Evangelisches Gütesiegel

Diakonie SH als familienfreundlich ausgezeichnet

Die Diakonie in Schleswig-Holstein wurde für eine besonders familienfreundliche Unternehmenskultur ausgezeichnet (Symbolbild).
Die Diakonie in Schleswig-Holstein wurde für eine besonders familienfreundliche Unternehmenskultur ausgezeichnet (Symbolbild).© Sandy Millar, unsplash

20. September 2021

Das Diakonische Werk Schleswig-Holstein ist mit dem "Evangelischen Gütesiegel Familienorientierung" ausgezeichnet worden. Das von der Diakonie Deutschland und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ausgestellte Zertifikat wurde am Freitag in Berlin überreicht.

Der Auszeichnung vorausgegangen war ein mehrmonatiger Prozess, in dem die Familienfreundlichkeit des Arbeitgebers Diakonisches Werk Schleswig-Holstein geprüft und zahlreiche familienorientierte Angebote auf den Weg gebracht wurden. "Das Gütesiegel ist für uns eine große Motivation, unsere familienorientierte Unternehmenskultur weiterzuentwickeln", sagte Diakonie-Landespastor Heiko Naß.

Landespastor und Diakonie-Vorstand Heiko Naß
Diakoniechef Heiko Naß© Diakonie

Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten

Zu den Maßnahmen gehören flexible Arbeitszeiten zwischen 7 Uhr und 20 Uhr, mobiles Arbeiten, das Angebot eines Mittagstisches, ein Gruppentarif der Krankenzusatzversicherung, Mitarbeitergespräche und ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Doch die Vergabe des Zertifikates bedeutet keineswegs das Ende des Prozesses. In den kommenden Jahren sollen im Austausch mit den Mitarbeitenden weitere familienfreundliche Maßnahmen entwickelt werden. Darüber hinaus wird die Familienorientierung des Diakonischen Werkes regelmäßig evaluiert.

Diakonisches Werk Schleswig-Holstein

Das Diakonische Werk Schleswig-Holstein ist der Dachverband der Diakonie im nördlichsten Bundesland. Am Sitz des Verbandes in Rendsburg sind 132 Mitarbeitende beschäftigt. Unter dem Dach des Diakonischen Werkes arbeiten rund 30.000 Beschäftigte in über 1.700 Einrichtungen und Angeboten. Zusätzlich engagieren sich in der Diakonie viele Tausend Ehrenamtliche.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de