Digitale Veranstaltung

Beim Boys' Day Berufe in der Nordkirche kennenlernen

Bei der Berufswahl sollten Geschlechterklischees keine Rolle spielen. Der Boys's Day ermutigt Jungen dazu, die eigenen Stärken zu erkennen.
Bei der Berufswahl sollten Geschlechterklischees keine Rolle spielen. Der Boys's Day ermutigt Jungen dazu, die eigenen Stärken zu erkennen. © Unsplash, Garrett Jackson

16. April 2021

Am 22. April ist Zukunftstag – oder Boys' Day beziehungsweise Girls' Day. Für das Jugendpfarramt der Nordkirche ist der Tag mit einer Premiere verbunden: Denn zum ersten Mal ist das Jugendpfarramt der Nordkirche digital dabei.

Die Nordkirche gibt diesmal speziell Jungen der sechsten und siebten Klassen einen Einblick in ihre vielfältigen Tätigkeitsfelder. In Workshops können die Jungen den Beruf des Diakons, Verwaltungsfachangestellten und Pastors genauer kennenlernen und mit Kollegen aus den Arbeitsbereichen in den Austausch gehen.

Die eigenen Stärken entdecken

Durch Spiele und Quizze haben sie auch digital die Möglichkeit interaktiv die jeweiligen Berufe zu erleben. Durch eine "Schatzkiste der Stärken" entdecken sie darüber hinaus ihre eigenen Talente, die sie weiter auf den Weg der Berufsorientierung mitnehmen können.

Bei dem Boys' Day und dem Girls' Day geht es grundsätzlich darum, junge Menschen darin zu ermutigen, sich auf dem Weg der Berufswahl auf die eigenen Stärken und Interessen zu konzentrieren und weniger von Geschlechterstereotypen leiten zu lassen. Mit dem Angebot zum Boy' Day möchte das Jugendpfarramt Jugendliche auf die vielen spannenden Berufe innerhalb der Nordkirche aufmerksam machen, die aktuell eher von Frauen besetzt werden. Das Angebot zeigt: Hier arbeiten Menschen mit Engagement und Herzblut.

Mehr zum Projektes des Jugendpfarramts "Dich schickt der Himmel – klischeebewusste Berufsorientierung" gibt es online auf der Aktionsseite

Hintergrund

Beim Boys's Day können Unternehmen bundesweit Berufe vorstellen, in denen Männer aktuell unterrepräsentiert sind. Dazu zählen vor allem soziale Berufe im Pflege- und Erziehungsbereich. Der Girls’ Day hingegen bringt Mädchen Berufe näher, die bislang von Männern dominiert werden, so etwa Chemikerin oder Feuerwehrfrau. 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de