Pflanzen der Bibel

Der Duft vom Paradies - Gärten als lebendige Zeugen der Bibel

Gärtner Volker Struß im Bibelgarten in Klein Flottbek (Hamburg)
Gärtner Volker Struß im Bibelgarten in Klein Flottbek (Hamburg)© Simone Viere
Blick in den Bibelgarten im Botanischen Garten Klein Flottbek
Blick in den Bibelgarten im Botanischen Garten Klein Flottbek© Simone Viere
Hirse gedeiht im Hamburger Bibelgarten
Hirse gedeiht im Hamburger Bibelgarten© Simone Viere

16. August 2019 von Simone Viere

Verschiedene Gerüche, Farben und Geschmäcker - in Bibelgärten wird die Heilige Schrift lebendig. Der bundesweit älteste Bibelgarten blüht im Botanischen Garten Hamburg im Stadtteil Klein Flottbek. Hier kümmert sich seit 20 Jahren Gärtner Volker Struß liebevoll um Liebesäpfel, Feigen, Wein und Co.

Der Bibegarten in Hamburg ist einer von rund 100 Bibelgärten deutschlandweit. Die meisten von ihnen werden von kirchlichen Einrichtungen angelegt und gepflegt. Gärtner Struß weiß, warum: "Zum einen ist es für die Gemeinde nach innen schön, es bildet sich eine Gruppe, die das zusammen macht und gestaltet. Dadurch wird das Gemeindeleben lebendig. Nach außen hin geht es oft darum, ein niederschwelliges Angebot zu haben, um mit Menschen über den Glauben und das Christentum ins Gespräch zu kommen. Wenn ich in einen Bibelgarten komme, dann bin ich ja sofort im Thema drin. Das ist eine Chance, die diese Gärten gut nutzen".

Wilde Artischoke im Bibelgarten Klein Flottbek
Wilde Artischocke im Bibelgarten Klein Flottbek© Simone Viere

"Lebendige Zeugen der Bibel"

Rund 110 verschiedene Arten werden im Alten und neuen Testament genannt. Myrrhe, Olive, Wein, oder Mandelbaum - sie führen die Garten-Besucher weit zurück in die Vergangenheit. "Wir haben hier die Pflanzen, die vor 3000 Jahren die Heiligen und die Propheten der Bibel begleitet haben. Diese Pflanzen gibt es ja zum Teil immer noch. Das bedeutet, wir haben hier ganz lebendige Zeugen der Bibel", schwärmt der 60-Jährige. Sonst müsse man die Bibel ja immer irgendwie mit Worten erneuern und modern machen. "Aber die Pflanzen, die leben, die sind da, und geben dadurch auch eine frische in die alten Texte, deren Kern ja nach wie vor modern und wahr ist", so Struß.

Die Passionsblume wird zwar nicht in der Bibel erwähnt, doch lässt sich an ihr das Leiden Christi beschreiben. Die drei Griffel werden als die drei Nägel bei der Kreuzigung Christi angesehen, die Staubblätter der Passionsblume symbolisieren die fünf Wunden, die Dornenkrone sind die zahlreichen Strahlen der Nebenkrone
Die Passionsblume wird zwar nicht in der Bibel erwähnt, doch lässt sich an ihr das Leiden Christi beschreiben. Die drei Griffel werden als die drei Nägel bei der Kreuzigung Christi angesehen, die Staubblätter der Passionsblume symbolisieren die fünf Wunden, die Dornenkrone sind die zahlreichen Strahlen der Nebenkrone© Simone Viere

Als Struß, der seit 1982 als Gärtner arbeitet, 1999 die Verantwortung für den Bibelgarten in Klein Flottbek übernahm, habe er sehr viel in der Bibel gelesen und auch in weiterführender Literatur über die Pflanzen der Bibel. Im Jahr 2000 wurde der Garten neu gestaltet. Er umfasst heute eine Sammlung von etwa 80 in der Bibel erwähnten Pflanzen. Diese sind unter den drei Themen Gleichnisse in der Bibel, das Hohelied Salomons und der Weg Mose dargestellt. Informationstafeln weisen auf die Stellen hin, an welchen die Pflanzen in der Bibel genannt sind und geben weiterführende Erklärungen. Einjährige Wildblumen laden im Frühsommer zum Verweilen ein.

"Brennender Busch" als Geschenk von Loki Schmidt

Jede Pflanze habe so ihre eigene Geschichte zu erzählen, sagt Struß. Der besondere Duft der Liebesäpfel zum Beispiel, die Frucht des Nachtschattengewächses Alraune, wie er schon im Hohelied Salomos (7,14) beschrieben wird. 

Ein Liebesapfel, die Frucht der Alraune
Ein Liebesapfel, die Frucht der Alraune© Simone Viere

Ein wenig stolz ist er auf den "Brennenden Busch", die Heilige Brombeere. Denn das Exemplar in Hamburg stammt direkt von einer Mutterpflanze ab, die am Fuß des Berges Sinai gepflegt wird. "1985 hat Loki Schmidt uns einen Steckling von ihrer Reise ins Katharinenkloster mitgebracht", berichtet Struß. Seine Lieblingspflanze sei aber die Wildrose "Maria Windelwasch". Wenn er einmal schlechte Laune habe, müsse er nur den besonderen Duft ihrer Blätter in die Nase bekommen, und gleich gehe es ihm wieder besser.

Weinstock im Bibelgarten
Weinstock im Bibelgarten© Simone Viere

Einige Plfanzen gedeihen in Hamburg nur in Kübeln, da das norddeutsche Klima zu rauh für sie ist. Andere fühlen sich hingegen das ganze Jahr lang auch draußen wohl. "Mit den milder werdenden Wintern kann man mittlerweile viele Sachen im Freiland kultivieren, die vor 20 oder 30 Jahren noch undenkbar waren", erklärt der 60-Jährige. So wachsen nebem dem großen Holzkreuz, das den Bibelgarten im Botanischen Garten deutlich erkennbar macht, auch Feigen neben Apfelbäumen. 

"Eine schöne Art sich dem Glauben zu nähern"

Ihm selbst bedeutet der Bibelgarten sehr viel. "Es ist für mich eine sehr schöne Art, sich dem Glauben zu nähern. Ich habe den Eindruck, wenn man auf die Pflanzen blickt, hat man schon fast einen Universalblick auch auf die Bibel".

Der Botanische Garten Klein Flottbek ist täglich ab 9 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Auch eine kostenfreie Pflanzenberatung durch Experten des Botanischen Gartens kann in Anspruch genommen werden.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden