Am Sonnabend, 11. Mai, wurde er in einem feierlichen Gottesdienst im Dom zu Schwerin entpflichtet und mit einem Empfang der Ersten Kirchenleitung der Nordkirche aus seinem Amt verabschiedet.
 

Kontakt

Bischofskanzlei Schwerin
Münzstraße 8-10
19055 Schwerin

Lebenslauf

Dr. Andreas von Maltzahn wurde am 5.8.1961 als Sohn eines Pastors in Hagenow (Mecklenburg) geboren. Kindheit und Jugend verlebte er in Rostock. Das Abitur legte er 1980 in Rostock ab. Er verweigerte den Wehrdienst und leistete von 1980 bis 1982 Wehrersatzdienst als Bausoldat.

Von 1982 bis 1987 studierte er evangelische Theologie in Rostock und Berlin (Humboldt-Universität). 1987 legte er in Berlin das 1. Theologische Examen ab. Es schloss sich ein Forschungsstudium an der Universität Greifswald an. 1991 wurde er mit einer Arbeit zum Thema: „Wahrhaftige Gewaltlosigkeit als religiöser Weg. Eine Untersuchung zum Denken M.K. Gandhis“ promoviert.
 
Von September 1990 bis August 1992 war er Vikar in Kieve (Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte) und Teilnehmer am mecklenburgischen Predigerseminar. 1992 absolvierte er das 2. Theologische Examen.
 
Seine erste Pfarrstelle war in Vipperow (Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte) von September 1992 bis November 1998. Seit 1996 war er gleichzeitig Propst der Propstei Röbel. Pastor in Wismar-St.Nikolai wurde er im Dezember 1998. Seit 2006 war er gleichzeitig Propst der Propstei Wismar.
 
Die XIV. Landessynode der früheren Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs wählte ihn am 30. März 2007 zum Landesbischof. Am 8. September 2007 fand seine Einführung statt. Seit Gründung der Nordkirche zu Pfingsten 2012 ist Dr. Andreas von Maltzahn Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern mit Sitz in Schwerin. 

Bischof von Maltzahn ist verheiratet und wohnt in der Landeshauptstadt Schwerin.

Zum 1. Mai hat Bischof v. Maltzahn sein neues Amt als Studienleiter für Gottesdienst und Homiletik (Predigtlehre) am Prediger- und Studienseminar der Nordkirche in Ratzeburg angetreten. Am Sonnabend, 11. Mai, wurde er in einem feierlichen Gottesdienst im Dom zu Schwerin entpflichtet und mit einem Empfang der Ersten Kirchenleitung der Nordkirche aus seinem Amt verabschiedet.
 

Weiterlesen

Predigten

Das Glück liegt im Miteinander

Predigt zu Lukas 19,1-10 im Festgottesdienst nach Abschluss der Kirchensanierung

7. Juni 2018 | Kirche Marnitz

Glaube erlaubt, zu sein, wie man ist

Predigt zu Matthäus 17,1-9 anlässlich des 67. Bayerischen Evangelischen Kirchentages

21. Mai 2018 | Hesselberg

Der Weg, die Wahrheit und das Leben

Predigt zu 1. Kor 12, 1.Tagung der II. Kirchenkreissynode Mecklenburg

13. April 2018 | Güstrow

Wo Gott ist, da ist Leben

Ostersonntag, Predigt zu 1.Sam 2,1-8a

1. April 2018 | St. Johannes-Kirche Neubrandenburg

Ich will tun, was in meiner Kraft steht

Karfreitag, Predigt zu Hebr 9,15.26b-28

30. März 2018 | Münster Bad Doberan

Das rechte Maß finden

Gottesdienst zur Synodentagung in Lübeck-Travemünde, Predigt zu Hos 10,12

15. November 2017 | Lübeck-Travemünde

Hören und Tun, Verstehen und Erkennen

Predigt zu Mt 7,24-27

13. August 2017 | Münster Bad Doberan

Frei wie der Wind

Freiluftgottesdienst zum Reformationsfest vor dem Nordkirchenschiff, Predigt zu Mt 14,22-33

2. Juli 2017 | Wismar

Ein wichtiges Zeichen gegen Gleichgültigkeit

Jubilate, Festgottesdienst „10 Jahre Mittagstisch für Leib und Seele“, Predigt zu 15,1-8

7. Mai 2017 | Nikolaikirche Wismar

Von Ostern her Kraft finden, dem Leben zu dienen

Predigt zu Joh. 20,11-18 im Ostergottesdienst

16. April 2017 | St. Johannis-Kirche Neubrandenburg

Texte

5. April 2015 - Wort zum Osterfest

5. April 2015 - Schwerin

18. März 2015 - 6. Fachkongress "Kirche und Tourismus im Norden"

Referat "Der Seele Raum geben - Schätze des Christentums für ein gelingendes (Urlaubs-)Leben"

18. März 2015 - Rostock

31. Dezember 2014 - Wort zum neuen Jahr

31. Dezember 2014 - 2015 - Den Weg des Friedens gehen

24. Dezember 2014 - Wort zum Christfest 2014

Bischof Dr. von Maltzahn: „Weihnachten – Freude, die allen widerfahren soll“

24. Dezember 2014 - Schwerin

16. November 2014 - Rede auf der zentralen Gedenkstunde MV zum Volkstrauertag

Es gilt das gesprochene Wort Gedenkrede zum Volkstrauertag 2014 in Wismar

16. November 2014 - Wismar

25.- 28. September 2014 - Grußwort auf der Internationalen wissenschaftliche Tagung

Die Ausstattung des Doberaner Münsters – Kunst im Kontext

25.- 28. September 2014 - Bad Doberan

8. Januar 2014 - Mitarbeitendentagung (MAT)

Bibelarbeit "Wie geht´s? - Achtsam leben und arbeiten" Biblische Perspektiven

8. Januar 2014 - Salem

17. November 2013 – Gedenkstunde des Landes Mecklenburg-Vorpommern zum Volkstrauertag

Geistliche Besinnung zu Röm 8,20-22

17. November 2013 – Löwenscher Saal, Rathaus Stralsund

9. November 2013 - Bericht des Bischofs im Sprengel Mecklenburg und Pommern auf der 4. Tagung der I. Kirchenkreissynode des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg

9. November 2013 - Plau am See

3. Mai 2013 - Bibelarbeit zu Dtn 15,1-11 - „Erlassjahr – wie es gehen kann“

Dtn 15,1-11

3. Mai 2013 - Hamburger Kirchentag

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden