Reformationssommer

Die Nordkirche setzt Segel!

In freudiger Erwartung auf das Nordkirchenschiff in Stralsund: eine Fotomontage aus dem Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis
In freudiger Erwartung auf das Nordkirchenschiff in Stralsund: eine Fotomontage aus dem Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis© Sebastian Kühl

24. Juni 2017 von Oliver Quellmalz

500 Jahre Reformation, 500 Jahre Evangelische Kirche. Dieses Jubiläum feiert die Nordkirche ganz maritim am und vor allem auf dem Wasser. Vier Wochen segelt das Nordkirchenschiff durch Ost- und Nordsee und besucht dabei 14 Häfen entlang der Küste. Am 29. Juni heißt es "Leinen los!" für eine Segelfahrt von Stralsund bis Hamburg.

Ein Schiff, vier Wochen, 14 Häfen

Die Nordkirche wird das 500. Reformationsjubiläum mit einer großen Schiffstour und Reformationsfesten in ihren 13 Kirchenkreisen und der Nordschleswigschen Gemeinde in Dänemark feiern. "Wir stechen am 29. Juni in Stralsund in See und beenden unsere Tour am 30. Juli in Hamburg", erläutert Peter Schulze das Projekt.

Wenn in den Hafenorten zu Gottesdiensten, Musik, Kinderprogrammen und Talkrunden eingeladen wird, liegen hinter ihm und Mit-Initiatorin Antje Dorn dreieinhalb Jahre Planung. "Wir haben lange überlegt, wie wir als Nordkirche das 500. Reformationsjubiläum feiern können", erinnert sich Peter Schulze. "Es gibt ja in unserem Bereich kaum historische Orte, die unmittelbar für die Reformation bedeutend sind - Martin Luther war ja nie hier."

Wasser ist das verbindende Element

Doch schnell war klar: Wasser ist das verbindende Element der 13 Kirchenkreise. "Alle liegen am Wasser, das ist mit Blick auf die anderen 20 Landeskirchen in Deutschland ein Alleinstellungsmerkmal", verdeutlicht Antje Dorn.

Wie auf jeder Schiffsreise soll es auch bei der Tour des Nordkirchenschiffs um eine Positionsbestimmung gehen. "Welche Bedeutung haben unsere reformatorischen Wurzeln für unser Zusammenleben?" sei die leitende Frage gewesen, so Peter Schulze. "Menschen mitnehmen, sie einbeziehen, teilhaben lassen an kirchlichem Leben - das ist zutiefst reformatorisch."

Von Stralsund bis Hamburg mit Zwischenstopp in Dänemark

Stralsund, Wismar, Lübeck, Kiel, Husum und Hamburg, Neustadt, Laboe, Eckernförde, Flensburg, Helgoland, Büsum und Glückstadt - überall wird der Segler bis Ende Juli Station machen. Ein Stopp in Sonderborg (Dänemark) bei den Nordschleswigschen Gemeinden ist ebenfalls geplant.

Der Traditionssegler bietet bis zu 90 Tagesgästen und 30 Übernachtungsgästen Platz. "Über 1.500 Menschen werden in den vier Wochen als Tagesgäste mitsegeln", blickt Antje Dorn voraus. Die hauptamtliche Schiffscrew wird dabei unterstützt durch freiwillige Helfer. Nach dem bewährten Prinzip "Hand gegen Koje" wird vom Pfadfinder bis zum Ruheständler eine bunte Mischung von Menschen einen Monat lang mithelfen.

Jeder Kirchenkreis feiert mit

Alle 13 Kirchenkreise der Nordkirche sind mit Kreativität und Motivation dabei ihren jeweiligen Besuch des Nordkirchenschiffs mit einem großen Reformationsfest an Land zu feiern.

"FEST machen am frischen Wasser"

Unter dem Motto "FEST machen am frischen Wasser" feiert beispielsweise der Kirchenkreis Ostholstein am 6. Juli ein großes Familienfest im Neustädter Hafen. Dort wird bereits am Vortag das Nordkirchenschiff erwartet. „Wir wollen nicht nur einfach ein Fest feiern, sondern auch darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, im Leben einen Anker zu haben, einen sicheren Hafen ansteuern zu können, in dem man festmachen kann. Der Glaube an Gott und an die Auferstehung ist so ein sicherer Hafen", so Propst Dirk Süssenbach.

Stralsund und Wismar sind die ersten Stopps des Nordkirchenschiffs

Auch die beiden Kirchenkreise in Mecklenburg-Vorpommern, die das Nordkirchenschiff gleich zu Beginn der Tour besucht, feiern das Reformationsjubiläum. Im Stralsunder Hafen (Kirchenkreis Pommern) gibt es am 29. Juni ein "KirchenKreisFest" mit Live-Konzerten, Talkrunden und dem Musical "Bugenhagen", abgerundet vom großen Eröffnungsgottesdienst mit Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit.

In Wismar (Kirchenkreis Mecklenburg) wird gleich zwei Tage gefeiert: Auf dem Festgelände im Hafen können am 1. und 2. Juli große und kleine Besucher beispielsweise am Luther-Stationenspiel teilnehmen, sich von GeschichtenWerkstatt inspirieren lassen oder selber Drucke anfertigen oder Holzautos bauen. Auf dem Schiffsdeck ist Erzählerin Birte Bernstein mit dem Familien-Märchenprogramm „Seemannsgarn und Meeresrauschen...“ zu Gast. 

Alle weiteren Ankerplätze des Nordkirchenschiffs: www.nordkirchenschiff.de

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden